Rowe Synth RS 10W60 + Archoil 9200 - 2.5TDI VW T4 - 18.000 Km

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rowe Synth RS 10W60 + Archoil 9200 - 2.5TDI VW T4 - 18.000 Km

      New

      10W60 Rowe mit 9200er.

      VW Bus T4 2,5TDI. 18000km mit diesem Öl. Fahrprofil ist recht extrem. Zu früh 500m dann auf der Bundesstrasse und schon mit 100 mitschwimmen.

      Autobahn ist immer Vollgas sprich Drehzahlanschlag und sehr sehr viel Hänger ziehen mit Autos drauf. Von dem her ist der Verschleiss wohl sehr gut, will ich meinen. Aber... also das, was ich äh erwartet habe, was das 9200er hätte mitbringen müssen an Additiven.... wo ist das?

      Als Anmerkung. Ich fahre 10W in dem Motor wegen dem viel Hänger und Vollast und 60W, weil ich in anderen Motoren die 60iger Viskosität vorgegeben habe und keine 5 Sorten 10W Öl haben will..... Normal hat der Motor 5W30 Herstellervorgabe <X

      Fuhrparklei"d"end:
      Z3 M Coupe S50B32, E36 M3 S50B32 : :row2: Rennsport 10W60 und :aroi: 9200
      VW T4 2,5TDi, Käfer 1600 :row2: Synth RS 10W60 und :aroi: 9200
      Sprinter W906 V6 :motu: Sport 5W50 mit :wag: und :rav: RCS mit :aroi: 9100
      Sprinter W907 4zylinder :rav: RCS 5W40 und OCD Blue Hexgo
      Stationär und Bau-Aggregate :rav: RCS 5W40 mit :aroi: 9200
      Actros und MAN F2000 mit :rav: NDT :aroi: 9100
      Atego 2 Stück mit :rav: NDT und :aroi: 9200
      Kleinmotoren Diesel "hoher Verschleiss" :row2: 10W60 :xa:
      Bmw C1 Roller :rav: RCS :aroi: 9200
      Bmw R NineT :motu: 300V :aroi: 9200
      T6 und Renault Master mit :nepr:
      In Verwendung :aroi: 2300, 6900 P/ D, 9100, 9200 :red: Break In, Fuel System Cleaner :maol: 9929 und 9930
    • New

      Dann also nochmal... Verschleiß ist sehr gut, ich hatte mir vom Archoil eine höhere Konzentration erwartet, aber funktionieren tut es ja wohl trotzdem sehr gut.

      Ist die AGR "ausgefallen"? Der niedrige Rußgehalt fällt mir auf, hätte ich höher erwartet für den ollen VEP Motor.
      Gruß, Sebastian

      Golf 4 1.9 TDI VEP 110 PS @ :pen: Racing 10 10W-40

      Betreut:
      A3 8P 1.9 TDI 105 PS @ :rav: NDT 5W-40
      Polo 9N 1.2 12V 64 PS @ :rav: VST 5W-40
    • New

      Ich finde den Verschleiss auch super! Das AGR ist noch drin, nicht modifiziert.
      Wolfram... vielleicht vom Archoil? Sonst sehe ich von 9200er Inhaltsstoffen ja nicht sehr viel in der Analyse.
      Fuhrparklei"d"end:
      Z3 M Coupe S50B32, E36 M3 S50B32 : :row2: Rennsport 10W60 und :aroi: 9200
      VW T4 2,5TDi, Käfer 1600 :row2: Synth RS 10W60 und :aroi: 9200
      Sprinter W906 V6 :motu: Sport 5W50 mit :wag: und :rav: RCS mit :aroi: 9100
      Sprinter W907 4zylinder :rav: RCS 5W40 und OCD Blue Hexgo
      Stationär und Bau-Aggregate :rav: RCS 5W40 mit :aroi: 9200
      Actros und MAN F2000 mit :rav: NDT :aroi: 9100
      Atego 2 Stück mit :rav: NDT und :aroi: 9200
      Kleinmotoren Diesel "hoher Verschleiss" :row2: 10W60 :xa:
      Bmw C1 Roller :rav: RCS :aroi: 9200
      Bmw R NineT :motu: 300V :aroi: 9200
      T6 und Renault Master mit :nepr:
      In Verwendung :aroi: 2300, 6900 P/ D, 9100, 9200 :red: Break In, Fuel System Cleaner :maol: 9929 und 9930
    • New

      Das AGR Ventil wird vermutlich von uns gegangen sein?
      Beeindruckender als Eisen ist Aluminium und Kupfer für diese Laufleistung. :daumen:
      Für den Motor können wir "thick oil for the win" festhalten. :flitz:
      Edit: Wenn das AGR aktiv ist, dann wären die Rußwerte fast unglaublich gut.
      E39 540i, M62B44TU - Motul 300V 15W-50 Competition + :aroi: 9100
      E36 323ti M50B30TU (Umbau) - Redline 10W-50 + :aroi: 9100
      E36 328i M52B28 - Redline 10W-50 + :aroi: 9100
      Golf 6 CFFB 2.0 TDI - Redline Euro Series 5W-40 + :aroi: 9100

      Gruß Julian
    • New

      Eventuell durch den hohen Vollast Anteil. Meiner Erfahrung nach rußen die VEP Motoren nur viel wenn man länger eher zahm unterwegs war. Fährt man oft Vollast hält sich der Ruß sehr in grenzen.

      Meiner hatte bei der AU Trübungswerte wie ein Euro 5 Diesel ;)
      Gruß, Sebastian

      Golf 4 1.9 TDI VEP 110 PS @ :pen: Racing 10 10W-40

      Betreut:
      A3 8P 1.9 TDI 105 PS @ :rav: NDT 5W-40
      Polo 9N 1.2 12V 64 PS @ :rav: VST 5W-40
    • New

      Das ist die zweite Analyse hier im Forum mit dem AR9200v2, welches sich nicht in der Analyse wiederfindet, in einer dritten hingegen sind Wolfram und Moly entsprechend erhöht. Da stellt sich mir die Frage: Produktionsfehler oder kleben die Feststoffe noch in der Dose? Oder gar irgendwo im Motor?
    • New

      Frankenmartin wrote:

      Von dem her ist der Verschleiss wohl sehr gut, will ich meinen. Aber... also das, was ich äh erwartet habe, was das 9200er hätte mitbringen müssen an Additiven.... wo ist das?

      Sehr gut Ergebnis trotz schwieriger Arbeitsbedingungen. Ich sehe zwei Erfolgsväter. Hochviskoses Öl und AR9200 V2. Nach meinen Informationen enthält der Rowe RS 10w60 kein Molybdän und Wolfram. Was das Labor markiert hat, stammt von Archoil. Die Mengen werden jedoch bereits durch ein schweres Intervall erschöpft. Sie hätten vorher einen VOA RS 10w60 mit AR9200 V2 in Betrieb nehmen müssen.
      Alfa Romeo Giulia 2.0 Turbo Benzina :rav: DXG 5w30 + :aroi: AR9100
    • New

      Die Frage ist eben was woran beteiligt war...
      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30 :she: Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      Differential :castr: Syntrax Longlife 75w-90-
      Tank :she: V-Power DieselMANN WK 5002 x


      BMW e84 X1 sDrive18iA N46B20 :rav: RUP 5w-40
      Audi Coupé 2.3 20V Quattro mit 7A Motor
      Mercedes 300D W124 mit 603.912 Motor
      BMW 525d e39 mit M57D25 Motor :rav: NDT 5w-40
      Seat Ibiza 6L 1,9TDI mit ASZ Motor :rav: NDT 5w-40
    • New

      @AranoX Und die Visko?

      @Frankenmartin Gibts Bilder vom Ölfilter usw. ?
      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30 :she: Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      Differential :castr: Syntrax Longlife 75w-90-
      Tank :she: V-Power DieselMANN WK 5002 x


      BMW e84 X1 sDrive18iA N46B20 :rav: RUP 5w-40
      Audi Coupé 2.3 20V Quattro mit 7A Motor
      Mercedes 300D W124 mit 603.912 Motor
      BMW 525d e39 mit M57D25 Motor :rav: NDT 5w-40
      Seat Ibiza 6L 1,9TDI mit ASZ Motor :rav: NDT 5w-40
    • New

      Die Visko ist im vergleich zum Datenblatt ja gesunken. Ob das jetzt am AR9200 liegt oder nicht, keine Ahnung, aber das Öl wurde ja auch gut belastet.

      Ich ziehe jetzt mal als unwissenschaftlichen Vergleich diese zwei GÖA herran:
      ROWE HIGHTEC SYNTH RS 10W-60 - BMW E90 325i RCN V4 (N52B25) - 1.000 km
      ROWE HIGHTEC SYNTH RS 10W-60 - BMW E46 M3 (S54) - 7.000 km
      T4E90E46
      Visko40135,77107,65112,64
      Visko10021,2517,9718,31
      Viskoindex183185181
      Kalzium262425412506
      Magnesium121712
      Bor536247
      Zink930877907
      Phosphor804770736
      Barium000
      Molybdän40441
      Schwefel220621421813
      Wolfram10500

      Alle 3 Fahrzeuge wurden/werden ja eher suboptimal betrieben.
      Bei der Additivierung sehe ich eigentlich nicht viel, außer das Wolfram.
      Die Viskowerte deuten für mich darauf hin das im AR9200 etwas zur Verbesserung der Viskosität enthalten sein könnte.
      Audi A8 L US 2005ÖlAdditive
      Motor BFM :megu: Super Leichtlauf 5W-40 (Spülöl)-
      Getriebe HHVAktuell unbekannt-
      Differential EYCAktuell unbekannt-
      ServoAktuell unbekannt-
      Tank :she: V-Power 100
      :maol:
      9939 + 9950
    • New

      Leider kann man bei den Motoren den Eisenanteil nicht miteinander verkleichen weil das komplett verschiedene Motoren sind.
      Der 2,5er hat zB. Stirnräder, der N52 und der S54 die Fahrradketten und darüber hinaus der S54 noch die Pleuellagerprobleme wo wahrscheinlich das Kupfer in der Analse her kommt.

      Wenn mann die Eisenwerte hochgerechnet auf 10tKm vergleicht, hat der Bus klar die Nase vorn, aber wie immer:
      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30 :she: Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      Differential :castr: Syntrax Longlife 75w-90-
      Tank :she: V-Power DieselMANN WK 5002 x


      BMW e84 X1 sDrive18iA N46B20 :rav: RUP 5w-40
      Audi Coupé 2.3 20V Quattro mit 7A Motor
      Mercedes 300D W124 mit 603.912 Motor
      BMW 525d e39 mit M57D25 Motor :rav: NDT 5w-40
      Seat Ibiza 6L 1,9TDI mit ASZ Motor :rav: NDT 5w-40
    • New

      Ist mir schon klar, mir gings eben mehr um die Visko und die Additivierung.
      Irgendwas macht das AR9200 anscheinend richtig, aber was... und wie... :überleg:
      Audi A8 L US 2005ÖlAdditive
      Motor BFM :megu: Super Leichtlauf 5W-40 (Spülöl)-
      Getriebe HHVAktuell unbekannt-
      Differential EYCAktuell unbekannt-
      ServoAktuell unbekannt-
      Tank :she: V-Power 100
      :maol:
      9939 + 9950
    • New

      Der 2,5er im T4 hat einen Zahnriemen.

      Der 2,5er im T5 hat mit dem Motor hier nix zu tun, ist eine gänzlich andere Konstruktion, auch wenn Hubraum und Zylinderzahl identisch sind. :zwinker:
      VW T5.2 103kW: DBV 10W-40 SHPD-LA SAPS / FUCHS TITAN FFL-2
      Renault Scenic III 1.4 TCe: :row2: Synth RS 5W-40 + :aroi: 9100 / Hightec Topgear FE 75W-80 S
      Vespa 50 N: :row2: Hightec Synth RS 2-T
    • New

      Oh... Stimmt. Mein Fehler.
      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30 :she: Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      Differential :castr: Syntrax Longlife 75w-90-
      Tank :she: V-Power DieselMANN WK 5002 x


      BMW e84 X1 sDrive18iA N46B20 :rav: RUP 5w-40
      Audi Coupé 2.3 20V Quattro mit 7A Motor
      Mercedes 300D W124 mit 603.912 Motor
      BMW 525d e39 mit M57D25 Motor :rav: NDT 5w-40
      Seat Ibiza 6L 1,9TDI mit ASZ Motor :rav: NDT 5w-40
    • New

      @N55 Auch das stimmt. Anscheinend bin ich noch nicht ganz wach.
      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30 :she: Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      Differential :castr: Syntrax Longlife 75w-90-
      Tank :she: V-Power DieselMANN WK 5002 x


      BMW e84 X1 sDrive18iA N46B20 :rav: RUP 5w-40
      Audi Coupé 2.3 20V Quattro mit 7A Motor
      Mercedes 300D W124 mit 603.912 Motor
      BMW 525d e39 mit M57D25 Motor :rav: NDT 5w-40
      Seat Ibiza 6L 1,9TDI mit ASZ Motor :rav: NDT 5w-40