Additiv für Servolenkung?

  • Bei meinem Galant hatte die Servolenkung Öl verloren. Der Mechaniker meinte, das wäre ein Problem beim TÜV, und der Verlust war nicht ohne. Es fehlte Öl in dem Maße, dass die Lenkung bei Volleinschlag schon nicht mehr richtig funktionierte.


    Ich habe zunächst mit einem Dexron III ATF aufgefüllt. Später bei erneutem Verlust einen Dichtungs Zusatz im empfohlenen Verhältnis hinzugefügt. Ich musste erst weniger und später gar nichts mehr nachfüllen, bis zum Verkauf.


    Bei Undichtigkeit hilft es schon mal wirklich gut. Was ich mir auch vorstellen kann, sind Additive zur Verbesserung der Luftabscheidung. Die sind aber bereits in ATF enthalten. Des weiteren können Friction Modifier, die in ATF nicht rein gehören, in der Lenkung durchaus die Funktion verbessern.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90

  • . Was ich mir auch vorstellen kann, sind Additive zur Verbesserung der Luftabscheidung. Die sind aber bereits in ATF enthalten. Des weiteren können Friction Modifier, die in ATF nicht rein gehören, in der Lenkung durchaus die Funktion verbessern.

    Hallo,
    ich denke eher, dass in der Servopumpe aufgrund der höheren Umfangsgeschwindigkeiten (und damit einhergehend sinkenden örtlichen Drücken) am Pumpenrad Kavitation stattfindet.
    Dadurch wird das Material abgetragen und findet sich dann im Servoöl wieder.


    Mein Servoöl sieht halt so aus wie im Anhang. Und das ist schon die Mischung aus "Alt-Servoöl" und frischem grünen Servoöl.
    "Luftabscheidung" wäre für mich etwas anders....?

  • ...was im AWD-Tor an 4%FM drin ist.

    Hab ich mich auch gefragt... :huh:


    Ich denk, ich werd es einfach mal ausprobieren ^^


    Und bei der Servolenkung? Habe mir auch das Ravenol SSF mitbestellt. Wie viel AR9100? Oder lieber NeoProtec?

    VW Caddy Maxi 1.9 TDI BLS - Ravenol NDT 5W-40 + Archoil AR9100 | Ravenol MTF-3 75W + Archoil AR9100 | Ravenol SSF + NeoProtec | Analyse


    VW Golf VI 1.6 TDI CAYC - Ravenol RUP 5W-40 + NeoProtec | Ravenol MTF-3 75W + Archoil AR9100 | Analysen


    Audi A6 4F 3.0 TDI ASB - Ravenol NDT 5W-40 + Archoil AR9100 | EUROLUB Gear Fluide 8G | Ravenol VSG 75W-90 + Archoil AR9100 | Ravenol AWD-TOR + Archoil AR9100 | Ravenol SSF + NeoProtec


    Opel Astra J 1.6 A16XER - Rowe Synth RS 5W-40 + Archoil AR9100 | Ravenol MTF-1 75W-85 + Archoil AR9100


    :rav: :aroi: :row2:  :nepr:

  • Und bei der Servolenkung?

    Also...beim XC hat sich das N..P.. eher bemerkbar gemacht als das AR9100... [/spoiler] :trall:

    SLK R170 - 230 Kompressor Plus: :she: HX7 10W-40 + :aroi: AR9200v2
    Volvo XC90-I D5 Daily:  :maol: TS-7 10W-40 + :nepr: + :ams: + :aroi: AR9100 & :luga:



    Automobile Historie: Citroen 2CV, Saab 9000/1 turbo16, Mercedes C126 500SEC, Saab 900/1 turbo16 Sedan, Volvo 945 Turbo, Volvo 855 T5, Mercedes S203 C320CDI Ex-Werksversuchswagen, Audi 100 C4 2,6 Avant quattro Ex-Werkswagen, Vaneo "Motorkrücke"...
    RES-QR

  • Die ganze Flasche in die Servo?
    Wurde sie dabei leiser? Leichtgängiger? Wie hat sich das bemerkbar gemacht? :D

    VW Caddy Maxi 1.9 TDI BLS - Ravenol NDT 5W-40 + Archoil AR9100 | Ravenol MTF-3 75W + Archoil AR9100 | Ravenol SSF + NeoProtec | Analyse


    VW Golf VI 1.6 TDI CAYC - Ravenol RUP 5W-40 + NeoProtec | Ravenol MTF-3 75W + Archoil AR9100 | Analysen


    Audi A6 4F 3.0 TDI ASB - Ravenol NDT 5W-40 + Archoil AR9100 | EUROLUB Gear Fluide 8G | Ravenol VSG 75W-90 + Archoil AR9100 | Ravenol AWD-TOR + Archoil AR9100 | Ravenol SSF + NeoProtec


    Opel Astra J 1.6 A16XER - Rowe Synth RS 5W-40 + Archoil AR9100 | Ravenol MTF-1 75W-85 + Archoil AR9100


    :rav: :aroi: :row2:  :nepr:

  • War beides bemerkbar in der Servo.
    70ml 9100 und 5ml Neo
    Im Zweifel eher das Neo.
    Kannst ja berichten vom Torsen.

    Audi B6 S4 Avant
    Ultimate 102 :maol: 9939

    Motor: :rav: RCS 5W40  :aroi: 9100 + 9200 :nepr:


    Toyota Aygo 1.0

    Super E10 :maol: 9939

    Motor: :mobi1: ESP 5W30 :maol: 9929 :aroi: 9200 :nepr:



  • Die ganze Flasche in die Servo?

    0,7% der Ölfüllmenge, wie vom Hersteller angegeben...


    Im Hinterachsdifferential hab ich auch das AR9100, im Winkelgetriebe XADO (sicherheitshalber, sonst wär da auch AR9100 reingekommen), Haldex hab ich (aus Muffe) nur mit AWD-H-Frischöl gelassen, Servo & Motor NeoProtec.

    SLK R170 - 230 Kompressor Plus: :she: HX7 10W-40 + :aroi: AR9200v2
    Volvo XC90-I D5 Daily:  :maol: TS-7 10W-40 + :nepr: + :ams: + :aroi: AR9100 & :luga:



    Automobile Historie: Citroen 2CV, Saab 9000/1 turbo16, Mercedes C126 500SEC, Saab 900/1 turbo16 Sedan, Volvo 945 Turbo, Volvo 855 T5, Mercedes S203 C320CDI Ex-Werksversuchswagen, Audi 100 C4 2,6 Avant quattro Ex-Werkswagen, Vaneo "Motorkrücke"...
    RES-QR

  • Die ganze Flasche in die Servo?
    Wurde sie dabei leiser? Leichtgängiger? Wie hat sich das bemerkbar gemacht? :D

    ich habe ca. 5ml NEO in der Servo des Amarok


    im Bereich der Endanschläge (ich versuche eigentlich zu verhindern bis dahin einzuschlagen, aber manchmal geht es nicht anders) ist sie nun leise und im gesamten Lenkbereich habe ich eine sehr gleichfühlige Rückmeldung von der Lenkung

  • @Maddin
    Wie ist deine Erfahrung bis jetzt mit dem Dextron III ATF? Will demnächst auch mal Öl der Servo wechseln und bin noch auf der Suche, aber recht viel ausser Zentralhydrauliköl wird ja nicht empfohlen überall.


    Werd da auch eine Kombi aus AR9100 und NeoProtec probieren, wie eigentlich überall :D

    Audi A8 L US 2005 Öl Additive
    Motor BFM :rav: RSS 10W-60 :aroi: AR9100 + :lm: 1015 + 1018 + :nepr:
    Getriebe HHV :fu: Titan ATF 4134 :luga: Platinum + :nepr:
    Differential EYC :red: 80W140 :aroi: AR9100 + :red: Heavy Shockproof + :nepr:
    Servo Aktuell unbekannt -
    Tank :she: V-Power 100

    :maol: 9939 + 9950 + 7204


    Patenkinder: VW Polo 1.2 6V und BMW 318ci E46

  • Ich hatte bisher bei 2 unterschiedlichen Fahrzeugen immer Lubegard in das Servoöl zugegeben. Natülrich wurde die Servo nach der Anwendung erkennbar leichtgängiger. Ob es wirklich was gebracht hat ist fraglich, da ich jedesmal den Behälter leergesaugt hatte und dann mit frischem Öl nach Herstellerspezifikation + Additiv nachgefüllt hatte. Hab dann man feststellen müssen, dass Absaugen des Behälters und frisches Servoöl nachfüllen ohne Additiv den gleichen Effekt hat. Evtl. hat es eine Langzeitwirkung?
    Hab sogar noch ein Fläschen hier, nebst 1L. VW/Audi Servoöl. Musste feststellen, dass das elektrohydraulische Lenksystem vom S1 ganz geschlossen ist.

    Aktuelle Fahrzeuge: Audi S1/2015 Suzuki DR 800/1997

  • Dexron III H (PEMCO iMATIC 430) habe ich kürzlich in zwei älteren Fahrzeugen verwendet, die Dexron II/III in der Servolenkung benötigen. Genau wie in der Automatik ist das III H völlig abwärtskompatibel und punktet mit dünnerer Viskosität bei niedrigen Temperaturen.


    Die Lenkung ging anschließend leichter, was natürlich auch am Wechsel an sich liegen kann.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90

  • Könnte man nicht auch ein Schlückchen Archoil 9100 auffüllen :überleg:

    Nissan 370 Z 40th :red: 5 w 40 zunächst pur + :aral: Ultimate
    Volvo XC 60 II T5 :rav: 0 w 20 DFE & :aroi: 9100 + :aral: Ultimate
    Haldane :motu: Classic 15 w 50 & :aroi: 9100 + :ams: Dominator Coolant Boost:aral: Ultimate

  • Bei einem Peugeot 206 CC gerade gebraucht gekauft, machte die Servopumpe fiese Geräusche beim lenken im Stand.


    Ein kurzerhand Teilwechsel mit Absaugpumpe, und hinzufügen von Archoil 9100 ca. 1:12 und Ruhe ist. War eigentlich nur ein Test oder Provisorium bezüglich neue Pumpe beschaffen oder nicht, bleibt jetzt aber so. Das Fahrzeug wird eh nur wenige tausend km im Jahr bewegt werden.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90

  • Wie ist das idelale Mischungsverhältniss vom Archoil in der Servolenkung :überleg: ?

    BMW 523i E39 M52B25 EZ:12/1996
    Motor: :megu: Super Leichtlauf 5W-40
    Getriebe: :lm: TopTec MTF 5200 75W-80
    Differenzial: :megu: LS GL5 75W-140
    Servo: :lm: Lenkgetriebeöl 3100


    VW Golf3 ABU EZ:07/1994
    Motor: :megu: Super Leichtlauf 5W-40 + 140ml :aroi: AR9100
    Getriebe: :rav: MTF-3 SAE 75W
    Servo: :lm: Zentralhydrauliköl

  • Ich habe 1:12 gewählt wie für Schaltgetriebe empfohlen. Die Pumpe ist ja in Regel eine Zahnradpumpe.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90