Sommerzeit vs. Winterzeit/Normalzeit | Umstellung ja/nein

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sommerzeit vs. Winterzeit/Normalzeit | Umstellung ja/nein

      Wie is eure Meinung zur Sommerzeit und zur Umstellung? 43
      1.  
        Ich ziehe die Umstellung vor, so wie es aktuell gehandhabt wird. (6) 14%
      2.  
        Ich ziehe die dauerhafte Sommerzeit vor. (22) 51%
      3.  
        Ich ziehe die dauerhafte Winterzeit (Normalzeit) vor. (15) 35%
      Hey Leute,

      es wird ja schon länger auf EU Servern abgestimmt, mich würde es aber mal interessieren was ihr dazu sagt.


      Viel Spaß!
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein, was für eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist - Sokrates
    • Leute, habt ihr hier irgendwie alle einen am Helm? :D :P


      Wer hat dafür gestimmt "ich ziehe die dauerhafte Winterzeit vor?"
      Sofort melden, gibt haue von mir! :saint:



      Der durchschnittsdeutsche geht vermutlich halb 8 zur Arbeit und kommt 16.30 Uhr wieder nach Hause.
      Heißt im Winter: Im Dunkeln aus der Tür, quasi im dunkeln wieder zu Hause! :D

      Was würde ich dafür geben, wenigstens noch eine Stunde nach der Arbeit Tageslicht zu haben!
      Morgens eine Stunde früher Licht bringt doch den meisten relativ wenig weil man da so oder so auf der Arbeit hockt!
    • Ich habe dafür gestimmt, die Normalzeit unserer Zeitzone entsprechend dauerhaft einzuführen.
      Habe außerdem bei der EU-Umfrage dazu dasselbe gestimmt.
      Im Sommer ist es auch so bei uns lange genug hell und im Winter sind die Tage eben kürzer, je weiter nördlich man sich befindet.
      Die Sommerzeit hat übrigens für viele Menschen auch gesundheitliche Nachteile. Ich habe auch regelmäßig damit zu kämpfen, weil ich mich dann zum Beispiel zwingen muss, abends ins Bett zu gehen, weil es für meinen Körper noch nicht so spät ist.
      In manchen Ländern ist man ja bereits etwas weiter und hat den Unsinn mit der Sommerzeit wieder abgeschafft.
    • Rubbel wrote:

      Die Sommerzeit hat übrigens für viele Menschen auch gesundheitliche Nachteile. Ich habe auch regelmäßig damit zu kämpfen, weil ich mich dann zum Beispiel zwingen muss, abends ins Bett zu gehen, weil es für meinen Körper noch nicht so spät ist.
      In der Zeit der Umstellung oder etwa die ganze Zeite während die Sommerzeit herrscht?

      Ich kann sowas nicht verstehen, die Leute ziehen um, machen Schichtarbeit oder müssen sich aus anderen Gründen anpassen, man kann sich doch an alles gewöhnen, bei dem einen dauerts länger bei dem anderen nicht. In Ostspanien ist erst um halb 3 Sonnenhöchststand... Ich weiß noch, in meiner wilden Zeit bin ich wochenlang ins Bett gegangen als es schon wieder taghell war. Dann bum Schule/Uni fängt wieder an - früher aufstehen als man vorher ins Bett is, nach 2-3 Tagen war alles wie gehabt.
      Ich finde die Umstellung also nicht schlimm, alles nur nicht die dauerhafte Winterzeit bitte.
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein, was für eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist - Sokrates
    • Ich habe dann ständig das Gefühl, ja. Diese eine Stunde fehlt mir irgendwie immer. Während der Sommerzeit fällt mir das frühe Aufstehen auch noch schwerer, zumal ich das sowieso gar nicht mag, weil ich eher der Typ "Eule" bin. Also spät schlafen gehen und spät aufstehen.
      Wir brauchen nicht diskutieren, dass Schichtarbeit für die Gesundheit so ziemlich das Schlechteste ist, was es gibt, oder?
      Ich halte von der Uhrenumstellung nichts, seit ich das aktiv mitbekommen habe, und hoffe, dass die EU beschließt, dass die Normalzeit dauerhaft eingeführt wird.
      Ursprünglich sollte die Sommerzeit ja mal der Einsparung von Energie dienen. Das Ziel wurde definitiv verfehlt.
    • Süddeutsche Zeitung wrote:

      EU-Umfrage zu Sommerzeit - 80 Prozent der Teilnehmer wollen Zeitumstellung abschaffen

      • Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer einer entsprechenden EU-Umfrage wollen die Zeitumstellung abschaffen.
      • Nach dpa-Informationen sprechen sich die meisten für eine dauerhafte Sommerzeit aus, laut Westfalenpost kommen mehr als drei der 4,6 Millionen Befragten aus Deutschland.
      • Rechtlich bindend ist die Erhebung nicht. Die Kommission prüft allerdings, wie es mit der im EU-Recht geregelten Zeitumstellung weitergehen soll.

      Also ich bin zufrieden.
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein, was für eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist - Sokrates
    • Morgens bin ich auf der Arbeit, da kann von mir aus die Welt untergehen, abends bin ich zu Hause, da freue ich mich über noch vorhandenes Tageslicht, besonders im Winter!

      Hoffentlich schaffen Sie den Quatsch ab und es ist immer "Sommer"zeit die bessere Normalzeit :D

      Gruß

      Karsten
    • @Tequila009
      Ich denke mal die meisten möchten Licht zu den Zeiten wo sie auch aktiv sind. Bei Normalzeit ist es während der langen Tage vor 2 Uhr morgens schon nicht mehr richtig dunkel, da kann niemand was mit dem Licht anfangen.
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein, was für eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist - Sokrates
    • Hoffentlich bleibt es so wie es ist. In den letzten 2 Wochen wuchs die Lichtdauer jeden Tag sehr schnell und das tat gut. Mit dauerhafter Sommerzeit wärs immer noch um 8 dunkel :(
      Andersherum wär auch panne, um 2 Uhr erstes Licht im Sommer wär auch Mist.
      Zumindest bleibts bis 2021 so wie es ist.
      Hoffentlich stellen sich sowohl die Polen als auch die Spanier quer.
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein, was für eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist - Sokrates
    • Die Umstellung an sich ist das was mich nervt. Die Winterzeit wäre mir lieber, weil man im Prinzip eine Stunde später aufstehen kann. Bin vom Typ eher die Nachteule.

      Aber wenn die Umstellung an sich entfällt, wäre es für mich auch eine Verbesserung.
    • Winterzeit - Basta

      Die 'Sommerzeit' kreiert (auch bei mir) mehr Probleme als Vorteile. Ich bin ein 'Wintermensch' und stehe dazu. Und ich hoffe das dieses leidige Thema 2021 wirklich eine Ende findet (wobei sich bei mir schon wieder die Haare stellen das jedes Land individuell entscheiden darf welche Zeit eingeführt werden darf)

      Aaaaaber, das sollte das kleinste Thema sein.. Hoffentlich wird es umgesetzt
      Hold Fast
    • Außer, dass ich 2x im Jahr nicht weiß was zu tun ist, finde ich die Regelung ok. Wir haben ganz andere Probleme in Europa wie das. Und ich komme so oder so ganz schlecht aus den Federn, sommers wie winters :sleeping:
      Ich hab Kunden in Portugal, die eine Stunde später dran sind, wenn da jetzt jedes Land in der EU zukünftig mal so mal so macht, gute Nacht.