Was hast du heute an deinem Fahrzeug gemacht ?

  • Kenne es aus einem anderen Forum und finde es eigentlich ganz lustig.


    Ich mache mal den Anfang:


    Heute das Öl und Filter am Smart gewechselt (von M1 NL 0W40 auf Rowe Synth RS 5W40).
    Ich bilde mir ein, dass der Motor was ruhiger läuft, mal abwarten wie es sich entwickelt.


    Gestern den Kühler an der LC4 mit Zitronensäure gespült und knapp 50km gefahren, damit der Kreislauf schön gespült wird.
    Das Wasser war lediglich 1 Jahr alt, aber meine Güte kam da wieder eine Brühe nach dem entkalken raus... ;(

  • Zwei Autos heute nochmal am MXS 5.0 hängen gehabt, damit die Batterien wieder gut im Saft stehen, bevor es nochmal kalt wird.
    Die Hybridscheibenwischer am i10 angebracht, weil dort Flachbalkenwischer immer in der Mitte des Wischers schmieren, da sie dort wohl zu fest/wenig angedrückt werden.
    Reifendruck am Golf Plus (195/65 15) doch wieder auf 2,6 bar erhöht, weils nach 400km mit 2,3bar doch insgesamt zu teigig war. Festgestellt, dass der Ölwechsel in 800km gemacht werden muss und mich daher gefreut...

  • Ölwechsel am E39 von Rowe 0W-40 auf Ravenol VST 5W-40 samt Öl- und Luftfilterwechsel.


    Am Samstag:


    -Thermostat (das erste nach 254.000km, Funktion bis dato einwandfrei)
    -Wasserpumpe ( das letzte mal bei ca. 160.000km getauscht)
    -Kühlwasser und Ausgleichsbehälter
    -beide Keilrippenriemen
    -beide Riemenspanner und Umbau von mechanischem auf hydraulischen Riemenspanner für den Hauptriemen
    -Ölfiltergehäusedichtung (provisorisch nach 130.000km getauscht, war noch dicht)
    -Innenraumfilter

    -----------------------------------------
    betreut E65 740i, E90 325i, F11 530xd

  • Festgestellt, dass der Ölwechsel in 800km gemacht werden muss und mich daher gefreut...

    Ist das ironisch gemeint oder tatsächlich ernst? :D


    Ich schraube zwar grundsätzlich auch gerne... aber irgendwie habe ich vor allem beim Auto nie Bock auf nen Ölwechsel (habe keine Pumpe und keine Hebebühne ;( )


    Muss aber auch bald Motor + Getriebeöl wechseln... :thumbdown:
    Und viel schlimmer.... ich weiß immer noch nicht was ich einfüllen soll

  • Hab ich auch nicht, aber alle Ölablassschrauben sind bei mir Gott sei dank gut zu erreichen.
    Getriebeöl steht bei mir auch noch an. :thumbup:


    Was ich vergessen habe, habe gestern auch noch meine BBS vom Felgendoc abgeholt. Top Arbeit zu einem guten Preis ! :)

  • Gestern den Kühler an der LC4 mit Zitronensäure gespült und knapp 50km gefahren, damit der Kreislauf schön gespült wird.
    Das Wasser war lediglich 1 Jahr alt, aber meine Güte kam da wieder eine Brühe nach dem entkalken raus... ;(

    welche Mengenmischung nimmst du? Und welche Zitronensäure nimmst du da?

    Mazda CX 30, Skyactiv X

  • Ich hatte eine Packung bei Rossmann gekauft für 3,75€.
    Dort war eine Angabe zum Verhältnis, habe jetzt auf den kleinen Kühlkreislauf ungefähr 2 gehäufte EL eingefüllt und bin knapp 50km gefahren.
    Danach sehen die Lamellen von innen blitzsauber aus !


    Mercedes bietet auch offiziell Zitronensäure zum Kauf an, um die Kühler zu entkalken.

  • Bei 2 Autos Motoröl gewechselt und bei einem Automatikgetriebeöl
    Reingekommen ist ARAL Supertronic 0W40, ROWE Synth RS 5W40,
    ATF-Öl Rowe Hightec ATF 9006 und XADO gel Revitalizant EX 120 Automatic Transmissions

    BMW 335i N55, Audi A1 1,2l TFSI, Fiat 500, BMW 325 iX

    oil-club1 :rav:  :row2: :bopo: :ams: :red: :aroi:  Schraub1 :service:  :dri:

  • Ich hatte eine Packung bei Rossmann gekauft für 3,75€.
    Dort war eine Angabe zum Verhältnis, habe jetzt auf den kleinen Kühlkreislauf ungefähr 2 gehäufte EL eingefüllt und bin knapp 50km gefahren.
    Danach sehen die Lamellen von innen blitzsauber aus !


    Mercedes bietet auch offiziell Zitronensäure zum Kauf an, um die Kühler zu entkalken.

    Super! Nur wieviel Liter sind dein kleiner Kreislauf? Bei meinem Volvo sind es total 10L.


    Und nur nach einem Jahr schon solch eine Jauchebrühe? Ist ja ganz schön was los in so einem Kühlkreislauf.....

    Mazda CX 30, Skyactiv X

  • Nachdem ich hier im aktuell sehr lebhaften Batteriethread mitlese habe ich heute einfach mal das CTEK angeschlossen damit die Batterie wieder richtig schön voll ist wie sie sich wohl fühlt.

  • Hab im RS3 auf die amerikanische Mittelkonsole umgebaut. Im Golf der Freundin neue Wischer verbaut und Sonax Xtreme Wischwasser rein :check:
    Edit: Batterie hängt seit ca 5 Tagen am CTEK. Saison geht ja bald wieder los.

    Gruß Niko
    :rowe: :megu: :rav:

  • @Tequila009


    Kaum haben wir nen Thread über die KFZ-Batterie schon hängen einige Autos an ihren CTEK's - gut so ;)


    Jetzt fehlt nur noch, raus zum Wagen und ihn kräftig durchzuschütteln (vor allem die AGM Batterien-Ironie)... :flitz: