Zentralhydrauliköl & Servoöl - Servolenkung & Niveauregulierung

  • Ich denke, das sollte kein Problem sein. Ich hatte sie bei mir gemischt, da ich eine „Spülung für faule“ gemacht habe. Absaugen, auffüllen, lenken. Und das ganze dreimal wiederholt, bis drei Liter durch waren. Lief problemlos.

    Trotzdem find ich das „Original“ von Fuchs tatsächlich die beste Idee.

    Dino 🦖🐁
    Volvo V70 D3 (BJ 2010) zuletzt mit Schmierstoffen von
    :maol: :adi: :val: :she: :rav:

    aktuelle Befüllung:
    Motor D5204T2: :elf: Evolution 900 FT 0W-30
    Schaltgetriebe M66: :rav: MTF-3 75W
    Servolenkung: :rav: SSF Spez. Servoöl

  • auf dem Volvo beides

    Versuch mal CHF11S (oder ein "Derivat" davon :zwinker: ) i.V.m. XADO... So toll hat sich der XC vorher noch nie gelenkt! :check:

    SLK R170 - 230 Kompressor: :fu: Titan Race Pro S 10W-50
    Volvo XC90 D5: :rek: EuroTruck 5W-40 + RR 5W-30 Spritmonitor.de

    Kia Stonic 1,0 T-GDI: :total: Quartz Ineo MDC 5W-30


    Automobile Historie: Citroen 2CV, Saab 9000/1 turbo16, Mercedes C126 500SEC, Saab 900/1 turbo16 Sedan, Volvo 945 Turbo, Volvo 855 T5, Mercedes S203 C320CDI Ex-Werksversuchswagen, Audi 100 C4 2,6 Avant quattro Ex-Werkswagen, Vaneo "Motorkrücke"...
    RES-QR

  • Pentosin gehört (zu) Fuchs (afaik) :lach3:

    Als Derivat für DinoMaus meinte ich

    Display Spoiler

    Febi

    ...

    Das fahre ich - nach dem Ravenol SSF - aktuell im Volvo.

    SLK R170 - 230 Kompressor: :fu: Titan Race Pro S 10W-50
    Volvo XC90 D5: :rek: EuroTruck 5W-40 + RR 5W-30 Spritmonitor.de

    Kia Stonic 1,0 T-GDI: :total: Quartz Ineo MDC 5W-30


    Automobile Historie: Citroen 2CV, Saab 9000/1 turbo16, Mercedes C126 500SEC, Saab 900/1 turbo16 Sedan, Volvo 945 Turbo, Volvo 855 T5, Mercedes S203 C320CDI Ex-Werksversuchswagen, Audi 100 C4 2,6 Avant quattro Ex-Werkswagen, Vaneo "Motorkrücke"...
    RES-QR

  • Aus einem anderen Forum:


    "Das VAG G002000 entspricht seit den 90er-Jahren exakt dem Pentosin CHF 11S und ist überwiegend (um die 80 %) synthetisches Öl. Das VAG G004000 enthält dagegen anscheinend wie das Pentosin CHF 202 überwiegend gecrackte Öle"

    Jetzt bin ich auch was schlauer :yes:

    serv Schraub2

  • Meiner Recherche nach gibt es das Pentosin nicht mehr, das Öl wird jetzt von Fuchs hergestellt. Kann natürlich sein dass jemand noch Restbestände lagernd hat.

    Zu dem Forenbeitrag: Öle mit überwiegenend Hydrocrack Grundölen (Gruppe 3) werden allgemein als synthetisch verkauft. Ich verstehe deshalb nicht ganz worauf der Poster hinaus wollte.

  • Hallo zusammen,

    ich bin relativ neu im Oil Club Forum und hätte gerne eure Empfehlungen für Servo-Öl. Ich habe ein neues gebrauchtes Auto und möchte die Lenkung, Servo-Pumpe, Lenkgetriebe usw. gut pflegen und schützen.
    Gibt es Unterschiede bei Servo-Öl? Worauf sollte ich achten? Gibt es auch Additive dafür?
    Welches Öl könnt ihr mir empfehlen?


    Vielen Dank im Voraus! oil-club1

  • Ich nehme Ravenol und bin zufrieden bzw. es funktioniert 👍

    Habe auch noch AR9100 dabei gemischt. Ging danach etwas leichtgängiger.

    Cupra Formentor VZ5 2.5 TSI (390 PS) (Leasing) Öl: VW 0W-30 Sprit :she: V-Power

    Audi Q7 3.0 TDI 4L 2006 Stage 1+ (300 PS) ÖL: :peca: Duron UHP 5W-40 mit :lm: 9015 Molygen 500ml Sprit: :she: V-Power Diesel mit :maol: 9955 + 9930

    Automatikgetriebe- und Verteilergetriebeöl: :rav: ATF T-IV Fluid :rav:ATF 6 HP Fluid

    Servolenkung: :rav: SSF Special Servolenkung Fluid + 80ml :aroi: 9100

    Hinter- Vorderachsgetriebeöl: :rav:VSG SAE 75W-90

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Golf R 2.0 TSI (320 PS) 4MOTION DSG(Leasing) ÖL: VW 0W-30 Sprit: :she: V-Power (11/2022 -11/2023)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Einfach mal die ersten Seiten des AR9100 lesen….. kurz die Reibung wird reduziert und die Standzeit des Öles erhöht.

    Cupra Formentor VZ5 2.5 TSI (390 PS) (Leasing) Öl: VW 0W-30 Sprit :she: V-Power

    Audi Q7 3.0 TDI 4L 2006 Stage 1+ (300 PS) ÖL: :peca: Duron UHP 5W-40 mit :lm: 9015 Molygen 500ml Sprit: :she: V-Power Diesel mit :maol: 9955 + 9930

    Automatikgetriebe- und Verteilergetriebeöl: :rav: ATF T-IV Fluid :rav:ATF 6 HP Fluid

    Servolenkung: :rav: SSF Special Servolenkung Fluid + 80ml :aroi: 9100

    Hinter- Vorderachsgetriebeöl: :rav:VSG SAE 75W-90

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Golf R 2.0 TSI (320 PS) 4MOTION DSG(Leasing) ÖL: VW 0W-30 Sprit: :she: V-Power (11/2022 -11/2023)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Yuner02

    Möchtest du neues Servoöl einfüllen?

    Dann müsstest du schon verraten welches Auto.

    Da gibt es Unterschiede

    Skoda Yeti 1,2 Tsi 2015 Motor:aveno Wiv Multi LL 5W30 Mit Wynns Super Friction Proofing/ Schaltgetriebe: Liqui Moly 75W90 mit MOS2

    Dacia Duster 1,5 DCI 2010 Motor: Repsol Leader C3 5W40 mit Wynns Engine Treatment Gold/ Schaltgetriebe: Elf Tranself NFJ 75w80

  • Die Ravenol Öle bieten eine sehr große Auswahl für alle Modelle, sind dafür recht dünnflüssig auch bei Kälte und bieten damit schon eine gewisse Verbesserung. AR9100 ist ein sehr guter Zusatz wenn man das möchte.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90