Upload-Filter stoppen - Petition gegen EU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser Smallblock454 und gleichzeitig CCF-Admin Markus hatte diese Angelegenheit vor uns schon in seinem Forum aufgegriffen: EU-Leistungsschutzrecht - gute Nacht freies Internet :handschake:

      Schaut dort mal vorbei, gibt weitere interessante Beiträge zu diesem Thema.

      Es ist wichtig, dass wir uns wehren und Aufklärung schaffen. Da sollten möglichst alle Forenbetreiber wach werden und ihre Mitglieder zur Unterstützung motivieren. :yes:


      :daumen: www.chrysler-crossfire-forum.de :daumen:
    • Habe die Petition auch unterschrieben!
      Es ist wichtig, dass das Internet frei und unabhängig bleibt.

      Natürlich gehören Urheberschutzrechte geschützt, aber dazu muss es andere Möglichkeiten geben.


      Was mir aber - am Rande - auch noch wichtig ist, Kund' zu tun, ist diese Aussage zu kommentieren.

      Tequila009 schrieb:

      Es muss dringend etwas geschehen und wir müssen aus der EU raus.
      Ich denke, ein Austritt aus der EU ist auf keinen Fall die Lösung, die wir uns wünschen sollten.
      Ehrliche und Bürger-/Realitätsnahe Politiker sind das, was gebraucht wird.

      Die EU als Friedens- und Völkervereinigendes Projekt, ist ein Gut, dessen wir uns immer bewusst sein sollten!
      Das es in vielen Bereichen Anpasssungs- und Regulierungsbedarf gibt, möchte ich nicht abstreiten. Aber zurück in ein
      nationalistisches Vielstaateneuropa, ... das wäre meiner Meinung nach der Falsche weg.

      Man denke allein an Internetshops:
      Zölle, Steuernachzahlungen, Währungsumrechnungskosten, Transportprobleme,... :nogo:

      Die barrierefreie Reise ins Ausland, sowie die Möglichkeiten des freien Arbeitsmarktes und der relativ freien Studiensituation.

      Sorry! Aber in diesem Punkt muss ich von ganzem Herzen und öffentlich widersprechen!

      Tequila009 schrieb:

      Wir brauchen erstmal wieder Politiker, die mit Verstand für, und nicht geisteskrank gegen das Volk arbeiten.
      Stimmt!

      Hab ich eh auch in meinem Anliegen oben erwähnt. :thumbsup:

      Aber gleiches gilt meines Erachtens in Bezug auf das Volk und die EU.
      Man sollte nicht blindlings ein ganzes und gutes Konstrukt in Frage stellen, wegen einiger fragwürdiger Gesetzesentwürfe.
      Die gibt es nämlich auf nationaler Ebene genauso (Ich will gar nicht daran denken, was unsere österreichische Bundesregierung gerade wieder für Sachen ausbrütet :aua: ). Das hat nichts mit EU oder Nationalstaat zu tun, sondern immer mit den (mehr oder weniger anwesenden) "Honks" die im Parlament sitzen.
      Und ehrlicher Weise, muss man dann hier an dieser Stelle auch erwähnen, dass die Parteien und deren Abgeordnete doch vom Volk gewählte Vertreter sind!

      Leider kommt man dadurch zum Schluss, dass nicht irgendeine Institution immer kranker wird, sonder evtl. sogar immer mehr von uns, ... oder?


      Es tut mir leid, dass ich nun doch schon recht weit, vom Thema des Upload-Filters abgekommen bin - gegen den ich auch bin - aber es war mir - wie schon gesagt - ein großes Anliegen, auch dieses Thema gleich mit aufzugreifen.
      Tom :lesen:
      Skyactiv 2.0 Benziner im Mazda 3 (2016)