Der Freu-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Park Distance Control?
      :val: :gulf: :rep:

      '88 Mitsubishi Galant (4G37, 165tkm): Gulf Competition 10W-40
      '96 Toyota Starlet (4E-FE, 190tkm): ROWE Synt. RSi 5W-40
      '03 Renault Clio (K4J, 115tkm): LM Synthoil HighTech 5W-40

      "Wir schaffen Institutionen, Regierungen und Schulen, um uns im Leben zu helfen, doch jede Institution entwickelt nach einer Weile die Tendenz, sich nicht mehr so zu verhalten, als sollte sie uns dienen, sondern als sollten wir ihr dienen. Das ist der Moment, wenn das Individuum mit ihnen in Konflikt gerät.“ - Miloš Forman
    • Ich freu mich gerade an deinem süßen Kätzchen, obwohl ich kein Katzenfreund bin.
      Lust auf eine Frischölanalyse vom MEGUIN Megol Low Emission 5W40, der oft empfohlenen+günstigen C3-Alternative für Festintervall-Nutzer aus dem Dieselbereich, gerne auch als 50400/50700-Alternative --> Finde dich HIER ein :yes: :daumen:

      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Mich gefreut, dass die neue HU-Plakette gelb ist.
      Lust auf eine Frischölanalyse vom MEGUIN Megol Low Emission 5W40, der oft empfohlenen+günstigen C3-Alternative für Festintervall-Nutzer aus dem Dieselbereich, gerne auch als 50400/50700-Alternative --> Finde dich HIER ein :yes: :daumen:

      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Kaputter Reifen von gestern (siehe hier: Der Frust-Thread) ist für nen Zwanni wieder flott :thumbsup:
      'em Santa seine beiden

      Sparsam, aber nicht Spaßarm: Ford Focus 1.6 TDCi, BJ 2007 @ :rav: FDS 5W-30 USVO + Mahle/Knecht
      Taxi der Mama-Papa-GmbH: Skoda Fabia 1.6 16V, BJ 2008 @ :gulf: Formula GX 5W-40 + Hengst

      "Wenns knallt, raucht und stinkt muss es nicht zwangsläufig Chemie sein..."
    • Wie wurde geflickt?
      Pilz von innen oder Gummiwurst von außen?
      Lust auf eine Frischölanalyse vom MEGUIN Megol Low Emission 5W40, der oft empfohlenen+günstigen C3-Alternative für Festintervall-Nutzer aus dem Dieselbereich, gerne auch als 50400/50700-Alternative --> Finde dich HIER ein :yes: :daumen:

      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Pilz von innen. Da hat man zwar die Demontage des Reifens von der Felge und das anschließende neu wuchten kostenmäßig mit an der Backe, aber der Sache mit der Gummiwurst von außen traue ich nicht.
      'em Santa seine beiden

      Sparsam, aber nicht Spaßarm: Ford Focus 1.6 TDCi, BJ 2007 @ :rav: FDS 5W-30 USVO + Mahle/Knecht
      Taxi der Mama-Papa-GmbH: Skoda Fabia 1.6 16V, BJ 2008 @ :gulf: Formula GX 5W-40 + Hengst

      "Wenns knallt, raucht und stinkt muss es nicht zwangsläufig Chemie sein..."
    • Dann freue ich mich, dass du korrekt repariert bekommen hast.
      Lust auf eine Frischölanalyse vom MEGUIN Megol Low Emission 5W40, der oft empfohlenen+günstigen C3-Alternative für Festintervall-Nutzer aus dem Dieselbereich, gerne auch als 50400/50700-Alternative --> Finde dich HIER ein :yes: :daumen:

      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Gerade auf der A100 im alten Toyota in übelstes Aquaplaning gekommen... <X

      Es fuhr leider niemand vor mir, an dem man die Strecke hätte lesen können und das vorhersehen können...
      Die Scheibenwischer liefen auf Hochtouren und die Lichter des Gegenverkehrs taten ihr übriges.

      Unter einer Überführung stand das Wasser plötzlich extrem hoch und ich bin da mit ~80 km/h reingefahren.
      Die Kiste hat sich gedreht über 2 Spuren und ich bin immer weiter auf die seitliche Betonwand zugerutscht, konnte den Wagen aber wieder einfangen und kam dann quer auf der Fahrbahn zwischen Innenspur und Standstreifen zum stehen - die Gefahr war noch nicht gebannt.

      Ca. 100m hinter mir fuhr nämlich ein LKW, wo ich wegen der beschissenen Sicht nicht wusste, ob er das gesehen hat...

      Ich also geistesgegenwärtig sofort auf die Warnblinke gehauen, den ersten Gang reingeknallt, und Vollstoff gegeben...
      Der LKW konnte noch bremsen und ist dann seitlich an mir vorbei gefahren.

      Der Motor klang sichtlich unglücklich und unrund, aber ein Glück ist die Karre bei den Wassermassen nicht abgesoffen, nicht auszudenken quer mit totem Motor bei so ner Sicht nachts auf der LKW-Spur zu stehen... . <X

      Darauf gönne ich mir nun erstmal einen Schluck von dem besten Scotch, den ich habe und sende ein Dankesgebet gen Himmel...
      :val: :gulf: :rep:

      '88 Mitsubishi Galant (4G37, 165tkm): Gulf Competition 10W-40
      '96 Toyota Starlet (4E-FE, 190tkm): ROWE Synt. RSi 5W-40
      '03 Renault Clio (K4J, 115tkm): LM Synthoil HighTech 5W-40

      "Wir schaffen Institutionen, Regierungen und Schulen, um uns im Leben zu helfen, doch jede Institution entwickelt nach einer Weile die Tendenz, sich nicht mehr so zu verhalten, als sollte sie uns dienen, sondern als sollten wir ihr dienen. Das ist der Moment, wenn das Individuum mit ihnen in Konflikt gerät.“ - Miloš Forman
    • Mein Glück im Unglück war denke ich, dass das Wasser in der Unterführung echt sehr tief stand.
      Ich kann logischerweise nicht aussteigen zum nachmessen, denke aber, dass das locker 15cm waren.

      Dadurch wurde das Auto extrem schnell abgebremst, schneller als ich das mit der Bremse je hätte machen können und ich bin beim Eindrehen nicht mit Karacho in die Seitenwand gescheppert.

      Ein Schlüsselerlebnis war es aber trotzdem...
      :val: :gulf: :rep:

      '88 Mitsubishi Galant (4G37, 165tkm): Gulf Competition 10W-40
      '96 Toyota Starlet (4E-FE, 190tkm): ROWE Synt. RSi 5W-40
      '03 Renault Clio (K4J, 115tkm): LM Synthoil HighTech 5W-40

      "Wir schaffen Institutionen, Regierungen und Schulen, um uns im Leben zu helfen, doch jede Institution entwickelt nach einer Weile die Tendenz, sich nicht mehr so zu verhalten, als sollte sie uns dienen, sondern als sollten wir ihr dienen. Das ist der Moment, wenn das Individuum mit ihnen in Konflikt gerät.“ - Miloš Forman
    • New

      Ich hatte vor ca. 2 Jahren nen ziemlich heftigen Sportunfall am Knie (Kniescheibe übergesprungen, Oberschenkelknochen leicht angebrochen, diverse Bänder verletzt)... :/

      Das hat sich zwar nach ein paar Wochen wieder ganz gut erholt, dennoch war das ganze Knie nie mehr wirklich belastbar und sehr instabil und teilweise ist die Kniescheibe auch danach noch mal übergesprungen.

      Als ich das thematisiert habe, wurde mir nur zu einer OP geraten, diese wollte ich aber mit gerade mal 20 Jahren tunlichst vermeiden, da schon irgendwie rumdoktorn zu lassen.
      Sowas wird ja bekanntlich meist auch nicht besser dadurch.

      Dann gab es eine längere Phase, wo ich das einfach so hingenommen habe und verdrängt habe, weil mich der Gedanke daran krank gemacht hat - ich bin eigentlich sehr gern draußen und aktiv und bereits in jungen Jahren so ausgebremst zu werden, war ein harter Schlag.

      Ich habe dann vor ein paar Wochen/Monaten sukzessive mit Übungen für die Muskulatur angefangen und es war ziemlich langsam und beschwerlich.
      Man hört ja dann ganz unbewusst auf, kritische Bewegungen zu machen und die Muskulatur verkümmert immer mehr.

      Stand heute kann ich aber sagen, dass das alles schon wieder viel besser funktioniert und ich das Knie schon fast wieder so wie das gesunde Knie der anderen Seite belasten kann! :love:

      Ich fühle mich echt super, weil ich heute draußen sehr aktiv war (rennen, schwimmen etc.) und dabei eigentlich gar nicht mehr auf das kranke Knie geachtet habe - das heißt lange Wanderungen, Ausdauerschwimmen, Joggen und Krafttraining sind bald wieder drin - eine Freiheit, welche ich mir hart erkämpfen musste..

      Der kritische Punkt scheint überschritten zu sein und von jetzt an wird die Sache durch meinen natürlichen Bewegungsdrang hoffentlich eine Art Selbstläufer... :love:
      :val: :gulf: :rep:

      '88 Mitsubishi Galant (4G37, 165tkm): Gulf Competition 10W-40
      '96 Toyota Starlet (4E-FE, 190tkm): ROWE Synt. RSi 5W-40
      '03 Renault Clio (K4J, 115tkm): LM Synthoil HighTech 5W-40

      "Wir schaffen Institutionen, Regierungen und Schulen, um uns im Leben zu helfen, doch jede Institution entwickelt nach einer Weile die Tendenz, sich nicht mehr so zu verhalten, als sollte sie uns dienen, sondern als sollten wir ihr dienen. Das ist der Moment, wenn das Individuum mit ihnen in Konflikt gerät.“ - Miloš Forman
    • New

      Mein Beileid, Stefan, ich hab ja selbst erfahren, wie sowas ist...

      Ich muss aber auch weiterhin aufpassen.

      Meine Knie sind genetisch bedingt auch nicht die besten, meine Mutter war damals eine vielversprechende Leistungssportlerin, musste aber dann wegen ihrer Kniegelenke ihre Karriere recht früh beenden. :S
      :val: :gulf: :rep:

      '88 Mitsubishi Galant (4G37, 165tkm): Gulf Competition 10W-40
      '96 Toyota Starlet (4E-FE, 190tkm): ROWE Synt. RSi 5W-40
      '03 Renault Clio (K4J, 115tkm): LM Synthoil HighTech 5W-40

      "Wir schaffen Institutionen, Regierungen und Schulen, um uns im Leben zu helfen, doch jede Institution entwickelt nach einer Weile die Tendenz, sich nicht mehr so zu verhalten, als sollte sie uns dienen, sondern als sollten wir ihr dienen. Das ist der Moment, wenn das Individuum mit ihnen in Konflikt gerät.“ - Miloš Forman
    • New

      Unser Körper, unser Bewusstsein, und unsere Mittel zur Selbstheilung sind sehr interessant.

      Und wichtig ist, uns nicht davor zu verschließen, weil die Allgemeinheit meint, es gäbe keine Verbindung zwischen Geist und Körper, und alles wäre ein Produkt aus zufälligen Gegebenheiten.

      Wir haben da paar Themen zu uns Menschen:
      Gesunde Ernährung...
      Alkoholkonsum in der Gesellschaft
      Bewusstsein... Ist das nur vom Gehirn abhängig?
      DMSO / MSM - ein Mittel für die Gesundheit?!
      Vegetarier werden, dafür öfters zum Ölwechsel? :)
      Schlaflosigkeit/Insomnia
      Traditionelle Weihnachtsbäckerei... (menschlich zum Wohlbefinden, kleiner Link mit dem Zaunpfahl)

      Was die Thematik von Erkrankungen, operativen Eingriffen, und die Selbstheilung angeht, sollten wir dort weiter machen: Bewusstsein... Ist das nur vom Gehirn abhängig?

      Ich sehe auch beim Thema DMSO / MSM - ein Mittel für die Gesundheit?! sehr viel Input, dieses man aufgreifen kann.

      Und insgesamt finde ich es sehr gut, dass wir hier im Forum auch solche Themen ansprechen können. Denn dies betrifft uns alle, mal mehr und mal weniger.
      Wir sind offen und begleiten auch Themen, diese nicht direkt zur Öl-Handhabe gehören.

      PS: Ich habe einen Körper, ein Gehirn, ein Bewusstsein, und eine Seele.