EXTREME - Hersteller-Thread

  • Wenn man sich die Datenblätter vergrößert anschaut, fällt mir bei den Gebinden auf, daß unten neben der Liter Angabe ein Logo mit Oil-Club zu sehen ist. Wird sich ja mit Sicherheit nicht auf das Forum beziehen, weis da jemand genaueres was es damit auf sich hat bzw. auf was sich das bezieht?

    Audi A3 1.8 TFSI Ambition (CDAA) :maol: Elite Ester 5W-40 + :nepr:
    Seat Ibiza 1.2 12V (BME) :val: MaxLife 5W-40 + :nepr:

  • Das ist wirklich sehr Interessant. So wie ich erfahren habe ist die Produktion in Polen und nur der Vertrieb läuft über Frankfurt Oder.
    Dann Warten wir mal ab bis April und damit einer Bezugsquelle in Deutschland.

  • Sehr geehrte Kunden!


    Wir haben Preise für unsere Produkte mit dem Vorhandensein von Wolfram (Vanderbilt Vanlube W-324) in der Menge von 100 ppm erhalten. Was ist es, schau hier https://www.oil-club.ru/forum/…ly-molygen-motor-protect/


    Ich muss gleich sagen, dass das Additiv bei den derzeit geringen Beschaffungsvolumina für uns teuer ist.


    Der Ölpreis wird um durchschnittlich 10% steigen. Vor dem Hintergrund des Hauptkonkurrenten, der Wolfram in seiner Zusammensetzung hat, handelt es sich in diesem Fall natürlich um RAVENOL-Öle (RSC 5w40-, RUP 5w40-, REP 5w30-, RSP 5w30-Öle). Unser Preis ist jedoch äußerst niedrig ohne wolfram, sind in einem für die meisten unserer kunden angenehmen niveau. Ich befürchte, dass diese Aufwertung den Umsatz erheblich beeinträchtigen und wir in das teurere Segment aufbrechen werden. Den meisten unserer Kunden die Vorteile von Wolfram zu erklären, scheint mir schwierig zu sein.


    Sind Sie bereit, unser teureres Produkt zu kaufen, wenn ein anderes Reibungsmodifizierungsmittel hinzugefügt wird?

  • Hallo zusammen!
    Leider gelingt es uns nicht, den Verkauf von öl in Deutschland zu organisieren. Es ist sehr schwierig, aber in Polen und Russland verkaufen wir unsere Produkte aktiv. Hier sind einige Neuigkeiten :)



    Wir haben neue Produkte für Laboranalysen an ein zertifiziertes Zentrum in Russland geschickt. Wir hoffen, dass wir in einer Woche Ergebnisse bekommen.


    Serie EXTREME VR2 (PAO 70%, ESTER 10%, Mo 200ppm):
    ✔ 0W20 ACEA A5/B5
    ✔ 0W30 ACEA A5/B5
    ✔ 0W50 ACEA A3/B4 ESTER 15%, Mo 500ppm
    ✔ 5W20 ACEA A5/B5 Mo 300ppm
    ✔ 5W30 ACEA A3/B4, 502/505
    ✔ 5W40 ACEA C3


    Serie VRL (LITE):
    ✔ EXTREME VRL 5W40 LC (ACEA A3/B4, API SN/CF, Mo 150ppm, ESTER 5%, 20% PAO, 60 % VHVI)
    ✔ EXTREME VRL 5W30 LW (ACEA A3/B4, API SN/CF, Mo 150ppm, ESTER 5%, 20% PAO, 60 % VHVI)


    Serie VRС (CLASSIC):
    ✔ EXTREME VRC 5W40 СC (ACEA A3/B4, API SN/CF, Mo 100ppm, ESTER 2%, 83 % VHVI)
    ✔ EXTREME VRC 5W30 CW (ACEA A3/B4, API SN/CF, Mo 100ppm, ESTER 2%, 83 % VHVI)

  • Haben den Test auf die Bestimmung des Durchmessers des Verschleißes durchgefhrt.Wir berichten sofort, dass unsere Ergebnisse keine Schwerpunkte auf der chinesischen reibmaschine sind, die einige Marken bei der Förderung Ihrer Produkte verwöhnen und die einfach alle ölgiganten der Welt mit Ihrem unglaublichen Ergebnis "reißen". Das Problem ist, dass Ihr nicht zertifiziertes Additiv, das in öl verwendet wird und auf Chlorparaffin hergestellt wird, nicht nur, dass es im Motor nicht funktioniert, sondern auch schädlich ist (zu diesem Thema im Internet gibt es eine Menge Material ). Und der Verschleißtest selbst hat nichts mit der Arbeit der reibenden Teile im Motor zu tun. Aber dennoch, auf dem oil-club im Rahmen eines zertifizierten Labors und Test von GOST 9490 beschlossen, aus Interesse, zu einer Zeit, um einige öle zu testen (Ergebnisse unten):


    Wir waren auch neugierig. Welches Ergebnis können unsere öle zeigen? Die Proben wurden an das zertifizierte Moskauer Labor MITS GSM geschickt. Die Ergebnisse sind unten.


    Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass diese Ergebnisse nichts sagen und nichts bestätigen. Die Hauptsache ist, dass Sie wissen müssen. Das öl der Grundgruppen PAO + ESTER in der Rezeptur bietet maximalen Schutz für Ihren Motor vor schweren und extremen Betriebsbedingungen.

  • Auf dem Label EXTREME A. M. G. VR2 5W30 GTJ wird nun zusätzlich die Klassifizierung ACEA A5/B5 angegeben. Für viele Kunden war das Vorhandensein der Buchstaben A5/B5 auf dem Etikett grundsätzlich. Erfüllen.



    Der EXTREME A. M. G. VR2 5W30 GTI. Anstelle von PAO 64% + ESTER 15% wäre PAO 70% + ESTER 10%. Alle anderen Komponenten unverändert. Das öl wird nach 13.05.2020 verfügbar sein. Das öl wurde zur Analyse an ein Labor in Russland geschickt.


  • mPAO + POE wird nur in Getriebeölen sein.
    Wir verwenden das coolste Polymer-Verdickungsmittel von EVONIK. Es ist in der Formulierung nicht mehr als 1% in trockener Form und 4-6% in verdünnter Form. POE haben wir hochviskose, die auch die Menge an polymerverdickungsmittel minimieren können.