BMW N62B48 650tkm

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • N62fan wrote:

      welchen Zustand hatte denn die Dichtung am Wasserrohr?

      PS: am Zahnkranz der VVT Wellen kann man aber schon deutliche Einlaufspuren sehen?
      Die Dichtung war quasi nicht mehr vorhanden. Dafür ein Haufen Dichtmasse. Das Wasserrohr wurde gem. Servicehistorie zwei Mal bei BMW gemacht.
      Die Einlaufspuren sind vorhanden, aber noch iO. Meiner Auffassung nach kommen diese beim N62 vom unsachgemäßen Ein- und Ausbau der VVT-Motoren. Vor dem Ausbau müssen diese nämlich per OBD in Grundstellung gefahren werden, damit die Welle nicht auf Spannung steht, während man den Motor ausbaut. Die wenigsten Mechaniker werden das wohl so machen. Dann kommt es zu Beschädigungen des Zahnkranzes.
      Beim N52 hat man das geändert. Hier kann die Spannung der Welle mit einem 4er Inbus über die Rückseite des VVT-Motors genommen werden.
      BMW F11 520d N47
      BMW E53 X5 4.8is @ Prins VSI 2 eVP-500
      BMW E63 M6 V10 LCI
      BMW E39 554i M73N V12