Allgemeiner Getriebeöl-Thread

  • Ist korrekt. Beim Schalter muss der Ölstand auch nicht so genau eingehalten werden. Der Anstieg durch Wärmeausdehnung ist beim Schaltgetriebe egal

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90

  • Hoi,


    hier mal meine Erfahrung mit Castrol Transmax manual V 75W80, jetzt seit nem Montat in meinem Audi 6 Gang Handschalter.


    Das Schaltverhalten nach fast 200tkm war schon ziemlich schlecht, hat hauptsächlich beim Gang einlegen gerne rumgezickt wenn die Karre kalt war. Musste manchmal zweimal auf die Kupplung treten bis der erste Gang reinging, und der zweite Gang wurde auch schon hakelig .. das wurde jetzt immer nerviger.

    Das Altöl (Erstfüllung) kam erstaunlich hell ausm Getriebe, hatte mir das iwie dunkler vorgestellt. Jedenfalls scheint das Öl wohl definitiv verbraucht gewesen zu sein, jetzt mit frischem Öl schaltet das Getriebe wieder richtig gut, Schalthebel flutscht einwandfrei wie sich das gehört. Erstaunlicher Unterschied.. hätte ich mal schon früher wechseln sollen.

    Achja, und man konnte das Öl bequem direkt unterm Auto aus der Flasche ins Getriebe füllen und angegebene Füllmenge 4 Liter hat auch genau gepasst.

    Kann das Öl nur empfehlen, scheint auch von Castrol speziell für 5 und 6 Gang VAG Getriebe konzipiert zu sein, mit entsprechenden Teilenummern / Freigaben.


    Gruß

  • Ich hatte das castrol Transmax manual V 75w80 auch schon getestet und war auch sehr zufrieden.

    Mazda 3 BN SKYACTIV G-120 2.0 Benziner (2017)


    Motor: :rav: DFE 0W-20 Dexos 1 GEN2 API SP
    Schaltgetriebe: :adi: MTF 75W-80 GL-4/GL-4+

  • Bei gleichem Öl Typ (Kohlenwasserstoffe basierend) ist eine Verunreinigung mit Öl anderer Viskosität oder anderem Additivpaket im Prozentbereich unproblematisch.

    Beim Meriva A mit F13 Getriebe fehlt es minimal bis etwas an Getriebeöl.

    Ich möchte jetzt aber ungern für 100ml (oder so) eine ganze Flasche MTF2 aufmachen.

    Kann ich auch etwas Extreme 0W-50 oder Redline 5W-50 zum anpassen des Ölstandes nehmen (für ein Rentnerfahrzeug)??