Amsoil XL Synthetic Motor Oil 10W-30

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Amsoil XL Synthetic Motor Oil 10W-30

      Frischölanalyse: nicht vorhanden
      Images
      • Amsoil XL Synthetic Motor Oil (10.2018) 2.jpg

        883.91 kB, 2,625×3,375, viewed 366 times
      • Amsoil XL Synthetic Motor Oil (10.2018) 1.jpg

        1.02 MB, 2,625×3,375, viewed 121 times
      Files
    • Wurde heute in einem Mitsubishi Space Star Bj. 2000 eingefüllt.

      Ich hatte ja noch 2 andere Kandidaten, einen Tourneo mit Ford Motocraft 5w-30 und einen alten Peugeot Partner mit Ravenol SVS 5W-40.

      Das Amsoil war bemerkenswert. Gestartet, der alte Anlasser macht einen Höllenlärm, und dann - nichts. Ist das ein Verbrennungsmotor? Geräuschkulisse gleich null. Keine Ventile, keine rhythmischen Geräusche. Nur ein paar Riemen drehen sich, er läuft.

      Relativ dickes Grundöl, aber insgesamt doch eine geringe Viskosität. Ich bin begeistert.
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90
    • Und nicht zu vergessen:
      NOACK: 4.8 :check:
      E39 540i, M62B44TU - Motul 300V 15W-50 Competition + :aroi: 9100
      E36 323ti M50B30TU (Umbau) - Redline 10W-50 + :aroi: 9100
      E36 328i M52B28 - Redline 10W-50 + :aroi: 9100
      Golf 6 CFFB 2.0 TDI - Redline Euro Series 5W-40 + :aroi: 9100

      Gruß Julian
    • Maddin, ist weiterhin alles zufriedenstellend?
      Hast Du eine Info, wie viele Km das Öl mittlerweile runter hat und ob es weitere Veränderungen gab bzw. gibt?

      Das XL 10W-30 ist ziemlich interessant, und kann den abgesenkten HTHS anscheinend durch das dicke Basisöl "ausgleichen".
    • Hi! Ich muss das Fahrzeug mal wieder in die Hände bekommen.
      Ich weiß nicht wie viel sie fährt, aber es ist fast ausschließlich Stadtverkehr und Kurzstrecke. Wir sehen uns öfters, auch jetzt am Wochenende. Da muss ich mal fragen: "Kann ich mal ne Runde mit deine alten Mühle drehen? Ich hab da öltechnische Dinge zu klären." :lach3:
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90
    • Das Öl ist jetzt ca. ein halbes Jahr drin, das Fahrzeug wird vor allem innerstädtisch auf Kurzstrecke bewegt. Ich bin heute ne längere Strecke in dem Auto mit gefahren.

      Bei der alten Kiste hört man alles, aber den Motor hört man kaum. Warm gefahren im Stand nimmt man ihn gar nicht mehr wahr. Keine Vibrationen, und die Lüftung ist Stufe 1 lauter als der Motor im Leerlauf.

      Öl und Motor passen sehr gut zusammen. Klar sind diese alten Japaner Saugmotoren mit moderater Leistung vernünftig konstruiert und unkaputtbar. Aber hier wurde viele Jahre mit minimalster Pflege und Wartung gearbeitet, dafür ist das Ergebnis mit dem Wechsel auf Amsoil super.
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90
    • So kann ein Ventildeckel nach 20 Jahren aussehen. Wurde nichts gereinigt.



      Omaauto mit guter Wartungshistorie, jetzt ist das Amsoil drin.

      Ölverbrauch gleich null. Das Öl ist nach einem halben Jahr noch recht transparent am Ölstab. Bei Lüftung auf Stufe 2 ist der Motor im Leerlauf nicht mehr wahrnehmbar, ich muss mal schauen, wie ich hier ein Video verlinken kann.
      Dem Motor geht es prima. Der zog gestern auch sehr ordentlich auf der Autobahn (1.3 Liter, 82PS)
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90