Posts by pasima03

    Öl ist seit einiger Zeit im Wagen ich kann also ein Zwischenfazit geben.


    Motor läuft ruhig, kein Ölverbrauch, bei wirklich absolutem schmerzbereitem Knallgas kratzt er bei ca 18 Grad Aussentemperatur an der 100 Grad Öltemperatur, lass es um die 102 Grad sein. Sobald Knallgasmodus off nie an die 100 Grad völlig entspannt alles. Nachgefüllt hab ich bisher nur einmal, das ist diesem elektronischen Firlefanz Messschund (ich kann's wirklich nicht anders sagen ein hoch auf den normalen Oelpeilstab "Hauptsache im Controlling wieder Geld gespart") geschuldet paar Tage nach Oelwechsel. seit ca 750km keine Veränderung in der Anzeige.


    Auto fährt aktuell nach Optimierung auf 102 Oktan und angepasster Hard und Software auch DKG mit moderat gesteigerter Leistung umher bisher absolut kein Thema alles super :)


    Kann es bisher empfehlen und werde es auch weiterhin einfüllen, gut verfügbar, Preis ist akzeptabel und der Geruch ein Traum es riecht wie Marzipan :D

    Es bringt auch schon was auf das letzte SW Paket zu gehen, Fahrzeug war 8h am Tester hatte noch die SW vom Auslieferungszustand.
    DKG hat sich definitv verbessert, findest leider keine Changelogs kann nur von meiner Erfahrung sagen.
    Lohnt sich auf jeden Fall.


    Hatte bisher ein Download und Upload File von nem Kollegen, das ist mit Sicherheit save, aber ich hab jetzt noch ein paar Mods vorgenommen da muss ich nicht nochmal hochfahren (Hamburg ) wenn ich nen Spezi hier in der Nähe habe, der das individuel macht

    Bin im April bei MTL in Mannheim viel gutes gehört, entwickeln selbst. Lass mir dort nen individual File schreiben mit DKG Software für den e92m auf 102 Oktan und noch ein paar Sachen. Kostet aber auch etwas kein File hochladen und fertig.

    1. Autohersteller, Model, Baujahr: BMW E36 Coupe 1997
    2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin M50B32 3,2l um die 400PS
    3. Öl-Volumen des Motors: 6,5
    4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: Spassfahrzeug von April bis Oktober
    5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden): ja :D
    6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: alle 5-10tkm
    7. Laufleistung pro Jahr: 5-10tkm
    8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand): 103000
    9. Bisher genutztes Öl: keins (wird gerade umgebaut)
    10. Ölverbrauch ml/1.000Km: nichts
    11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: k.a
    12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro2
    13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: mit Kompressor k.a
    14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: nein
    15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: Kompressor ca. 400PS
    16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: Nein
    17. Eingeplantes Budget: muss kein Redline sein :)
    18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Nein

    So bevor ich den Wagen Ende nächsten Monat einmotte wo kann ich eine gebraucht Ölanalyse machen um zu schauen ob das verwendete Öl passt?


    Und wie gehe ich dabei vor.


    Hatte mit Opi Oils geschrieben die empfehlen mir das Standard Castrol 10w60 :überleg: 15w50 wäre zu dick...

    Hab mit einem Entwickler von BMW gesprochen. Das ist voellig normal es handelt sich um einen Tuckermotor. Das erste Hauptlager hatte zuviel Spiel, die Ingenieure haben dann die Kurbelwelle mit Hilfe des Riementrieb etwas nach oben gezogen. Ich kann dieses tuckern verringern wenn ich den Riemen erneuere.


    Technisch und Haltbarkeitsmäßig ist das absolut unbedenklich. Ich lass alles so wie es ist werde evtl nächste Saison die V Reihe mal probieren preislich attraktiver und nimmt sich nichts mit Redline.

    Hi, bin mit dem Öl nachwievor zufrieden. Allerdings möchte ich das leichte klappern beseitigen. Das ist wahrnehmbar denke es sind evtl hydros, ansich nichts tragisches aber mich nervts.


    Welches Öl könnt ihr mir empfehlen?


    Danke euch

    Hallo,


    stimmt das sind Tassenstößel. Aktuell hält sich der Ölverbrauch in Grenzen kippe nach und nach das 10w60 von redline nach so hab ich den Altbestand wegbekommen.


    Wenn es wieder an der Zeit ist umzuölen wird der Restbestand vom Gulf glaube 5/10W40 Reinwandern. Das steht sich sonst Tod.