Öl Beratung MINI Cooper S - R58 - N18 - Leistungsgesteigert

  • 1. Der Auto- Moto- Hersteller, Model, Baujahr:
    MINI Cooper S R58, 2012
    2. Motor:
    Benzin
    3. Motor - Hubraum, Leistung:
    N18, 1,6l, ca. 230 PS
    4. Öl-Volumen des Motors:
    4,2l
    5. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:
    Kurz- ( 5x Woche zur Arbeit,11km einfache Strecke) und Langstrecke
    6. Durchschnittsgeschwindigkeit:
    zwischen 41 und 55 km/h
    7. Geplante Ölwechsel-Intervalle:
    alle 10.000km
    8. Laufleistung pro Jahr:
    15.000-20.000km
    9. Gesamtlaufleistung (Tachostand):
    210.000km
    10. Bisher genutztes Öl:
    Immer mal andere: motul 8100 x-clean (zu letzt), motul x-cess, Ravenol RUP 5W-40
    11. Ölverbrauch ml pro 1.000Km:
    nicht bekannt
    12. Welche Öltemperaturen werden erreicht:
    80-90 Grad, kann es aber nicht genau sagen. (Messung im Filterdeckel)
    13. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:
    EU5
    14. Hersteller-Freigaben und Viskositäten:
    BMW LL-01, LL-04
    15. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:
    nein
    16. Leistungssteigerung vorhanden oder geplant:
    vorhanden, auf ca. 230 PS
    17. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
    nein
    18. Eingeplantes Budget:
    20€/Liter
    19. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar?
    siehe Bilder
    Wir übernehmen keine Haftung!
    OK

    Moin,


    ich wollte mich einmal erkundigen, welches Öl meinem MINI wohl am besten tut.

    Ich habe keine spurbaren Probleme. Er qualmt nicht und Ölverbrauch ist nicht wirklich vorhanden. Ich meine zwischen den letzten Ölwechseln (10.000km) einen Liter nachgefüllt zu haben.

    Was meint ihr zum optischen Zustand? Für den Ölwechsel der jetzt ansteht soll wieder das RUP drauf.


    Grüße aus Emden

    Benjamin