Vespa PK 50 XL

  • 1. Der Auto- Moto- Hersteller, Model, Baujahr:
    Piaggio Vespa PK 50 XL
    2. Motor:
    Moto 2T
    3. Motor - Hubraum, Leistung:
    70ccm Kolben
    4. Öl-Volumen des Motors:
    Benzintankinhalt 5,8 Liter
    5. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:
    Kurzstrecke
    6. Durchschnittsgeschwindigkeit:
    40 km/h
    7. Geplante Ölwechsel-Intervalle:
    Jede Tankfüllung
    8. Laufleistung pro Jahr:
    1000-2000 Kilometer
    9. Gesamtlaufleistung (Tachostand):
    16200
    10. Bisher genutztes Öl:
    LIQUI MOLY 1619 Motorbike 2T Basic Scooter Street
    11. Ölverbrauch ml pro 1.000Km:
    nicht bekannt
    12. Welche Öltemperaturen werden erreicht:
    nicht bekannt
    13. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:
    nicht bekannt
    14. Hersteller-Freigaben und Viskositäten:
    nicht bekannt
    15. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:
    nicht bekannt
    16. Leistungssteigerung vorhanden oder geplant:
    70ccm Kolben verbaut
    17. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
    nicht bekannt
    18. Eingeplantes Budget:
    unlimitiert
    19. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar?
    nein
    Wir übernehmen keine Haftung!
    OK

    Hallo zusammen,


    ich suche für meine PK 50 XL ein passendes Motor- wie Getriebeöl.


    Motor:

    Zurzeit fahre ich das LIQUI MOLY 1619 Motorbike 2T Basic Scooter Street im Verhältnis 1:50 mit Normalbenzin.

    Das 1619 ist ein mineralisches Öl. Ob das nun sonderlich gut für den Motor ist oder nicht, ist mir nicht bekannt.

    Die kleine Vespa scheint damit aktuell relativ gut zu laufen.


    Habe allerdings auch gelesen, dass von teil- oder gar vollsynthetischen 2-Taktölen abgeraten wird, da deren Additive z.T. aufgrund

    den zu geringen Verbrennungstemperaturen originalbelassener Vespa Zweitaktmotoren nicht rückstandsfrei verbrennen würden?

    Das kann natürlich auch völliger Quatsch sein.


    Getriebe:

    Das 4-Gang Getriebe erfordert ein SAE 30 oder SAE 40, allerdings ist das aktuell eingefüllte Getriebeöl mir unbekannt.


    Ich bin auf eure Vorschläge gespannt.

  • Ich kann dir das Rowe SynthRS 2T empfehlen. Läuft in meiner v50 Spezial sehr gut.


    Die Verbrennung (Kerzenbild, Auspuffendrohr) ist sehr sauber.


    Das mit dem vollsynthetischen Öl ist daher mMn Quatsch. Es kommt auf den Flammpunkt und den additivgehalt an wie sauber das Öl verbrennt. (Voll)synthetisch verbrennt mit weniger Rückständen.


    Wohl meine ich dass es Öle gibt die eher für wassergekühlte Motoren geeignet sind da die Kühler laufen.


    Achso: im Getriebe läuft bei mir ein sae 30 von SIP. Schaltet sich Vespa typisch hakelig wie eh und je... aber die Pk hat ein anderes Getriebe als meine V50 oder?

  • Jaso FD und ISO L EGD sind Spezifikationen für rauchfreie Öle. Die halten auch Brennraum und Auslass sehr sauber. Vollsynthetisch hat hier schon Vorteile wegen der Reinheit. Flammpunkt nicht Super niedrig, das ist eher perfekt für wassergekühlt. Und natürlich auch nicht hoch Racing Öle verursachen Rückstände.


    Ich nutze das vollsynthetische von Polo das vom Datenblatt dem Fuchs 2T 100S entspricht. Die oben genannten Spezifikationen und Flammpunkt etwas über 100 Grad.

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90

  • 4. Öl-Volumen des Motors: Benzintankinhalt 5,8 Liter

    7. Geplante Ölwechsel-Intervalle: Jede Tankfüllung

    19. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? nein

    Sehr gut:lach3:


    Ich hab jetzt nicht wirklich Ahnung von der Vespa, wie viel Leistung kommt da mit 70ccm denn raus?


    In unseren (weitestgehend originalen) 2-Taktern haben wir schon ein paar verschiedene 2-Takt-Öle gefahren.

    Die mineralischen Öle haben mir dabei nicht so gefallen, da sie mehr qualmten und mehr Ablagerungen im Auslass und im Auspuff hinterlassen haben.

  • fred611 Danke für deine Empfehlung zum Rowe SynthRS 2T. Dann werde ich das mal ausprobieren sobald die erste Flasche Liqui Moly aufgebraucht ist.


    Getriebe schaltet sich auch bei mir hakelig, hast du recht. Denke das ist modellübergreifend, typisch Vespa eben.



    Maddin Danke für deinen Hinweis. Ob Polo oder Fuchs 2T 100S macht dann wohl keinen Unterschied? Dein Vorschlag kommt dann auch auf meine Liste.




    Sachengibts :D


    Mit 70ccm schafft die alte Dame es, einen einigermaßen steilen Berg auch mit 50km/h hochzufahren.


    Na gut, dann werde ich wohl doch auf ein vollsynthetisches Öl umschwenken. :)

  • Das Polo ist halt einfach vor Ort oder online erhältlich, und ist für ein vollsynthetisches ziemlich preiswert.


    Habe nun schon fast 2 4-Liter Kanister im RX8 verfeuert. :lach3:

    Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin


    Motor: :ams: XL 10W-40
    Getriebe: :rav: VSG 75W-90
    Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90