Audi S4 B9 Bj 2016 Öl empfehlung

  • 1. Der Auto- Moto- Hersteller, Model, Baujahr:
    Audi, S4 3.0 TFSI, 2016
    2. Motor:
    Benzin
    3. Motor - Hubraum, Leistung:
    2995, 260kw/354ps
    4. Öl-Volumen des Motors:
    7,5
    5. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:
    Kurzstrecke 2x die woche (6km pro fahrt) Rest Langstrecke, Autobahn o. Landstraße sehr wenig Stadt.
    6. Durchschnittsgeschwindigkeit:
    laut BC kurzzeit zwischen 80-100
    7. Geplante Ölwechsel-Intervalle:
    Jährlich egal wieviel km.
    8. Laufleistung pro Jahr:
    10.000
    9. Gesamtlaufleistung (Tachostand):
    63.000
    10. Bisher genutztes Öl:
    Hersteller (Audi Service)
    11. Ölverbrauch ml pro 1.000Km:
    schwer zu sagen, habe das Auto seit März bzw 2500km
    12. Welche Öltemperaturen werden erreicht:
    110 höher hab ich noch nicht gesehen.
    13. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:
    Euro 6
    14. Hersteller-Freigaben und Viskositäten:
    k.a
    15. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:
    meines wissens nach nicht vorhanden.
    16. Leistungssteigerung vorhanden oder geplant:
    Stage1 geplant
    17. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
    k.a
    18. Eingeplantes Budget:
    Preis irrelevant, solang es taugt.
    19. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar?
    nein
    Wir übernehmen keine Haftung!
    OK

    Mahlzeit, ich muss ehrlich gesagt zugeben das mich das "richtige" Öl finden mehr oder weniger überfordert. Bei meinem alten habe ich den Öl wechsel immer von meiner Freien Werkstatt machen lassen.

    Dadurch das er hier allerdings die Stage 1 bekommen soll und doch etwas potenter ist und definitiv mehr Öl volumen fässt, würde ich gerne dem kleinen was etwas besseres gönnen und gleichzeitig mein Portmonee etwas schonen wollen, im vergleich zum Werkstatt öl preis.


    Ich habe soweit alle Angaben soweit mir bekannt ausgefüllt und hoffe auf eine gute Empfehlung.


    Vielen Dank schon einmal im vorraus,

    Grüße,

    Nick

  • Wenn Du günstig und gut möchtest, dann ist für mich SHELL HELIX ULTRA 5/40 der Favorit aus der 2. Reihe!

    Mal sehen, was die Profis sagen!

    :rowe: RACING 10W-40 💪🏼

    :motu: RACING 300V 5W-40

    :motu: SPORT ESTER 5W-50

    :ams: EXTREME POWER 0W-40

    :rav: RACING RCS RSE RSS

    :rav: EURO VI TRUCK - NDT 😎

  • Mahlzeit, das ging flotter als gedacht. Danke euch für eure Antworten.

    Gut und günstig mag doch jeder, aber im vergleich zum Werkstatt öl preis ist wirklich alles günstig.

    Ich denke ich werde mit dem Shell Öl fahren, preislich liegen die 3 ja recht nah bei einander und wenn es schon 2x hier fällt, kann ich ja nicht allzuviel falsch machen.


    Also nochmal ein dickes Danke an euch zwei und bleibt gesund!