Opel Astra K ST 1.4 150PS 0w20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Opel Astra K ST 1.4 150PS 0w20

      Autohersteller, Model, Baujahr: Opel,Astra K ,2016
      2. Motor - Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin, 1.4 Liter Turbo 150PS
      3. Öl-Volumen des Motors: 4 L
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: täglich einfacher weg 20km . Also ca. 40 km am tag
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden): ca 68 kmh
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: Ein bis zwei Mal im Jahr
      7. Laufleistung pro Jahr: 18000bis 25000 km
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand): 62000km
      9. Bisher genutztes Öl: Ich denke Rowe 5w30 mit GM dexos1™ Gen 2
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km: nicht feststellbar
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: keine Anzeige
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro 6
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: 5w30 Dexos Gen 2 oder seit 20xx 0w20
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: Fahrzeug ist aus der Garantie
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: Nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
      17. Eingeplantes Budget: beliebig
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Nein

      Hallo,

      Habe letztes Jahr an dem Astra K meiner Frau Ölwechsel gemacht. Da war Och nach vielen Ölwegweisern das 5w30 Dexos1 Gen2 freigegeben.
      Heute hat mir mein Teilehändler mitgeteilt für das Auto wird spezielles Öl benötigt, 0w20 .
      Seit wann? Warum?
      Muss das sein? Finde 5w30 schon nicht toll, aber ein 0w20 .
      Hat jemand dazu Informationen? Auch die Ölwegweiser im Netz sagen auf einmal 0w20 ...

      Viele Grüße
    • Scheint eine Anweisung von PSA zu sein. Die stellen 5w30 auf 0w20 bei dexos1 gen2 um.
      Warum? Flottenverbrauch senken, wenn du mich fragst und nur eine Sorte vorrätig haben.
      Ich halte davon ebenfalls nichts.
      Corsa E aus Verwandtschaft hat gleiches Dilemma.

      The post was edited 1 time, last by oilbuyer ().

    • Bei Ölen, die moderne "Anti-LSPI"-Rezepturen haben, kannst du auch auf die mit höherer Viskosität setzen. Achte dann auf die neue "API SP"! Dann ist auch 5W-40 möglich.


      Hier hatte ich gestern erst Empfehlungen abgegeben: Opel Astra J ST 1.4 Turbo Ravenol DXG oder HDX

      Grundsätzlich denke ich allerdings, dass 5W-30 besser als 0W-20 bei den dexos1 gen2 - Ölen ist. Die Freigabe/Spezifikation beinhaltet Öle mit HTHS ≤ 3,5 (abgesenkter HTHS).