Suzuki Splash 1.2 Kurzstrecke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suzuki Splash 1.2 Kurzstrecke

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Suzuki Splash 1.2 BJ2013
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benziner 1.2l 94 PS
      3. Öl-Volumen des Motors: 3,1l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: Kurzstrecke
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden): keine Angaben
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: 10000 km
      7. Laufleistung pro Jahr: 8000 km
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand): ca. 67000km
      9. Bisher genutztes Öl: 5w40 Suzuki Werkstatt
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km: kein
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: keine Angaben
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro 5
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: (Fahrzeuganleitung):0W20, 5W30, 10W40, klasse SG,SH,SJ,SL oder SM
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: nein
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: nein
      17. Eingeplantes Budget: ca. 20€ 5l
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Nein

      Hallo zusammen,

      Ich suche ein passendes Motoröl für Suzuki Splash 1.2 meiner Freundin.
      Das Auto wird überwiegend nur Kurzstrecke bewegt. Paar Mal im Jahr auch Langstrecke. Laut Öl-Zettel war letzter Ölwechsel 2017 mit 5w40 beim Suzuki Vertragshändler.
      Der Motor hört sich beim anlassen wie eine Nähmaschine. Ich kenne mich leider mit Suzuki nicht aus. Was für Motoröl würdet ihr mir empfehlen?

      Dankeschön
      Gruß Mops
      multitronicforum.de
      Audi A4 B6, BJ 2004 Avant 1.9l TDI Multitronic: Repsol Elite 50501 TDI 5W-40
      Audi A4 B6, BJ 2004 Cabrio 2.4l V6 Multitronic: ADDINOL SUPER LIGHT 0540
      VW Golf 7, BJ 2013 1.6 TDI, DSG: Meguin Low Emission 5W-40
    • Alle 3 Jahre Öl wechseln und dann auch noch so ein geiziges Budget :D

      Gönnt dem kleinen wenigstens ein gutes Öl um die 36-38€ wie Mobil 1 5w30 Esp oder Kroon Oil Polytech 5w40 :service: :flitz:
      Ansonsten bleibt nur das gute alte bewährte/günstige SCT Mannol/FAN FARO /PEMCO zu empfehlen :daumen:

      oelpiraten.de/pkw/motoroel/172…w-30-5-liter?number=35467

      amazon.de/Mobil-ESP-Formula-5W…%2Caps%2C179&sr=8-1-fkmr3
      Suzuki Swift MZ 1,3 92Ps
      :megu: Multisynth 0W30 + :aroi: + :nepr:
    • Letztes Mal wurde das TOTAL Quartz 9000 5W40 verwendet. Das Auto gehört mir nicht was das Kosten angeht. Für das Geld bekomme ich wieder Total, addinol, Elf Motoröl. Das muss reichen. :überleg:
      Gruß Mops
      multitronicforum.de
      Audi A4 B6, BJ 2004 Avant 1.9l TDI Multitronic: Repsol Elite 50501 TDI 5W-40
      Audi A4 B6, BJ 2004 Cabrio 2.4l V6 Multitronic: ADDINOL SUPER LIGHT 0540
      VW Golf 7, BJ 2013 1.6 TDI, DSG: Meguin Low Emission 5W-40
    • Wäre wirklich sehr interessant dieses Öl mal von OelCheck cecken zu lassen, 3 Jahre Kurzstrecke 8o immer das Selbe ÖL :S die Kette hat sicher sehr gelitten.Getriebeöl soll man auch alle 24 Monate bzw. 30.000 wechseln beim "erschwerten Einsatz"(Kurzstrecke)
      Suzuki Swift MZ 1,3 92Ps
      :megu: Multisynth 0W30 + :aroi: + :nepr:
    • Mannol Elite 5W40.

      Vielleicht auch mal 5W30 als goldene Mitte probieren. Japaner laufen gut mit niedriger Viskosität. Aber hohe TBN damit bei Kurzstrecke wenigstens ein bisschen geputzt wird.

      Günstiges 5W30 Full SAPS:
      pemco.de/en/fluid/car-engine-o…ries-300-idrive-330-5w-30
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90
    • Maddin wrote:

      Vielleicht auch mal 5W30 als goldene Mitte probieren. Japaner laufen gut mit niedriger Viskosität. Aber hohe TBN damit bei Kurzstrecke wenigstens ein bisschen geputzt wird.
      Das kann ich gut nachvollziehen, weshalb ich nicht ganz verstehe, warum hier Mobil ESP als Mid-Saps-Öl empfohlen wird.

      Wie wäre es denn damit? Hat eine sehr hohe TBN (über 11), und ich habe es für 22€/5L im Netz gesehen.
      Meguin Megol Quality 5W-30
    • Zeitreisender wrote:

      @spsp1 Warum soll Mobil1 5w30 Esp bzw Mid Saps hier nicht passen? ?(
      Die Freigabe für den Motor ist wenig anspruchsvoll, API SG ist - böse ausgedrückt - kurz über Rasenmäheröl, und ein 10W40-NoName aus dem Baumarkt täte es auch. Aber das ist in diesem Forum vermutlich nicht der Anspruch. ;) Klar ist auch das Mobil ESP mit API SN zulässig. Aber warum sollte man bei einem klassischen Saugbenziner ein Mid-SAPS-Öl mit Longlife-Eigenschaften nehmen? Er ist kein Direkteinspritzerturbo und hat keinen Partikelfilter, also verträgt er höhere Sulfataschegehalte. Da ist es wegen der Spriteinträge bei einem Kurzstreckenfahrzeug m.E. besser, ein Full-SAPS-Öl mit höherer TBN zu nehmen (Mid-SAPS hat i.d.R. niedrigere TBN), zumal das auch noch preisgünstiger ist. Das ESP ist sicher ein Top-Öl, aber was nützt das, wenn hier günstigere Öle besser gegen den hohen Spriteintrag wirken und das teure Mid-SAPS sein eigentliches Potential nicht nutzen kann?
      Bei dem Ölfinder von Mobil1 ist mir zudem mal aufgefallen, dass fast immer ESP als Premium-Produkt empfohlen wird. Es dürfte schließlich auch das teuerste aus dem Hause sein. Das entspricht ein bisschen der zweifelhaften Strategie mancher Werkstatt "das beste Öl für alle".

      The post was edited 2 times, last by spsp1 ().