Skoda Octavia RS Kombi / Ölempfehlung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      also meine Suche ist noch nicht beendet. Ich habe zwar nun das Helix HX7 nun einmal probiert, jedoch ist mein erster Eindruck, das der Motor rauer läuft. Ich habe diesen Ölwechsel nur so schnell gemacht, da das 9000er schon 13.000km runter hatte und ich n bissl Panik bzgl. abbau additive. Was nun ansteht, entweder Ölwechsel selber machen (abpumpen) oder einen Laden finden, der den Wechsel mit Eigenöl zu einem vernünftigen Preis macht. A.T.U lässt kein Eigenöl zu bzw. dort gibt es auch nicht die eventuellen Öle (Fuchs, Addinol usw.). Ebenso bei Pitstop.
      @oilbuyer
      Labor-Messwerte: wann sind die kritisch? fand ich sehr Interessant.
      Helix HX7 - 13.000km -> das wird nix. Gefühlt gefällt es mir nicht. Es fährt sich neu schlechter als das 9000er mit 13.000km.

      Beim Öl bin ich im Moment noch am schauen ob das Addinol oder ein vollsynthetisches.

      Bitte nicht meinen, das ich Eure Beiträge übergehe mit den Vorschlägen. Wie bereits geschrieben, hatte das 9000er eben schon 13.000km.
      Ich glaub ich werd noch iree hier. 8| Je mehr man liest, desto ?( .
      Skoda Octavia RS (CHHA) 22.05.2020 33.519 km :she: Helix HX7 5W-40
      Skoda Octavia RS (CHHA) 12.07.2019 20.460 km :total: Quartz 9000 Energie 5W-40
    • Airchum, möchtest Du full-SAPS, vollsynthetisch, und geringen NOACK vereint?

      Dann eines dieser beiden:
      Rowe Hightec Synth RS 5W-40
      Megol Super Leichtlauf 5W-40

      Da kannst du dann auswürfeln und/oder eines nach dem anderen probieren. :yes:

      So ziemlich zu Anfang des oil-club hatte ich manchmal einen Satz/Spruch:
      Die Ölwahl ist keine Heirat, Du bindest Dich also nicht auf Lebzeiten, und hast jederzeit die Möglichkeit wieder zu wechseln.
    • @Tequila009

      Tequila009 wrote:

      Timbo wrote:

      Daher werde ich wohl eher auf das Addinol Superlight 0540 umsteigen...
      Also ich würde bei dem Motor ein größeres Augenmerk auf den Verschleißschutz legen.Aus welchen Gründen hast Du Dich jetzt so schnell für das Addinol entschieden?

      Ich habe hier mal eine Vergleichstabelle erstellt, um einige Öle mal direkt miteinander vergleichen zu können.
      Das Redline 0W-40 dient nur als "Referenz" und wurde beim Durchschnitt nicht mit einbezogen.

      Zur Orientierung habe ich mal einige Top- und Flop-Werte markiert.
      Die Viskositäten und CCS wurde nicht bewertet, da es hier auf individuelle Wünsche ankommt, bzw. welche Auslegung das Öl aufweisen soll.

      Aus dieser Tabelle wären meine Top-2:

      #1: Shell Helix HX7 5W-40 (nahezu identisch mit dem HX8)
      #2: Valvoline Maxlife 5W-40 (Verdampfungsverlust suboptimal, jedoch im Gesamtbild erstaunlich gut)

      100°C
      VI
      TBN
      Sul.a
      Pp
      CCS
      NOACK
      Mo
      Phos.
      Zn
      Bor
      Mg
      Ca
      Redline
      0W-40

      15,04
      190
      7,54
      1,24
      -42
      5440
      9,8
      556
      1308
      1285
      110
      13
      2913
      Addinol
      SL 0540

      14,91
      178
      11,12
      1,25
      -46
      6526
      9,7
      1
      904
      968
      4
      9
      3407
      *2518

      Eni i-Sint
      5W-40

      14,71
      174
      10,03
      1,14
      -40
      5726
      10,9
      0
      959
      1056
      76
      16
      2796
      SRS ViVa1 Topsynth
      5W-40

      13,69
      173
      9,67
      1,23
      -34
      6190
      11,0
      1
      1048
      1197
      125
      12
      2999
      Valvoline
      Maxlife 5W-40

      14,37
      173
      11,27
      1,24
      -44
      5470
      11,3
      137
      901
      1036
      7
      8
      3135
      Petronas Syntium 3000
      5W-40

      14,23
      171
      9,81
      1,14
      -38
      6130
      9,5
      0
      937
      1066
      93
      17
      2644
      Shell Helix HX7
      5W-40

      13,41
      168
      10,56
      1,09
      -46
      5521
      6,7
      54
      962
      1033
      76
      15
      2754
      Liqui Moly Synthoil
      High Tech 5W-40

      13,98
      176
      8,91
      1,13
      -38
      3658
      7,7
      2
      1058
      1246
      223
      7
      2737
      Shell Helix Ultra
      5W-40

      13,40
      167
      10,89
      1,23
      -46
      6030
      7,1
      52
      916
      992
      73
      15
      2764
      Total Quarz 9000
      Energy 5W-40

      14,94
      172
      10,05
      1,16
      -44
      5950
      9,9
      0
      933
      1036
      74
      14
      2792
      Ravenol VSI
      5W-40

      13,62
      169
      8,36
      1,38
      -50
      4480
      8,8
      1
      1107
      1219
      121
      9
      3499
      Motul X-cess 8100
      5W-40

      14,22
      171
      10,18
      1,14
      -42
      6151
      -
      0
      1046
      1091
      81
      16
      2900
      Durchschnitt
      14,13
      172
      10,08
      1,19
      -43
      5621
      8,4
      23
      979
      1085
      87
      13
      2948
      *2867



      Wir können festhalten, dass es so einige interessante full-SAPS der 5W-40er-Klasse gibt.
      Das Addinol SL 0540 bietet insgesamt kein hervorstechendes Bild und reiht sich im guten Mittelfeld ein.

      Wie gesagt, bei Deiner anvisierten Leistungssteigerung würde ich vermehrt auf Molybdän, ZDDP (Phosphor+Zink) und Bor achten. Aber vergleiche selbst und mache Dir ein Bild... :thumbup:
      Hier hast du das Helix HX7 z.T. favorisiert und lt. Tabelle sollte es eigentlich gut im Verschleißschutz sein. Was kann das sein, das ich das Gefühl habe, das der Motor rauer bzw. unruhiger läuft. Unabhängig hiervon schaue ich natürlich weiter nach dem nächsten Öl :)
      Skoda Octavia RS (CHHA) 22.05.2020 33.519 km :she: Helix HX7 5W-40
      Skoda Octavia RS (CHHA) 12.07.2019 20.460 km :total: Quartz 9000 Energie 5W-40
    • Airchum wrote:

      Stellt sich nun die Frage, wenn ich heute bestelle, bekomme ich schon das neue Öl oder noch das alte aus dem Lagerbestand.
      Wo ist neue Bild sollte man bekommen neue Version.
      ART war aber auch schon auf "alte" Kanister mal geschrieben in letzte Zeit.

      ABER:
      Mit dem Motor würde ich 50400+50700 bleiben mit Castrol 5w-30 M oder LL. Damit geht gut wenn du machst Laufkilometer von 12000.
      Billger geht auch:
      - Fanfaro 6719 SAE 5W-30 (ab 2,55€/l hier: mvh-shop.de/navi.php?qs=fanfaro+6719&search=)
      - Mannol Energy Combi LL 5W-30 (gibt neu mit Ester-Technologie bei www.oelland24.de Als oil-club Mitglieder bekommt Ihr dauerhaft 5% auf den gesammten Shop CODE: oilclub5)

      Überlegung für Probleme LSPI und KEINE 50400+50700 du füllst Shell Helix Ultra 5W40 mit API SN PLUS, wenn du schon bekommst. Frage habe ich HIER für dich gestellt (und für mich)
    • @elsta

      danke. Nach diesem Beitrag 5w40 vs 0w40 wo liegen die Vorteile bzw. Nachteile?!? werde ich bei einem 5w-40 bleiben und wie oilbuyer hier schreibt (2x wechseln p.a)

      oilbuyer wrote:

      AndiGs Vorschläge inkl. dem Total, was du schon fährst.
      Wechsel des Öls: 2/a
      handhaben. Bin gerade noch am zusammensuchen der Öle und werde dann hier nochmals eine kleine Liste aufführen.
      Skoda Octavia RS (CHHA) 22.05.2020 33.519 km :she: Helix HX7 5W-40
      Skoda Octavia RS (CHHA) 12.07.2019 20.460 km :total: Quartz 9000 Energie 5W-40