6 Zylinder Diesel Mercedes OM 642 la de 30

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 6 Zylinder Diesel Mercedes OM 642 la de 30

      Hallo zusammen,

      welches Öl würdet Ihr mir empfehlen. Bei meinen bisherigen 4 Zylinder Dieseln war ich bisher immer mit Fuchs Titan GT1 Pro Flex 5W-30 zufrieden. Das erfüllt eine Menge an Normen und ist auch für diesen Motor jetzt freigegeben. Dazu ist es günstig (unter € 5,- / Liter) zu bekommen und man kann öfters mal wechseln. Gerade bei 8,5 Liter Ölmenge ist ein Faktor der Preis.

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Mercedes R-Klasse 350 CDI 4MATIC - W251, MOPF Baujahr 2011
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Diesel 3,0 L
      3. Öl-Volumen des Motors: 8,5l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: Kurz 20%, Lang 80%
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden): Auto zu neu
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: 15.000 bis max. 20.000 km
      7. Laufleistung pro Jahr: 30.000 - 40.000
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand): 118.000
      9. Bisher genutztes Öl: Fuchs Titan GT1 Pro Flex 5W-30
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km: nicht feststellbar
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: ?
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: EURO5, DPF
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: MB 229.51 MB 229.52
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: Nein
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: Nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: Nein
      17. Eingeplantes Budget: Was es halt kostet
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Nein

      Vielen Dank für eure Empfehlungen!

      Viele Grüße annyro
    • Wie wichtig ist dir die Herstellerfreigabe?
      Was willst du von dem Öl?
      Kommt es dir eher auf Leistung oder Preis an?
      Zur Meinungsfreiheit und Demokratie gehört dazu, auch Meinungen und Parteien zu akzeptieren, die einem nicht gefallen. Versucht man diese zu unterdrücken und zu verhindern ist man selbst nicht besser. :moin:
    • Hallo,

      Danke für deine Antwort und deine Frage!

      Eigentlich ist mir die Herstellernorm nicht ganz so wichtig, verschafft mir als Laie aber Vertrauen nicht das falsche zu kaufen.

      Erwarte tue ich von dem Öl, dass es seine Funktion auch noch zwischen 15-20 TKM tut und natürlich freue ich mich, wenn es preislich im Rahmen ist. Was haltet Ihr von dem Fuchs Öl Fuchs Titan GT1 Pro Flex 5W-30. Habe davon noch vom früheren Fahrzeug eine 4l Kanister. Hatte mal gelesen, dass Fuchs auch das Mercedes Öl herstellen soll. deshalb habe ich es damals gekauft. Auch die Beschreibung hört sich blumig an und der Preis ist sehr günstig mit ca. € 4,50 je Liter!

      Viele Grüße annyro
    • Fuchs ist an sich nichts besonderes und 20t ist etwas zu lang. Ein günstiges Öl muss nicht schlechter sein. Ein sehr gutes Beispiel ist Fanfaro 6719. Es hat die echte VW 504/507 00, die auf mehr Motorstunden testet als die Mercedes Norm. Grundsätzlich ist für ein Fahrzeug ein ACEA C3 das richtige Öl, unabhängig von den Viskositätswerten. Wenn du keinen Ölverbrauch hast, dann kannst du auch ein Öl nach A3/B4 nutzen.
      Da dein Motor eine Steuerkette hat, würde ich auf ein eher dickes Öl gehen und mit ausreichend ZDDP.
      Gern empfohlen wird das Mobil 1 5w-30 ESP.
      Wenn es nicht so teuer werden soll, dann eher Intervalle kürzen und das Fanfaro 6719 kaufen.

      Ansonsten sind Ravenol RUP und NDT die Empfehlung für Diesel, die sich bewährt hat
      Zur Meinungsfreiheit und Demokratie gehört dazu, auch Meinungen und Parteien zu akzeptieren, die einem nicht gefallen. Versucht man diese zu unterdrücken und zu verhindern ist man selbst nicht besser. :moin:
    • Mit dem Fuchs Titan GT1 Pro Flex 5W-30 liegst du, meiner Meinung nach, nicht komplett falsch.

      Wir haben leider keine Analyse von dem Öl in genaueres zu sagen. Von seinem "Bruder" allerdings schon:
      Fuchs Titan GT1 Pro C-3 5w-30 XTL <<<ganz unten

      Dieses und das bereits genannte Mobil1 ESP 5W-30 erachte ich als die bessere Wahl. Wie gesagt lässt sich ohne Analyse des Pro Flex schwer beurteilen, kannst es ja zum Spühlen nehmen da das Fahrzeug neu in Besitz ist :D das nur falls du was anderes kaufst.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen :grins3:
    • Das GT1 Pro Flex 5W-30 scheint wohl ein Auslaufmodell zu sein (das Produkt, nicht das Gebinde :D ). Das Nachfolgeprodukt heißt GT1 FLEX 23 SAE 5W-30 (siehe Info und Datenblatt hier). Aber auch dazu gibt es hier noch keine Analyse. Schlecht wird das vor allem bei kürzerem Wechselintervall nicht sein (und mit ab 4,40 €/L ist es auch günstig), aber es ist halt ein "Rationalisierungsprodukt", sprich es hat viele verschiedene Freigaben und lohnt sich daher vor allem für Werkstätten, weil man dann weniger verschiedene Fässer vorhalten muss. So gesehen ist es aber auch nichts "Besonderes"...
    • Vielen, vielen lieben Dank für eure Mühe!!! :daumen: :daumen: :daumen:

      Ich schaue mal was die verschiedenen Ölsorten kosten und entscheide wohl spontan und gehe auf max.15TKm je Ölwechsel! Bei ca. 40TKM können es 3 Ölwechsel mit je 8,5 Liter pro Jahr werden. Da ist ein Öl welches € 4,- mehr kostet auch ein hunderter... Mal sehen ob es irgendwelche Sonderangebote die Zeit gibt!

      Vielen Dank und viele Grüße

      annyro
    • Hallo zusammen,

      Dank dem Hinweis von FlipSidE habe ich den Test vom Fuchs Titan GT1 C3 5W30 durchgelesen und habe mich eigentlich dafür entschieden da ci ein Angebot für einen Literpreis unter € 4,50 gefunden habe.

      Folgendes 20 Liter Angebot gefunden:

      oelpiraten.de/pkw/motoroel/332…o-c-3-5w-30-20-liter?c=12

      Der günstige Preis hat mich vorsichtig werden lassen und so verwundert mich, dass der selbe 20 Liter Kanister beim Link Oeltitan total anders aussieht:

      oeltitan.de/pkw/motorenoele/fu…ro-c-3-5w-30?number=03061


      Stimmt da was nicht oder gibt es öfters verschiedene Gebinde für eine Größe?


      Vielen Dank annyro
    • Kann auch nur der Winkel sein aus dem er fotografiert wurde :überleg:
      Kann auch sein das eines das alte Gebinde ist (gibt da ja mal Änderungen) und das andere das neue :überleg:
      Da ich selbst nur bei gelisteten Händlern kaufe habe ich diese Sorgen nicht :D
      Normalerweise gelten die Piraten als "sauber" hier im Forum..
      Markenöl und Piraten sehen für mich gleich aus...
      Hier könnte Ihre Werbung stehen :grins3:

      The post was edited 1 time, last by FlipSidE ().