OL für Audi q5 Diesel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OL für Audi q5 Diesel

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Audi Q5 April 2016
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Diesel 2,0 DPF SCR 110 kw
      3. Öl-Volumen des Motors: 5l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: mehr kuzstrecke
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden):
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: ein jahr oder max 10000km
      7. Laufleistung pro Jahr: zur Zeit 4000km
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand):12000
      9. Bisher genutztes Öl: Shell AVL 0w30
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km: keine
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: Auf der Autobhan ca 90-100
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:Euro 6
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: VW 50700
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: ja
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: keine 17. Eingeplantes Budget:maximal 10 euro pro liter
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? nein

      Ich habe bisher Shell avl 0w30 einfüllen lassen.
      ich würde gerne in zukunft nochmal umölen und zwar Mobil 1 esp 5w30
      oder Ravenol rup 5w40 mit c3 Zulassung. Kann mich zur zeit nicht entscheiden.
      Und noch eventuell total ineo longlife 5w30 vom Preis Leistung her.

      Ich hoffe Ihr könnt mir hier etwas Helfen.

      Auch ganz wichtig wo kaufe die Öle im Ruhrgebiet Kreis Recklinghausen/Dorsten. Wegen Fälschung usw.
    • Bei dem Fahrprofil würde ich jährlich wechseln und ein günstiges Öl nehmen. Viel ungünstiger geht kaum für einen modernen Chemie Diesel.
      Fanfaro 6719 ist das günstigste Öl mit VW507 und hat ein vernünftiges Additivpaket. Gibt es im Dunstkreis bei motor-oel-guenstig.de
      Alternativ eben mit der Viskosität hoch, aufgrund des wahrscheinlich hohen Kraftstoff- und Rußeintrag. Ein Full-Saps mit wenig Sulfatasche und du wirst wenig falsch machen.
      Zur Meinungsfreiheit und Demokratie gehört dazu, auch Meinungen und Parteien zu akzeptieren, die einem nicht gefallen. Versucht man diese zu unterdrücken und zu verhindern ist man selbst nicht besser. :moin:
    • Servus emo und willkommen im oil-club1

      Solange du Garantie hast solltest du nur Öle nach der 507.00 verwenden.
      Wie @Autoverrueckter schreibt jährlich mit einen günstigen Öl wechseln.
      Meine Vorschläge:

      -Petronas Syntium 5000AV
      -Total Quarz Ineo LL
      -Addinol Giga Light MV 0530 LL
      -Gulf Formular GVX 5W-30
      W205 C400 / Leon SC 1,4ACT / Golf VII 1,6TDI
    • Hallo Freunde,

      erstmal vielen dank zur den Empfehlungen.

      Ihr meint also öfter öl wechseln z. B. Total ineo LL 5w30 oder andere
      als die teueren öle von Ravenol oder Mobil 1 in 5w30 mit 50700 Zulassung.

      Wechseln werde ich sovieso jährlich wahrscheinlich weit unter 10000 km .
    • Bring das Öl zu ATU und gut. Wenn du sagst du hast es auf Amazon gekauft, wenn denn überhaupt jemand fragt, dann bist du es schon los. Am besten gar nicht den Umweg über die Kasse machen, sondern gleich zum Tor.
      Zur Meinungsfreiheit und Demokratie gehört dazu, auch Meinungen und Parteien zu akzeptieren, die einem nicht gefallen. Versucht man diese zu unterdrücken und zu verhindern ist man selbst nicht besser. :moin:
    • Die Idee finde ich zwar super, aber das ist absolut nicht mein ding.

      Da ich immer noch nicht sicher bin hier nochmal Anstoß
      Mobil 1 esp ist zwar fast sicher aber was hält Ihr vom
      Total quarzt ineo LL 5w30.(preis Leistung)

      Achja und wo kann ich die beiden Öle in Ruhrgebiet kaufen
      und Altöl wieder zurück bringen.

      Vielen Dank
    • Ich mache zwischen durch eine ölwechsel.
      Neben dem habe noch eine Auto bei dem mache ich auch ÖW.
      Darum muß ich Altöl zurückbringen.

      Von tequila gute idee bei der Stadt abzugeben.
      Habe ich vorhin nachgeschaut die nehmen zurück aber
      nehmen pro liter 1 Euro. Wenn es anders nicht geht dann ist es so.

      Wo bekomme ich sicher Mobil 1 ESP 5w30?
      Ich glaube der wird werden.
    • Ich glaube werde auch so kaufen was gerade angeboten wird.
      Kann man sich denn auf die Öle vom Discounter verlassen wegen
      Echtheit. Wer weiß wo die wiederum Ihre Öle kaufen.
      Bei den muß es billig sein und dem entsprechend profit.
      Wie amazon auch.
      Ich kaufe da schon nichts mehr.

      Trotzdem vielen Dank für die Empfehlungen und Tips.