MX-5 NC 1,8l mit 126 PS für Landstraße

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MX-5 NC 1,8l mit 126 PS für Landstraße

      Hallo zusammen,
      nach ca. 3 Wochen Neubesitz eines MX-5 NC's mit 126PS und keinerlei Problemen beschäftige ich mich jetzt mit dem Öl.
      Meine bevorzugte Quelle für Öle kommt aus dem Hause Würth - ist eine einfach+gute Bezugsquelle für mich.

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Mazda, MX-5, 12/2005
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung:Benzin, 126PS, 1.798cm³, Saugmotor
      3. Öl-Volumen des Motors: 4,5l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: Landstraße (Hohenlohe) sehr bergig und kurvig, viele Ortschaften, einfach 35km (siehe Bilder nur letzte/erste 10km)
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden): 45-55km/h, da warm&kalt fahren mit 70 und Landstraße auch oft nur bis 90km/h+Ortschaften
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle:15-20tkm
      7. Laufleistung pro Jahr:20-25tkm
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand):155tkm
      9. Bisher genutztes Öl: lt. Servicebericht: Divinol 10w40, 4,4l
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km: seit ca. 3.000km für mich nichts sichtbar - aber schwer abzulesen
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht: Längsmotor soll heiß werden --> evtl. ca. 90-105°C??
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro 4, Standard
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: ?? Motor wohl mit Ford zusammen, Viele Schäden mit Mazda-Öl?!?!?!
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: Keine
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: Nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: Bisher bei mir nur mit VPower getankt, evtl. auch in Zukunft bei jeder 3./4. Tankung (bei meinem Focus ST hatten wir ja das Ergebnis, dass das Öl über die Zeit besser geworden ist - ich vermute bis heute, dass auch das VPower dazu beigetragen hat?? Theroie/Wunschdenken/etc. ;)
      17. Eingeplantes Budget: Soviel wie nötig, so wenig wie möglich --> Würth Öl bevorzugt
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Nein, keine.

      Link für Bilder der Landstraße (10 von 35km) auf googledrive: photos.app.goo.gl/dwBudvJgGuLL65xs5

      Meine Wahl:
      Motorenöl Triathlon Performance 5W40 (Ford Freigabe war für mich wichtiger) oder
      Triathlon Extra II 5W-30 (das gleiche wie beim Focus ST, 2.0l 170PS, sauger)

      Bedanke mich im Voraus für Antworten, Vorschläge, Fragen, ...

      Grüße
      Manuel