Außenborder 4-Takt Öl NMMA FC-W

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Außenborder 4-Takt Öl NMMA FC-W

      Hallo,
      da ich meinem Außenborder (Mercury F9.9EL) zum Saisonstart einen Ölwechsel spendieren möchte, habe ich mir das Ravenol Outboardoel 4T SAE 10W-30 besorgt, da der Hersteller Öl nach NMMA FC-W Norm (10W-30 oder 25W-40) vorschreibt.
      Habe ich bei nächsten Ölwechsel andere Alternativen und welches Öl benötige ich für das Getriebe?

      Gruß,
      Felix
    • Hey schufeli,
      ich fahre seit mehreren Jahren das Ravenol 10W-30 Outboardoil in 3 Motoren.
      (Mercury F15, Mercury F5 und Parsun F15 BMS)
      Ich war bisher sehr zufrieden und hatte keinerlei Probleme oder Auffälligkeiten.

      Als Getriebeöl nehme ich immer das von Quicksilver da es dazu die passende Pumpe gibt.
    • Naben zusammen,
      vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Ich werde dann ruhigen Gewissens das Motoröl einfüllen. Mir stellt sich nur die Frage, ob ich für die Ablassschraube eine neue Dichtung brauche. In der Bedienungsanleitung steht nur, dass man den Dichtring einölen soll. Hat da wer Erfahrung mit?

      Gruß,
      Felix
    • Von Quicksilver gibt es 3 Verschiedene Qualitätsstufen. Premium 80W90 bis 75PS, High Performance SAE90 über 75PS und Extreme Performance 85W90 für Sport Anwendungen.

      Ich denke dass dies der Leistungsdichte / Öltemperatur geschuldet ist.

      Jedes Vollsynthetische SAE ..W90 GL5 sollte die Anforderungen ebenfalls erfüllen. Insgesamt scheint hier eher dickeres Öl zum Einsatz zu kommen
    • Guten Abend zusammen,

      heute habe ich das Motoröl gewechselt (Warmlaufen->Ablassen->Auffüllen->Testlauf). Das alte Öl war doch schon ziemlich schwarz gefärbt nach den ersten 10h Betrieb und es waren auch ein wenig Metallpartikel in der Ablasswanne zu erkennen. Ich gehe einfach Mal davon aus, dass das der Einlaufphase geschuldet war. Das Getriebeöl will ich auch die Tage wechseln.

      Beim auffüllen des Ravenol stellte mir sich noch eine Frage: Ist jedes Bootsmotoröl nach FC-W Norm blau eingefärbt oder nur das Ravenol? :huh:

      Gruß,
      Felix