BMW F20 116i B38 Motor welches Motorenöl

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • BMW F20 116i B38 Motor welches Motorenöl

      Hallo Freunde,

      es geht um das Fahrzeug meines Kumpels. Er hat den Wagen gebraucht bei BMW gekauft und möchte gern jetzt Ölwechsel selber in die Hand nehmen.
      Ich hoffe die Angaben sind vollständig und es haben ein paar Leute Erfahrung mit dem Motor .

      1. Autohersteller, Model, Baujahr:BMW F20, 116i, 2015
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin, 1500ccm, B38B15U0, 109PS
      3. Öl-Volumen des Motors:4,25L
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:täglich 20KM zur Arbeit und zurück, zwischendurch auch längere Strecke
      5. Durchschnittsgeschwindigkeit (siehe BC, sofern vorhanden):
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle:Nach Anzeige, gerne auch engere möglich
      7. Laufleistung pro Jahr:15000
      8. Gesamtlaufleistung des Kfz (Tachostand):36255km
      9. Bisher genutztes Öl:Castrol 5W30 (von BMW eingefüllt)
      10. Ölverbrauch ml/1.000Km:Bisher nichts
      11. Welche Öltemperaturen werden erreicht:Keine Anzeige
      12. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:Euro 6
      13. Hersteller-Freigaben und Viskositäten:
      14. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:keine
      15. Leistungssteigerung vorhanden/geplant:nein
      16. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:nein da Fahrzeug gebraucht gerade erst gekauft
      17. Eingeplantes Budget: ca.40-50€
      18. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar?Nein

      serv oilk
    • New

      Moin:) Mein Kumpel ist etwas verunsichert, weil beide Öle zwar die BMW LL01 Freigabe haben, aber auf allen Seiten wo man es bestellen kann,als nicht für den B38 geeignet angezeigt wird.
      Liegt das daran das es keine LL04 Freigabe hat?
    • New

      Also bei den Ölwegweisern der Hersteller ist es laut Aussage welche ich mal von Rowe bekommen habe wohl so, dass nur 5 Einträge angeziegt werden aber durchaus mehr geeignet ist.

      Wenn es dort gelistet ist, würde ich den Hersteller mehr vertrauen als den Shops. Ansonsten ggf. beim Hersteller direkt anfragen.

      Braucht denn der Benziner LL04?