CARMO Keramik Motor-Schutz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wäre eben die Frage, wie sich das Carmo in einer GÖA zeigt, wobei dort die Eisen- und Aluwerte, bzw. alle anderen hohen Werte auch entaprechend in einer Analyse auffallen müssten und diese dann quasi kaum mehr zu deuten sein dürfte.
      Aber Analyse will ich sowieso nicht machen lassen, bei keinem dieser Autos.
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Also bin immer noch zufrieden das Carmo ausprobiert zu haben.
      Motorlauf wie schon mal erwähnt etwas leiser.
      Zum Verbrauch ist nach 2 Tankfüllungen um 0,2 liter zurück gegangen. Ich weiß das kann natürlich auch am anderen Öl liegen bzw an anderen Faktoren trotzdem bin ich bis jetzt sehr zufrieden damit und bereue es nicht es mal ausprobiert zu haben.
    • Ich habe das Additiv auch seit 6000 Kilometern im 118i E87 2.0 laufen.

      Öl wurde wie die letzten 3 Jahre Mobil New life eingefüllt.
      Nach dem Wechsel habe ich das Carmo additiv eingefüllt, etwas geringer dosiert wie angegeben.

      Nach einigen Kilometern ist mir und auch anderen das leisere mechanische Geräusch aufgefallen, sowohl innen als auch von außen, ob warm oder kalt.

      Jetzt nach 6000 Kilometern ist das Geräusch noch immer gedämpft.

      Was jedoch deutlich beeindruckender ist, der Öl Verbrauch ist gegen 0 gegangen.

      Vorher habe ich seit 100.000 Kilometern, sprich seit ich das Fahrzeug besitze, zwischen den Intervallen also 10.000 Kilometer rund einen Liter Öl verbraucht.

      Mit dem Additiv ist der Verbrauch auf 0 gesunken, seit 6000 Kilometern habe ich laut Anzeige im BC noch keinen Strich verloren. Normalerweise wäre die Anzeige jetzt ca bei der Hälfte, sprich 0.5 Liter weg.

      Das hat mich sehr beeindruckt, werde dabei bleiben und auch mein Rasenmäher hat einen Schluck vom Rest bekommen :)
    • @ethanoly

      Ja, ich hätte auch nicht daran gedacht das es den Ölverbrauch verändert, zumal das für mich auch gar nicht wichtig war.
      Hauptsächlich war für mich der Schutz meiner Steuerkette wichtig und zumindestens klanglich tut es was.
      Auf deren Homepage gibt Carmo jedenfalls auch an das deren Additiv auch den Ölverbrauch reduziert.

      Spritverbrauch habe ich nicht wirklich einen Unterschied messen können, jedoch von der Tendenz verbraucht er etwas weniger.
    • Also nun läuft das Carmo Keramik auch bei mir im 1,6er Sauger mit Zahnriemen (BSE) von VW. Es kam etwa 1000km nach dem Ölwechsel und direkt vor 120km Autobahn (max. 130km/h) ins System.
      Spürbar ist ein leiserer Lauf im Stand und unter Last. Den Effekt nehme ich allerdings nicht so deutlich wahr, wie dies beim kleinen Dreizylinder Sauger mit Steuerkette ist. Mit einer App gemessen sind es auf der Mittelarmlehne gemessen 1-2dB.
      Beim Verbrauch scheinen sich keine Auswirkungen zu zeigen. Dort ist der Rückgang mMn eher auf das E10 zurückzuführen. Aber da nun auch neue Reifen draufgekommen sind muss man sehen wo es sich hin entwickelt.
      Wir sprechen hier aber von max. 0,25l auf 100km bei etwa 6,4l Super.

      Den nächsten Wechsel werd ich dann wieder ohne das Carmo Keramik machen, dann habe ich ne gute Grundlage/Vorerfahrung mit dem Carmo und kann schauen wie es ohne ausfällt.

      Eine Analyse strebe ich keine an, da das Carmo die Ergebnisse seiner Analyse nach massiv verfälschen würde.
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • New

      Was denkt Ihr zum neuen einfüllen nach dem Ölwechsel?

      Carmo sagt ja direkt, "hält 50.000 Kilometer auch nach dem Ölwechsel".

      Ich habe das letzte mal eine 3/4 Dose auf 4,5 Liter beim 1er verwendet.

      Ich frage mich jetzt ob nach dem Ölwechsel eine erneute Dosis zu viel sein könnte?

      Übrigens, mein Ölverbrauch liegt noch immer bei 0,0 Liter laut digitaler Messung jetzt nach fast 10.000 Kilometern.
    • New

      Bevor ich einen sonst kaum mehr nutzbaren Rest rumstehen habe, würd ich den einfach beim nächsten Wechsel mit dazugeben.
      Ob der Effekt, welcher das in Einzelfall auch immer sein mag, tatsächlich über den Ölwechsel hinaus anhält (wenn nichts zugegeben wird), werden wir sowieso kaum erforschen können. Da müssen wir uns auf die eigenen Ohren und in deinem Falle auf das Ablesen des Messstabs verlassen.

      Du kannst natürlich, sollte bei der Minimenge Carmo im Öl nach dem Wechsel wieder Ölverbrauch auftreten, einfach etwas Platz für eine halbe Flasche Carmo lassen und nachträglich zugeben.

      Vor dem Hintergrund könnte man aber mit genug Carmo im Keller (gibts nicht ein günstiges 3er Angebot?) und ausreichend Platz in der Ölwanne (185ml Platz fürs Additiv), auch das Carmo weglassen und testen, ob ein Effekt anhält.
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • New

      Ich denke mal ich werde es auch erstmal ohne Additiv probieren und beobachten ob der Motor lauter wird und der Ölverbrauch wieder anfängt.

      Was ich mir jedoch vorstellen kann, der Additiv Effekt durch den hohen ZDDP Gehalt sollte sich mit Ölwechsel quasi "rauswaschen"?

      Aktuell habe ich auch keine offene Dose mehr, der Rest wandere in den Rasenmäher und ein Schuss ins Auto vom Kumpel ;)