MINI Cooper S R53

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MINI Cooper S R53

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: MINI Cooper S R53 2006
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin 1,6 170PS
      3. Öl-Volumen des Motors: 4,8l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: Stadt, Land, Autobahn variiert. Land kurze Sprints und Autobahn mit 20-50% Vollgasanteil.
      5. Wie hoch ist die Durchschnittsgeschwindigkeit: 50-65km/h
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: 10000
      7. Jahres- & Gesamtlaufleistung:20000
      8. Bisher genutztes Öl: 5W30
      9. Ölverbrauch ml/1.000Km: ca. 650ml
      10. Welche Öltemperaturen werden erreicht: keine Anzeige vorhanden. Laut anderen Cooper S Fahrern 130+ möglich.
      11. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:
      12. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: LL01, LL04
      13. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: nein
      14. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: nein
      15. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
      16. Eingeplantes Budget: ca. 8€/l darf auch gerne etwas weniger sein, wobei 2€ mehr auch nicht schlimm wären.
      17. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? nein



      Hallo zusammen, :moin:
      ich habe mir die vergangenen Tage ein MINI Cooper S R53 zugelegt und bräuchte von euch nun eine Empfehlung, welches das geeignetste Öl für den kleinen ist.

      Laufleistung ist 115tkm und Ölverbrauch ist bisher 400ml/600km (soll wohl laut anderen R53 Fahrern vollkommen im Rahmen liegen)? Mehr bin ich bisher noch nicht gefahren. Öl ist ein 5W30, Hersteller unbekannt. Da ich von 0W30 bzw 5W30 genauso wenig halte wie von LL Intervallen, möchte ich dem Kleinen nun was gutes tun. Intervalle würde ich gerne 10tkm fahren wollen, wie ich es bisher mit anderen Fahrzeugen auch gemacht habe.

      Fahrprofil kann sowohl mal ein paar Tage nur Kurzstrecke in der Stadt (5-10km), als auch mal Überland 35km, oder auch mal 100km Autobahn am Stück mit 20-50% Vollgasanteil und den Rest mit ca. mit 130km/h.

      Ich bin jahrelang in verschiedenen Fahrzeugen Mobil 1 new life bzw. davor schon den Vorgänger gefahren und war immer sehr zufrieden. Sowohl was Laufruhe, Verbrauch und Reinigungswirkung angeht. Verschleiß sollte wohl ebenso gut gewesen sein. Analyse habe ich aber nie machen lassen.

      Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich das neu FS versuchen soll, da es ja für ein 40er schon eher grenzwertig ist, so wie ich es hier gelesen habe. Meine Tendenz geht eher zu einem 5W40, da ich vermutlich damit etwas weniger an Ölverbrauch haben werde. Ein 5W50 wäre ja bei Öltemperaturen von 130+ bei Vollgasanteil durchaus geeignet, wobei der Motor konstruktiv sehr kleine Ölkanäle hat und die Temperatur nicht schnell genug abgeleitet werden kann und somit wohl eher kontraproduktiv ist. Daher meine Tendenz 5W40 eventuell mit Motor Protect von Liqui Moly. Die Kombination hatte ich bisher alle 3–4 Ölwechsel mit dem Mobil1 und die bisherigen Motoren wurden nochmals etwas laufruhiger und sparsamer.
      Priorität setze ich auf Reinigungswirkung und Verschleissschutz.

      Vielen Dank schon mal vorab.

      Gruß Jay :hello:


    • Vielen Dank schon mal für die Antworten.
      Vielleicht sollte ich nebenbei auch noch erwähnen, dass da Öl nicht unbedingt eine Freigabe besitzen muss. Das wäre für mich nebensächlich.

      Da ich nicht vom Fach bin und mich auch nicht so intensiv mit dem Thema beschäftigt habe wie ihr, kann ich quasi nur die grundlegenden Dinge aus den Datenblättern herauslesen.

      Dass das Addinol zum Beispiel beim Preis-Leistungsverhalten ganz oben mitspielt, ist mir bekannt. Jedoch ist ja noch Luft nach oben, was das Öl selbst anbelangt. Ich hatte jetzt mit meinem nicht Fachwissen zum Beispiel das oben genannte ROWE ins Auge gefasst.

      Gibt es von den oben genannten Ölen welche, die dieses Öl übertreffen?

      Was haltet ihr von LIQUI MOLY Motor Protect?

      Ich habe zwar versucht über die Suche etwas konkretes zu finden, aber leider ohne Erfolg. Nur haufenweise Erfahrungen über Ceratec, was aufgrund von Feststoffen für mich nicht in Frage kommt. Vielleicht habe ich mich auch zu blöd angestellt. Bin erst seit gestern hier angemeldet und kenne mich noch nicht wirklich aus. Sorry.

      Kann jemand sagen was dort genau enthalten ist? Eventuell eine Analyse vorhanden?

      Bei Motor Talk gab es ja Mutmaßungen, dass dieses Additiv auch im Mobil1 new life vorhanden ist, auf Grund der Farbe vom Motor Protect und vom Mobil Öl selbst.
      Ich habe diesen Zusatz wie bereits erwähnt, in mehreren Fahrzeugen gefahren und der Spritverbrauch ging in Kombination mit Mobil1 new life jedes mal zurück und der Motor lief deutlich reibungsärmer. Das ganze konnte man sehr gut anhand der Motorbremswirkung nachvollziehen.

      Was wäre denn nun euer Meinung nach das geeignetste, was Reinigungswirkung und Verschleiß betrifft? Ölverbrauch geht denke ich mal im gewissen Rahmen von allein zurück beim Wechsel auf 5W40 bzw. nicht LL Öl.

      Danke
      Gruß Jay :thumbup:
    • Ach so vielleicht noch erwähnenswert, dass er von unten ölfeucht ist, jedoch kann ich morgens keine Tropfen auf der Straße feststellen. Auf der Bühne hatte ich ihn noch nicht um sagen zu können wo es genau her kommt. Der Farbe und Geruch nach ist es aber Motoröl.
    • poziom1989 wrote:

      Du könntest erstmal mit einer Motorspülung versuchen und dann ein hochwertiges Öl einfüllen.
      hochwertiges Öl habe ich ja vor und eine Motorspülung mit LIQUI MOLY. Damit hatte ich in Vergangenheit auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Also diese 10 min Spülung, nicht diese, die man im Motor belassen tut und noch eine Weile damit fährt.
    • ROWE Hightec Synth RS 5W-40 - Nissan 370Z - 3000km
      Rowe Hightec Synth RS 5W-40 - BMW E61 550i - 5.487km etc.

      Was ist damit?

      Nachtrag: Ich sehe du hast dich korrigiert. Somit meine Beispiele sind nicht in dem Fall relevant. Es ist wahr, wir haben keine FÖA dieses Öles.

      Wenn ich diese GÖA betrachte, sieht man nämlich, dass Oelcheck ein Reference dieses Öles hat....

      The post was edited 2 times, last by poziom1989 ().