Paket-Dienste - DHL, DPD, TNT, GLS, UPS, Hermes etc.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe nun schon drei Mal die Packstation mit DHL probiert. Bei Standardversand jedes Mal innerhalb 48 Stunden da (Abends bestellt, am übernächsten Nachmittag abgeholt). Benachrichtigung und Code zum Abholen kommt per SMS, so bald das Paket da drin liegt.

      Zuverlässigkeit und Lieferzeit für Standardversand kaum zu schlagen. Die 300 Meter zur nächsten Station laufe / Fahre ich dafür gern.
    • @Maddin Du kannst auch ein kostenloses Kundenkonto eröffnen. Dann bekommst du mit jeder Sendung, die du über die Packstation empfängst oder versendest Punkte gutgeschrieben. Die Punkte kannst du dann später in Gutscheine umwandeln oder zum Zahlen bei online Frankierungen benutzen. :zwinker:
    • oilbuyer wrote:

      Leider von DHL enttäuscht: Sonntag bestellt, Donnerstag erst geliefert, auf die Sendungsverfolgung war kein Verlass!
      DHL macht im Moment nur Sch...........
      Hat meine zwei Pakete verloren. Zum Glück hat Verkäufer neue Ware rausgeschickt
      Gruß Mops
      multitronicforum.de

      Bin ich ölich, bin ich fröhlich serv
      Audi A4 B6, BJ2004 Avant 1.9l TDI Multitronic: Meguin Low Emission 5W-40
      Audi A4 B6, BJ2004 Cabrio 2.4l V6 Multitronic: TOTAL Quartz 9000 Energy 5W40
    • Zwei Transportverluste ist schon krass! Zumal ich DHL eigentlich noch zu den zuverlässigeren Diensten zähle....

      Ich hatte kürzlich zwei Ölbestellungen an unterschiedliche Adressen (abgewickelt über DHL):

      • Die erste an mich (über motoroel100) in eine Stadt mit ca. 69.000 Einwohnern verlief schnell mit zwei Werktagen. Da war alles gut!

      • Zweite Lieferung (über motoroel-guenstig) an eine Dorfadresse (Dorf hat unter 1000 Einwohner) hat es doppelt so lang gedauert. Nur eine Vermutung: weil nicht genug DHL-Sendungen für das Dorf am Vortag zusammenkamen, verschob man einfach die Auslieferung um einen weiteren Tag. Wohlgemerkt: Die Sendungsverfolgung suggerierte eine schnellere Lieferung um einen Tag. Am darauffolgenden Tag wurde dann auch keine Uhrzeitspanne mehr für die angestrebte Lieferung aufgeführt! :thumbdown: Das Problem ist einfach: die Empfänger richten sich zeitlich drauf ein, dass an Tag X eine Sendung eingeht.... und verschenken unnütz Zeit, weil nichts kommt und am nächsten Tag geht die Warterei wieder los.... :cursing: und die Sendungsverfolgung aktualisiert sich viel zu spät! Eine Zumutung!
    • Die größten Probleme hatte ich bisher nur mit Hermes. Absolute Katastrophe zum Teil. DHL macht aber auch manchmal merkwürdige Sachen. Habe am selben Tag zwei Pakete bei unterschiedlichen Adressen bestellt. Beide sind heute morgen im Paketzentrum bearbeitet worden, das eine wurde heute zugestellt, das andere ist noch da und kommt wohl morgen. Warum auch immer :aua:
    • DHL letzten Monat: Paket mit Ersatzteilen kommt noch am Tag der Bestellung im Paketzentrum an. Dann passiert drei Wochen nichts. Dann drei Tage lang Deutschlandrundreise, jeden Tag ein Scan woanders, dann bekomme ich es endlich. Der Händler hatte schon längst Ersatz geliefert.
    • GLS, bzw. dessen Fahrer, hat diese Woche für ein Highlight gesorgt. Mitte der Woche wurde auf dem Festnetz angerufen und meine Frau ging ran, ich war außer Haus. Er würde es nicht finden, ob denn die Adresse stimmt. Die Adresse war korrekt, meine Frau hat sie nochmals bestätigt. Gestern kam dann das Paket an, es war ein Ausdruck von Google Maps mit Markierung draufgeklebt und meine Festnetznummer mit Handschriftlichen Notizen draufgekritzelt (Adresse stimmt, der Name des Ortsteils, welcher aber normalerweise vollkommen überflüssig ist).
      Ich habe jetzt kein Foto davon gemacht zum einstellen, da sieht man ja sonst meine komplette Anschrift inklusive Telefonnummer. Wenn ich alles schwärze ist es witzlos, ich müsste ja auch den kompletten Google Maps Ausdruck schwärzen. Ich frage mich wie unfähig man sein kann, zumal heutzutage doch jedes Smartphone eine Navifunktion hat. Früher habe ich mal in einem Krankenhaus gearbeitet und dort auch regelmäßig Botenfahrten in diverese Großstädte gemacht. Damals (ca. 18 Jahre her) gab es noch nichtmal Navis, bzw. ich hatte nie eins zu Gesicht bekommen. Ich habe OHNE Navi und mit Straßenkarte immer alles gefunden, teilweise bin ich da nur mit einer Gehirnhälfte gefahren, die andere war durch die letzte Partynacht noch auf Standby :whistling:
      Audi A3 1.8 TFSI Ambition :motu: 8100 X-cess 5W-40
    • Also bei uns kommen die Jungs 3-4 x pro Woche zu 85% immer die gleichen das ist echt Super denn "man kennt sich" und da gibt es keinerlei Probleme . Unterm Strich bei ca. 150 Paketen im Jahr ist in den letzten 5 Jahren was ich mich erinnern kann 1x 2 Reifen zuviel und 1x 1 Reifen zu wenig geliefert worden :daumen: :daumen:
      QQ J10 1.6 Benzin , QQ J10 1.6dci , Daelim Roadwin 125 , Daelim VS 125
    • Mein DHL Paket lag auch fast 2 Wochen hier in Hamburg im Verteilzentrum mit meinen Stoßi's für den BMW rum.
      Es lag angeblich zum einen an dem schlecht gemachtem Paket (?) trotzdem kann man es ja ausliefern oder abholen lassen im Versandzentrum, was bei DHL aber anscheinend ein Ding der Unmöglichkeit ist, warum bloß?
      Der Witz an der ganzen Geschichte, der Bote hat hier dann an einem Freitag einfach den ver****en gelben Schein eingeworfen ohne zu klingeln, Frau war nämlich zu Hause. Also durfte ich als krönenden Abschluss auch noch zur Filliale fahren. Meine gezahlte Leistung ( Zustellung an der Haustür ) nicht erfüllt und dann nicht mal ein Wort der Entschuldigung oder Gutschein oder sonst irgendwas. Die ganze Nummer hat mich dazu gebracht in Zukunft nichts mehr mit DHL zu versenden oder möglichst die Versendung mit denen abzulehnen bei Onlinekauf. Ganz verhindern lässt sich das natürlich nicht.
      Meinen ehemaligen ( deutschen ) Zusteller habe ich jetzt auch schon mehrere Monate nicht mehr gesehen, hat wohl gekündigt, war sehr zuverlässig und hat alles abgeliefert wie es sein soll.
      Edit
      Paket Rückversand nicht benötigte Scheiben, Preis laut DHL so ~16,50€. Hab das Paket bei Hermes abgegeben ohne Papierausdruck, einfach nur QR Code auf dem Handy kostet 6€ und war nach am Di zurück beim Händler. Laufzeit also 4 Tage, Top.
      Den Hermes Fahrer der hier zu mir kommt kenne ich auch schon mehrere Jahre.
      C200T ( S203 ) Kompressor M271 5Gg AT :luoi Genesis Sp. 5w40
      320 CI ( E46 ) M54B22 5Gg AT :luoi Genesis Sp. 5w40
    • Zurzeit irgendwie Problem mein Paket mit DHL zu bekommen :giveme: :
      Schon zwei mal musste es neu Verpackt werden wegen Beschädigung.
      Ich bin gespannt wie die 2x5 Liter Öl ankommen.

      Do, 02.05.2019 Die Sendung wurde leider beschädigt und muss neu verpackt werden. Wir informieren Sie hier über den nächsten Schritt.
      Do, 02.05.2019 Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
      Di, 30.04.2019 Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
      Di, 30.04.2019 Die Sendung befindet sich auf dem Weg zum Empfänger.
      Di, 30.04.2019 Aufgrund einer Beschädigung der Umverpackung wurde die Sendung nachbearbeitet.
      Fr, 26.04.2019 Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
      Do, 25.04.2019 Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
      Do, 25.04.2019 Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
      Do, 25.04.2019 Die Sendung wurde leider beschädigt und muss neu verpackt werden. Wir informieren Sie hier über den nächsten Schritt.
      Do, 25.04.2019 Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
      Mi, 24.04.2019 Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
      Di, 23.04.2019 Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

      The post was edited 1 time, last by TDI-2.7 ().

    • ich habe am 30.04. eine zustellung gehabt von dhl in der firma, nur es wurde nicht bei mir zugestellt. lag irgendwo beim nachbarn, schlimm wenn die kein deutsch können. letzens ist der eine mit seinem dhl eimer auch 5 mal bei uns rauf gefahren und beim 5. mal aht er das zeug ausgeladen. abartig, kein cent wert dieser dienst.
    • GLS - Reifenversand

      Habe heute 2 Benachrichtigungskarten im Briefkasten gefunden.
      Auf der ersten steht, dass ich die Reifen im Paketshop abholen kann.
      Auf zweiten steht, dass ich die erste Karte ignorieren soll und morgen ein erneuter Zustellversuch anliegt.

      Ich wollte dann die Reifen umleiten und zum Shop bringen lassen, da er mich morgen wieder nicht antreffen wird. Diese Option steht aber nicht zur Verfügung.

      Dann habe ich im Paketshop angerufen und wegen der Reifen nachgefragt. Die teilten mir mit, dass der Bote die Reifen ausgeladen hatte, scannte, und dann wieder einlud. Sie hatten sich darüber schon gewundert, weil sie öfter mal Reifen entgegen nehmen. Beim einscannen gab es wohl einen Hinweis, dass die Reifen nicht im Paketshop abgegeben werden dürfen.

      Dann rief ich bei reifensuche.com an und schilderte den Fall.
      Nach etwas rumreden wollte er dann bei GLS anfragen, warum die Reifen nicht im Shop abgegeben wurden und sich bei mir melden.
      Es kam dann eine Mail, dass es 5€ oder 10€ Aufpreis kostet, wenn die Reifen im Shop abgegeben werden sollen, womit ich natürlich nicht einverstanden bin.

      Der Bote wird morgen also erneut vor verschlossener Tür stehen (wenn nicht zufällig ein Nachbar da ist), und wie es dann weiter geht, bleibt abzuwarten.
      Zur Not sollen die Reifen zurück gehen und ich bestelle dann bei einem anderen Shop.


      Der Schwachsinn daran ist, dass er die Reifen bereits ausgeladen hatte. Zudem musste er ein zweites mal zu meiner Adresse fahren, um die zweite Benachrichtigungskarte zu hinterlassen. :aua:
      Niemand weiß, warum GLS die Abgabe im Shop untersagte, obwohl es an sich kein Problem ist. Ruft man unter 06677 6469 0 7000 bei GLS an, wird man per Computer abgehandelt. Am Ende wird gefragt, ob das Anliegen erfolgreich gelöst werden konnte...drückt man die 2 für negativ...tut tut tut.
      Einen persönlichen Ansprechpartner bekommt man nicht.

      Eine Abstellgenehmigung mit Diebstahlrisiko kann man erteilen, die Abgabe im für genau solche Fälle vorgesehenen Paketshop ist hingegen nicht möglich, oder kostet per Nachfrage einen Aufpreis.

      Geil, oder?
      Noch dämlicher geht es nicht mehr.
      Es ist zwar blöd, doch wenn das nix wird, hat reifensuche.com die Reifen umsonst verschickt. Dann wird eben wegen Unfähigkeit des Zustellers im besonderen Fall storniert (Kauf auf Rechnung).
    • Ich habe dem GLS-Boten heute morgen einen Zettel an den Briefkasten geklebt, mit der Frage, warum er die Reifen nicht im Paket-Shop gelassen hat. Zudem, dass es umständlich werden kann.

      Der Paket-Shop hat die Reifen heute als "Nachbar" angenommen und alles paletti.
      Er sagte mir, dass GLS die Reifenabgabe in den Shops generell untersagt, weil nicht jeder solche sperrigen Lieferungen annehmen möchte/kann.
      Es scheint leider nicht möglich zu sein, dass die Paket-Shops individuell entscheiden können, ob sie sowas annehmen oder nicht.

      Wie in meinem Fall kann ein Shop also ganz klar sagen, dass sie die Reifen problemlos annehmen, und sie werden wegen der Vorschrift trotzdem nicht ausgehändigt.
      Der Shop musste die Reifen daher direkt als Empfänger per Nachbar annehmen, um die Vorschrift zu umgehen.

      Da frage ich mich wieder was so schwierig daran ist, die Shops selbst entscheiden zu lassen wenn der Bote vor Ort ist?! ?(
      Lieber spricht man ein pauschales Verbot aus, und das in unseren modernen Zeiten der Individualität.

      Naja, jetzt habe ich zum Glück erstmal für viele Jahre keine Reifenbestellungen mehr (hoffentlich).