TSI 1.2 105 PS CBZB anderes Öl gesucht da Verbrauch.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSI 1.2 105 PS CBZB anderes Öl gesucht da Verbrauch.

      Unterm Addinol habe ich Ölverbauch unter einem Noname nicht. Suche ein besseres als das aktuell
      ADDINOL SUPER LIGHT 5W-40 A3/B4 Motorenöl und das als alte Finke 5w30 Wald und Wiesen-Öl will ich aber nicht kein Vertrauen. Mit dem Vorherigen Motor bin ich 65 tsd Addinol gefahren und hatte auch immer Verbrauch.

      1. Autohersteller, Model, Baujahr:
      Polo 6r 1.2 tsi cbzb 2010 Auto Neuer Motor drin vom Facelift Polo 1.2 tsi cbzb 2012 5000tsd mittlerweile 20.000tsd gelaufen und verbaut.

      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung:
      1.2 Tsi cbzb 105 PS 20tsd gelaufen

      3. Öl-Volumen des Motors:
      3.6l mit Filter

      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:
      Über Land. Kaum bis garnicht überholen. Niedertouring, Mitteltourig bei überholen. Alle paar Woche wenn warm mal beim Überholen 4500 u min.
      Langstrecke täglich 2x50m
      Wochenende 2x 15km

      5. Wie hoch ist die Durchschnittsgeschwindigkeit:
      muss ich gucken

      6. Geplante Ölwwechsel-Intervalle: alle 15.000km Festintervall

      7. Jahres- & Gesamtlaufleistung:
      23-27 tsd Jährlich, Gesamtlaufleistung aktuell neuer Motor mit 20 tausend. Wurde mit 5 tsd verbaut. Auto hat 170 tsd

      8. Bisher genutztes Öl:

      ADDINOL SUPER LIGHT 5W-40 A3/B4 Motorenöl

      9. Ölverbrauch ml/1.000Km:
      Vorher Finke 5w 30 kein Verbrauch. Seit 7.000 km ADDINOL SUPER LIGHT 5W-40 A3/B4 Motorenöl drinne. Ich musst schon nen halben Liter nachgießen. Beim Wald und Wiesen Öl auf 15tsd kein! Öl Verbauch. 50ml vlt. Beim alten Motor damals 65 tsd km lang auch immer Verbauch gehabt mit Addinol!!

      10. Welche Öltemperaturen werden erreicht: Wenn warm natürlich um die 90 Grad
      11. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro 4, kein Filter da Benziner
      12. Hersteller-Freigabe, Öl-Spezifikation
      0504
      13. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: Nein
      14. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: Nein
      15. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: keine - Service wird penible sogar eher gemacht.
      16. Eingeplantes Budget: 30€ 5 Liter
      17. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? Kein Schlamm, Gold gelb

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vwmania ()

    • Bisschen OT:
      Welches Öl hattest du im Kia und Caddy? Das selbe wie im 1.9er TDI Polo?

      Habe das Finke mal gegoogelt. Gibt es verschiedene, die haben allerdings auch ein Mid/Lowsaps mit der VW 504.00 ?(

      Midsaps: Total Quartz Ineo Longlife 5W-30
      Fuchs Titan GT1 Pro C3 5W-30

      Bei den Fullsaps mit niedrigem Aschegehalt muss ich passen, kommen bestimmt aber noch weitere Vorschläge
    • @vwmania
      Danke fürs editieren.

      Du darfst gerne mal ein Öl nach 50400/50700 versuchen. Achte vielleicht auch auf niedrigen Verdampungsverlust. Wenn du das Longlifeintervall nicht ausnutzt, spricht da auch nichts dagegen.
      Das Total Quartz Ineo Longlife ist durchaus gut und momentan bei amazon für unter 25€/5l zu haben.
      Ich hab momentan das VST im TSI (aufgrund vieler guter Erfahrungen) und habe bisher auf 7000km auch 400ml Verbrauch, werde das beobachten (hoffe es stellt sich ein) und ggf. handeln im Richtung Megol Super Leichtlauf 5W40 oder Rowe Synth RS 5W40.
      Eine Vergleichstabelle findest du hier im Forum bei den 5W30-Frischölen.

      Ich weiß nicht was für welchen Normen dein altes 5w30 entsprach. Wenn das gut gelaufen ist und die Normen gepasst haben, warum nicht wieder?

      Vielleicht solltest du dir, wenn dich deine Sorgen zu sehr plagen, eine BEDI Reinigung in Betracht ziehen.
      :megu: :rav: :rowe: :total:
    • Mit dem Low Saps das nehme ich zurück. War mein Halbwissen oder Falschwissen. Additive sollten schon enthalten sein. Suche ein Öl mit weniger Verbrauch als Addinol und eines das mich vor Verkorkung schützt und noch gut schmiert. Wenn es in meinen Fällen überhaupt am Öl liegt. In Erster Line für den neuen 1.2 tsi Motor. Der Kia wird gerade verkauft. Der Polo TDI läuft ja und der BSX 2.0 Motor im Ecofuel ist ja bekannt für seinen Ölverbrauch ab Werk. Aber man will halt immer das Beste für seine Fahrzeuge.