Ölauswahl BMW GT 320i (B48)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zwischenfrage, denn immer wenn man denkt "das ist es" kommen wieder neue Zweifel/Infos hoch.... :lesen:

      BMWs sollen ja "empfindliche" Steuerketten haben, für die man lieber ein fettes Additivpaket und "dickes" Öl nehmen sollte.

      Nun habe ich mit meinem SHU 5w-30 einerseits mit LL-01 ein "fettes Additivpaket" andererseits empfehlen viele auch ein 5w-40, wo ich dachte, ein stabileres Xw-30 (Grundöl) wäre besser, zumal wir viel Kurzstrecke/Kaltstarts haben...

      Was sagen die (BMW-)Experten?
    • Bin zwar kein (BMW)-Experte aber dennoch:

      -Wenn du es genau wissen willst reiche eine Ölprobe ein, am Ende deines Intervalles.
      Dann weißt du es sicher ob du eine Nummer dicker gehen solltest oder ob 5W-30 paßt ;)

      Soweit ich mich recht erinnere hast du ja das SHU 5W-30 ganz schön gebunkert. Daher lieber die ~45€ investieren um Gewissheit zu haben das es bei dem Motor besser geht.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen :grins3:
    • MiniF56 wrote:

      Also ich habe gestern auch im B48 (Mini Cooper S) auf das SHU 5W30 gewechselt.
      Der Wagen fuhr noch mit der Erstbefüllung und hatte 16.000km gelaufen; also der richtige Zeitpunkt zum wechseln.

      Bemerkbare Unterschiede: Keine :) Außer das Gefühl etwas sinnvolles getan zu haben.
      & vor einer Woche wurde nun auf das SHU 5W40 gewechselt.
      Hintergrund: Thema Steuerkette + Spriteintrag
      Auch hier, keine Auffälligkeiten, weder positiv noch negativ.