Audi S6 C4 4.2l LPG Bj.95

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi S6 C4 4.2l LPG Bj.95

      Hallo an alle von Oil-club,

      ich bin schon sehr lange mitleser hier im Forum, habe aber nun doch mal ne konkrete Frage da mir die Ergebnisse in der Suche nicht genau genug zutreffen.


      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Audi S6 C4 Bj.95
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin/Autogas 4,2l
      3. Öl-Volumen des Motors: 7,5l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: 10 mal die Woche 18km, 6 mal die Woche 9km, 2 mal im Monat 200km oder mehr
      5. Wie hoch ist die Durchschnittsgeschwindigkeit: 49km/h
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: ein mal vorm wegstellen im Herbst (Auto steht im ganzen Winter)
      7. Jahres- & Gesamtlaufleistung: 10.000 max. 12.000
      8. Bisher genutztes Öl: Motul X-CESS 5W-40
      9. Ölverbrauch ml/1.000Km: 0,6l
      10. Welche Öltemperaturen werden erreicht: immer 60-65°C, auf der Autobahn 70-90°C
      11. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: Euro 2, Katalysator mit Vorkatsonden
      12. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: VW 50200
      13. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: keine
      14. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: nein
      15. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: nein
      16. Eingeplantes Budget: günstig (das bisher verwendete für 9,50€ ist zu viel)
      17. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? keine

      Ich würde gern das viel gelobte Meguin Super Leichtlauf 5W-40 verwenden.
      Ist das geeignet wegen Ölverbrauch/Ölkoleablagerungen auf den Ventilen da kein Benzin/Additive mehr durch den Zylinderkopf gehen.
      Gibt es eventuell mindestens gleich gut geeignete Öle noch günstiger?

      Ich bedanke mich im Voraus für Eure Mühen, Danke.