Mazda 3 G-2.0 skyactiv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mazda 3 G-2.0 skyactiv

      1.Autohersteller, Model, Baujahr: mazda 3 facelift BN bj 2017
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: benzin 2.0 120ps
      3. Öl-Volumen des Motors: 4,2 l servicefüllung, trockenfüllung 4,9 l
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: autobahn und landstrasse eher langstrecke
      5. Wie hoch ist die Durchschnittsgeschwindigkeit: 50
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle: 1 mal im jahr oder 20.000.
      7. Jahres- & Gesamtlaufleistung: Jahres Laufleistung 25000 km. Gesamt 36.000 km
      8. Bisher genutztes Öl: am anfang bis 20.000 mazda supra 0w20, danach ravenol ecs 0w20
      9. Ölverbrauch ml/1.000Km: 0,0 ml kein ölverbrauch
      10. Welche Öltemperaturen werden erreicht: keine anzeige
      11. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: euro 6b. Ohne partikelfilter
      12. Hersteller-Freigaben und Viskositäten: 0w20 oder 5w30. Api sn
      13. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche: ab werk 5 jahre
      14. Leistungssteigerung vorhanden/geplant: nein
      15. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: nein
      16. Eingeplantes Budget: egal
      17. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? nein

      Hallo zussamen

      In ein paar tausend Kilometer ist der service fällig. Möchte mal das mobil 1 esp. X2 0w20 probieren, meint ihr ist dieses öl auch für mein mazda geeignet obwohl er vw 50800/50900 freigabe hat? Erfüllt auch api sn. Mit ravenol war ich zufrieden doch momentan klappt die lieferung in der schweiz nicht, darum muss ich jetzt hersteller wechseln

      Öffnung mit dem altöl nach 16.000 km ravenol ecs 0w20
      Bilder
      • DD5D96FC-A9F8-467C-82F6-8A58241B8B46.jpeg

        1,52 MB, 3.024×4.032, 30 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von exclusive ()

    • Hey Exclusive.
      Bleibst du bei deinen 20.000km Wechselintervall (Jahreslaufleistung gibst du ja mit 25.000km an)?

      Vom :mobi1: ESP X2 haben wir ja leider keinen NOACK.
      Eine GÖA mit gar nicht mal so schlechten Werten gibt es auch -> KLICK.
      Jedoch ist es vom Preis her um nichts billiger als das :rav: ECS. Hast du denn schon mal mit Vitali oder ATO24 hier im Forum Kontakt aufgenommen, um die Versandoptionen persönlich zu besprechen?

      MfG
      Tom :hotdrink:
      :rav: ECS 0W-20 im Skyactiv 2.0 Benziner des Mazda 3 (2016)
    • Hey bm-g120. ich fahre mehrheitlich langstrecken also bleibe ich bei 20.000 km intervall denke ich. Mal schauen vieleicht mache ich auch mal eine gebrauchtölanalyse, nach 10,000 km oder so mit dem neuen öl. Hat vieleicht schon jemand erfahrung mit cofac in der schweiz?

      Ja das mobil 1 esp 0w20 ist schon recht teuer in der schweiz 150 fr 5l. Währe aber sofort lieferbar. Aber die werten schauen gut aus und ist auch midsaps gut wegem direkteinspritzer, noack denke ich wird bei mobil nicht über 10% liegen.

      Welche versandoptionen meinst du genau?