The Italian Tune Up -> Ventil- und Zylinderverkokungen entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Am besten ist, es bilden sich gar keine oder sehr wenig Ablagerungen. Da kann ein Öl bei helfen, nicht umsonst ist NOACK ein wichtiger Kennwert in den Datenblättern.

      Wenn bei der Testtemperatur 250°C wenig Öl verdampft, bilden sich auch weing Rückstände und das Öl ist überhaupt stabil bei hohen Temperaturen.

      Eventuell bringt auch ein Low SAPS Additivpaket etwas. Bei meinem Kompressionstest mit einem Wankel Spezi, meinte der, daß meine Kerzen außergewöhnlich sauber sind. Damals bin ich ESP Formula 5W30 gefahren, also Low SAPS mit gutem Verdampfungsverlust, siehe Analyse. Die Kerzen sind alles andere als neu, aber bleiben drin, wenn sie in gutem Zustand sind. Das Ergebnis des Tests war auch gut für die Laufleistung. Nicht nur Verschleiß sondern auch Ablagerungen an den Rotoren sorgen für schlechte Abdichtung der Kammern.