Ravenol SMP 5W-30

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ravenol SMP 5W-30

      Frischölanalyse: Ravenol SMP 5w-30


      RAVENOL SMP SAE 5W-30 ist ein Mid SAPS Motorenöl mit CleanSynto® Technologie für PKW Benzin- und Dieselmotoren mit und ohne Turboaufladung und Direkteinspritzer. Minimierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch, exzellente Kaltstarteigenschaften. Verlängerte Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorschrift.

      RAVENOL SMP SAE 5W-30 basiert auf synthetischen Basisölen und Additiven mit reduziertem Aschegehalt, die für den Einsatz in modernen PKW-Dieselmotoren sowie für PKW-Benzinmotoren mit optimalen Kaltstarteigenschaften, niedrigem Ölverbrauch sowie verringertem Schadstoffausstoß konzipiert sind. Verlängert die Lebensdauer von Dieselpartikelfilter DPF und 3-Wege Katalysator TWC. Entwickelt zur Kraftstoffeinsparung in Euro IV und EURO V Motoren mit normalen und verlängerten Ölwechselintervallen (bis 50.000 km oder 2 Jahre möglich ).

      Spezifikationen:
      ACEA C3
      API SN

      Freigaben:
      MB 229.51 (MB-Freigabe 229.51)
      BMW Longlife-04

      Praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:
      MB 229.31
      VW 504 00
      VW 507 00
      Fiat 9.55535-S1
      Audi/Volkswagen G 052 195 M2,
      G 052 195 M4, G 052 195 M6
      BMW 83 21 0 398 507
      BMW/Mini 83 21 0 398 508
      Mercedes Benz 000 989 89 01 10
      Chrysler MS-11116




      --> Auszüge aus den Datenblatt mit Stand vom 06.08.2018...hier der Link zum Download des Datenblatts, dann findest man ggf die neueste Version...


      --> Das SMP ist quasi die kleine syntehtische Schwester des VMP und natürlich liegt das SMP preislich deutlich unter dem VMP.
      Preis aktuell am 08.10.18 bei 39,95€/5l über ravenol-shop.de
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Die technischen Daten alleine als Bild einzufügen, ist nicht so vorteilhaft.
      Wenn sich die Daten ändern, ist das Bild nämlich obsolet.

      Am besten die Datenblätter hochladen, wie es seit Beginn gemacht wird. Denn dort steht das Datum drin.
    • Soeben folgende interesant Aussage von :rav: per Mail erhalten.

      “Das RAVENOL SMP SAE 5W-30 wird die Freigabe 504 00 / 507 00 von VW erhalten. Wir haben diese Freigabe vor einigen Monaten beantragt und gehen im Grunde täglich davon aus, den Freigabebrief zu erhalten. Das Öl, welches im SMP SAE 5W-30 enthalten ist, entspricht exakt dem Öl, dass vor der Einführung der USVO-Technologie und der damit einhergehenden Rezepturänderung unser VMP SAE 5W-30 gewesen ist. Da dies VMP SAE 5W-30 die Freigabe von VW immer hatte, wird auch SMP SAE 5W-30 die Freigabe erhalten.“

      :check: :thumbsup:

      Meine kurze Schlussfolgerung:
      -->Das SMP ist somit identisch mit dem VMP ohne USVO.
      Keiner muss sich über die Preiserhöhung aufregen, da das bekannte Produkt immer noch zum gleichen Preis zu haben ist.
      Ich werd mich auch abregen!
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK

      The post was edited 2 times, last by ethanoly ().

    • So, der Ravenolmann entschuldigt sich für seine missverständliche Äußerung. Entschuldigung angenommen... :handschake:

      Er führt weiter an, dass für das SMP eine neue Rezeptur entwickelt worden ist, damit man auch weiterhin eine günstige Alternative (Anmerkung meinerseits: wohl unter dem VMP mit USVO) anbieten kann. Die Rezeptur des VMP bildete dabei die Grundlage, da man wieder die gleichen Freigaben erreichen wollte (Anmerkung meinerseits: sind beantragt und man wartet noch bis sie offiziell werden).
      Das SMP sei also auf Grundlage bewährter Additivpakete entwickelt, allerdings in der Endrezeptur ein neues Öl.

      --> Für uns bedeutet das, dass wohl nur eine FÖA bzw. danach eine GÖA zeigen kann, was einerseits in dem Öl tatsächlich an vergleibaren Additiven drin ist, andererseits, wie sich das Öl im Gebrauch verhält; vielleicht sogar im Vergleich zum großen Geschwisteröl VMP.
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • Das VMP ist auch Mid-Saps und hat trotzdem Mo und Bor drin. Wobei deine Aussage schon richtig ist. Aber bitte bedenken, dass das SMP 40 Euro kostet und ähnliche Öle gibts schon für um die 25 Euro. Ich peröhnlich sehe hier bis auf den höheren Preise keine wirkliche Abgrenzung zu anderen Herstellern.
      Seat Leon ST Xcellence 1.4 TSI 150 PS HS befüllt mit :rav: VST 5W40 USVO