Audi A6 3.0 BiTDI Getriebeöl / Verteilergetriebe / Differenzial

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sehr gut. Hat sich gelohnt.
      Ich mache bei meiner Multitonic jedes Jahr Getriebeöl wechsel
      Gruß Mops
      multitronicforum.de

      Bin ich ölich, bin ich fröhlich serv
      Audi A4 B6, BJ 2004 Avant 1.9l TDI Multitronic: Meguin Low Emission 5W-40
      Audi A4 B6, BJ 2004 Cabrio 2.4l V6 Multitronic: TOTAL Quartz 9000 Energy 5W40
      Smart ForTwo cdi, BJ 2004: MANNOL Extreme 5W-40
    • Hallo eknoll,

      Warum benutzt Du ein 75W140 Öl im Torsen / Frontdiff?
      NUR Castrol und Ravenol geben in deren Ölfindern hier ein 75W140 an.
      Vor allen Dingen warum ein Limited Slip Öl?

      Alle ANDEREN geben hier ein 75W90 an. Auch weitere Internetrecherchen
      geben für dieses Öl 75W90 an (wobei hier alles sehr wischy-waschy ist.
      Vom Castrol SAF-AG4 habe ich noch nie ein Datenblatt gesehen (nur
      das SDB). Ich gehe mal davon aus, dass Du das Sturaco FM1992 (fürs
      Torsen) nicht eingefüllt hast?

      The post was edited 2 times, last by Lightningman ().

    • Beim Diff Öl musst du aufpassen. Audi schreibt zwei verschiedene Arten vor. Je nach BJ und Getriebe. Ich spreche hier über 0AW Multitonic Diff
      Gruß Mops
      multitronicforum.de

      Bin ich ölich, bin ich fröhlich serv
      Audi A4 B6, BJ 2004 Avant 1.9l TDI Multitronic: Meguin Low Emission 5W-40
      Audi A4 B6, BJ 2004 Cabrio 2.4l V6 Multitronic: TOTAL Quartz 9000 Energy 5W40
      Smart ForTwo cdi, BJ 2004: MANNOL Extreme 5W-40
    • Lightningman wrote:

      Warum benutzt Du ein 75W140 Öl im Torsen / Frontdiff?
      weil gemeinsamer Ölhaushalt mit VTG und bei VTG ist 75W140 LS von Ravenol vorgeschlagen worden ist. Deshalb habe es für beide Sachen verwendet. Frontdiff schlägt Ravenol 75W90 vor.


      Lightningman wrote:

      Ich gehe mal davon aus, dass Du das Sturaco FM1992 (fürs

      Torsen) nicht eingefüllt hast?
      nein, habe ich nicht. Wie gesagt, hinten im Diff ist 75W90, vorne bei dem Diff und VTG 75W140 LS :unsicher:
    • eknoll wrote:

      Lightningman wrote:

      Warum benutzt Du ein 75W140 Öl im Torsen / Frontdiff?
      weil gemeinsamer Ölhaushalt mit VTG und bei VTG ist 75W140 LS von Ravenol vorgeschlagen worden ist. Deshalb habe es für beide Sachen verwendet. Frontdiff schlägt Ravenol 75W90 vor.

      Lightningman wrote:

      Ich gehe mal davon aus, dass Du das Sturaco FM1992 (fürs

      Torsen) nicht eingefüllt hast?
      nein, habe ich nicht. Wie gesagt, hinten im Diff ist 75W90, vorne bei dem Diff und VTG 75W140 LS :unsicher:

      Ja, aber NUR Ravenol (& Castrol) sagen es ist ein 75W140. Alle anderen
      Hersteller von Öl & ihre ÖlFinder sagen es ist ein 75W90. Diverse Foren
      sprechen eben auch von einem 75W90 (im VTG wie auch im Frontdiff). Wie
      gesagt die Originalfüllung ist ein Castrolöl SAF-AG4 von dem ich noch nie ein
      DB gesehen habe. Wenn das Öl nicht passt kann es evtl zu erhöhtem Rubbeln
      kommen. Deswegen nehme ich auch kein Limited Slipöl sondern hau das
      von ZF empfohlene Sturaco 1992 KS rein.

      Das 75W140 ist außerdem ein GL-5 Öl.

      Hier ist ne ganz interessante Seite:
      oilspecifications.org/volkswagen.php

      Leider beim G055 145 keine Specs......

      Hier habe ich meine Info übers G055 her:
      blusynthetic.com/sites/default…ries%20LSD-FS%20(PDS).pdf

      Dort ist explizt das G055 145 A2 gelistet. Das ist eines der
      wenigen Hersteller wo die VW Norm Nr drin steht.

      @Mops: Das hier ist ein ZF8HP55HIS (Wandler Tiptronic 0BK) Wichtig
      zu wissen bei diesem Getriebe ist daß es Varianten gibt wo das Torsen
      und das Frontdiff getrennte Schmierung haben. Die hochmotorisierte
      Variante aus dem BiTurbo hat eine "gemeinsame" Schmierung. D.h es
      läuft ein interner Ausgleich über das Verbindungsrohr.

      The post was edited 4 times, last by Lightningman ().