Audi A4 B6 1.8T 210ks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Heute am 23.03.2019 finden bundesweit Demonstrationen gegen Artikel 13 statt. Mehrere Livestreams findet ihr bei uns im Thema "Upload-Filter stoppen". Wir sind keine Bots!

    • Audi A4 B6 1.8T 210ks

      Hi, ich bin neu hier und komme aus Serbien. Ich entschuldige mich für Google Translate Deutsch. Ich hoffe du verstehst es. :)

      1. Autohersteller, Model, Baujahr: Audi A4 B6 2002
      2. Motor - Diesel/Benzin, Hubraum, Leistung: Benzin/LPG, 1781cc, 150HP
      3. Öl-Volumen des Motors: 4L with OC470/W940.25 Öl filter
      4. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke: gemischt - keine Track-Tage
      5. Wie hoch ist die Durchschnittsgeschwindigkeit: 30-110km/h
      6. Geplante Ölwechsel-Intervalle:: 10000km
      7. Gesamtlaufleistung: 320000km
      8. Bisher genutztes Öl:Castrol Edge FST 0w-40 / Mobil1 0w-40
      9. Ölverbrauch ml/1.000Km: 0.1L
      10. Welche Öltemperaturen werden erreicht: 90-115°C
      11. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung: /
      12. Hersteller-Freigabe, Öl-Spezifikation (Fahrzeuganleitung): 502.00/505.00
      13. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:nein
      14. Leistungssteigerung vorhanden: 210ks gemessen
      15. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.: S3 Einspritzdüsen, FMIC, K04 turbo 1.1bar, Luftpumpe und Vakuumsystem ausgeschaltet, De-Kat.
      16. Eingeplantes Budget: ~
      17. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar? nein


      Ok, das ist mein leicht modifiziertes Tagesauto. 80% läuft auf LPG. 20-30 km pro Tag. einmal im Jahr fahre ich 3500km (Reise nach Deutschland) und einmal im Jahr 2000km (Reise nach Griechenland).
      Genau jetzt ist Castrol FST 0w-40 im Motor, aber ich habe 2x4L von Mobil1 5w-50, ist es meine Aufgabe, es einzuschalten.

      Was ist deine Meinung zu MANNOL Racing + Ester 10W-60? 4L kostet ca. 20 €. Wie ich sehen kann, ist es eine Mischung aus PAO und Ester, aber warum ist es billig?
    • Im Sommer:

      • Total Quarz 9000 Energy 5W-40
      • Addinol Super Light 0540 5W-40
      • Meguin Megol Super Leichtlauf 5W-40
      • Shell Helix Ultra 5W-40


      Im Winter:

      • Total Quarz 9000 Energy 0W-40
      • Addinol Superior 040 0W-40
      • Meguin Megol Super Leichtlauf Driver 0W-40
      • Shell Helix Ultra 0W-40


      Dr_Rotheckzn schrieb:

      aber ich habe 2x4L von Mobil1 5w-50
      Ein gutes Öl ! Aber nur, wenn es keine Fälschung ist.

      Dr_Rotheckzn schrieb:

      Was ist deine Meinung zu MANNOL Racing + Ester 10W-60? 4L kostet ca. 20 €. Wie ich sehen kann, ist es eine Mischung aus PAO und Ester, aber warum ist es billig?
      Wir haben keine Ölanalyse dieses Öles. Beschrieben als: Vollsynthetisch. Somit "muss" 100% PAO sein. Des Weiteren brauchst Du nicht solches Öl bzw. mit solcher Viskosität.