Winter-, Sommer-, & Ganzjahresreifen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Diverse Größen sind schon lieferbar.
      Habe meine bei Goodtires bestellt.
      goodtires.de/products.php?q=AD08RS
      Der RS ist nur für Europa. Rollwiderstand musste von F nach E.
      Aussage Yokohama:
      "Beim AD08RS ist eine leicht veränderte Gummimischung (Rollwiderstand) im Vergleich zum Vorgänger. Wir sprechen hier von einem Performance Verlust von knapp 5% im Nasshandling."

      Wohl weniger Nachfolger, sondern EU konforme Kompromisslösung. Gleicher Reifen, andere Gummimischung.
      -niedrigerer Rollwiderstand
      -niedrigeres Abrollgeräusch
      -etwas Performanceverlust

      Ich konnte den alten nicht mehr kennenlernen, so brauch ich dem auch nicht nachweinen.
      Man wird sehen was die ersten Erfahrungsberichte so bringen, da findet man noch garnichts.

      Den RS zu bekommen war letztlich einfacher als den R, wo jetzt teilweise noch Restbestände zu Mondpreisen verkauft werden.
      Der kostet so schon genug.
      Und da der Reifen ganz neu ist gibts nur aktuelle DOT ;)
      Hab 4 Stück 0219 bekommen.

      Die Reifenfreigabe von Yokohama empfielt bei Vollast 1,9bar Kaltluftdruck vuh.
      Gefahren bin ich gestern mit VA 1,9 / HA 1,8.
      Hinten darf ich wohl noch etwas runter, man sieht dass die Lauffläche nicht ganz bis aussen Fahrbahnkontakt hatte.
    • Michelin Energy Saver am Opel jetzt bei 63.800 Kilometern. 8)

      Vorne 4.2-4.3mm und hinten 4.6-4.7mm

      Höhenschlag kotzt immer mehr an.
      Nicht nur ein Reifen sondern gleich mehrere.
      Von daher von mir klar keine Kaufempfehlung.

      Reifen würden locker nochmal 40.000km machen... aber langsam fängt es schon bei meinem bevorzugten Reisetempo von 120 an...
      Fahre jetzt immer schon 115...
    • New

      Kurzes Update zu meinem "beleidigten" Reifen


      Nachdem ich schon 2 neue Gummis (selbe Type) bestellt hatte, und diese auch schon beim Reifenhändler waren, warf der Mechaniker auch noch einen Blick auf "den Grund" des Tausches, und meinte auch, dass ich da keine wirklichen Bedenken haben müsse.

      Sie haben mir auch noch das etwas lose Teil des Gummis mit Kleber fixiert, und das Alles ohne Kosten, obwohl ich die von mir bestellten Reifen geliefert bekommen habe (quasi mündlicher Vertrag).
      :check:

      (Bei der Besichtigung wurde das Rad gewuchtet)


      Ich fahre nun gut über 2.000km mit dem Rad auf der Hinterachse - und das auch hin und wieder (für meine Verhältnisse) mit schnelleren Kurvenfahrten in Landstraßen-Kreisverkehren.
      (Und das, obwohl ich fest der Überzeugung war, ich lasse die auf jeden Fall tauschen :rolleyes: )

      Bis lang kein Problem bzw. keine Auffälligkeiten am Reifen!

      MfG
      Tom :hotdrink:

      Sammelaufruf: :samm: GÖA eni i-Sint 5W-30 in Einsatzfahrzeug Hyundai Santa-Fe

      ECS 0W-20 MANNOL 7707 5W-30 im Skyactiv 2.0 Benziner des Mazda 3 (2016)
    • New

      Die Gunst der Stunde genutzt und endlich mal die Reifen aus dem eBay-Frühlingsdeal aufziehen lassen.
      Vorne: GoodYear Asymmetric 5
      Hinten: Kumho Ecsta PS91

      Nur 10km bislang gefahren. Ersteindruck: Die Reifen sind ja mal ne echte Wohltat gegnüber den vorher montierten Runflats. :dri2:
      Bin ja mal gespannt wie sich die Kumhos schlagen werden... So mit Rennflagge auf der Lauffläche :lach2:
      Images
      • GoodYear_Asymmetric5_1.jpg

        870.48 kB, 2,304×1,728, viewed 19 times
      • GoodYear_Asymmetric5_2.jpg

        1.25 MB, 2,304×1,728, viewed 16 times
      • Kumho_Ecsta_PS91_1.jpg

        798.46 kB, 2,304×1,728, viewed 24 times
      • Kumho_Ecsta_PS91_2.jpg

        780.79 kB, 2,304×1,728, viewed 21 times
    • New

      1.) Weil es noch kein Lebenszeichen vom Asymmetric 5 zu der Zeit in meiner Größe gab (245/35/18)
      2.) Weil der neue Hankook S1 Evo3 noch nicht lieferbar war
      3.) Weil ich von den Dunlop SP Sport 01 total enttäuscht war
      4.) Weil die Entscheidung gegen den Falken FK510 (den ich eigentlich in Erwähnung gezogen hatte) gefallen ist, weil dort die Flanke zu weich ist
      5.) Weil es auch gut & günstig sein darf. Damit kann es mir auch mal egal sein zwei Striche auf dem Asphalt zu hinterlassen
      6.) Weil ich auf der Suche nach nem stimmigen Allrounder bin in der mittleren Preisklasse. Ein Michelin PS4S kostet z.B. 50% mehr für 4% mehr Leistung (überspitzt formuliert)
      7.) und weil ich gern über den Tellerand schaue und sehr experimentierfreudig bin.

      Gefahren wird das auf nem C55 AMG. Auf der Vorderachse spielt die Musik denn die Gewichtsverteilung ist recht ungünstig (Vo: 56% Hi: 45%).
    • New

      Es kann sich u.U. mies fahren, wenn zwei Marken oder zwei unterschiedliche Modelle gefahren werden. Muss aber nicht sein.
      Wie sichs mit Goodyear hinten und Kumho vorne fährt wäre auszutesten.
      Mir sind immer vier gleiche Reifen lieber, hatte es aber auch schon mal anders und das ging auch gut (wobei ichs nicht nötig habe Striche auf die Straße oder gar sportlich im öffentlichen Straßenverkeht zu fahren etc.).
      VERKAUFE: Ölfilter Purflux LS867B --> KLICK
    • New

      Servus

      Also ich bin der Meinung, dass zwei ähnliche Reifentypen z.B. UHP Reifen zu keiner großen Disbalance führen.

      Wenn nun vorne ein Semislick wäre und hinten ein ECO Gummi Reifen wäre das vielleicht anders.

      Ein gutes Fahrwerk reagiert auf den Reifenmix entspannt. Wird sich denke ich normal fahren.

      Hatte auch schon den Mix, Hinterachse Conti Vorderachse Michelin, lief unauffällig

      Grüße

      p.s. rundrum identischer Typ Reifen ist natürlich ideal
    • New

      Praktisch jedes Auto ist werksseitig untersteuernd abgestimmt, damit auch Opa Heinrich damit klarkommt, und ja das gilt leider auch für die meisten AMGs. Der Goodyear gehört zu den Top 3 UHP, der Kumho liegt etwas dahinter aber ist natürlich trotzdem ein guter Reifen, für jeden der die Balance und damit die Fahrdynamik des Fahrzeugs verbessern will, weil er gerne sportlich unterwegs ist diese Vorgehensweise eine sehr gute Wahl.
      Wer joot schmiert, der joot fiert - Kölsche Volksweisheit
      :rowe: Synth RS 0W-40 :aral: Ultimate 102 :rav: MTF3+VSG 70/30