Angepinnt Fragen an ravenol-shop.de

    • Hallo Vitali!

      Du, ich und @oilbuyer wundern uns wie das Ravenol 0w20 DFE nicht zum erwerben Freigegeben ist obwohl die Datenblätter schon draussen sind?

      Ihr habt Top Öle.

      Wird's auch so ein Öl mit Wolfram Package wie bei DXG REP RUP und deshalb brauchts solange?

      Bitte um Aufklärung da welche Menschen grosses Interesse in eure Produkte haben.

      Mfg Radisa
    • Hallo zusammen,

      habe da mal eine Frage.
      Gibt es eine zeitliche Beschränkung für die Rücksendungen von Altöl?
      Konrekt habe ich im März 2017 Öl gekauft (für meine Mutter) und das will nun bald wieder raus.
      Im Mai 2017 habe ich Öl für meine Freundin gekauft, das will auch wieder raus :D
      Für beide Bestellungen sind natürlich die Rechnungen vorhanden.
      Gruß Niko
    • b00gie schrieb:

      Hallo zusammen,

      habe da mal eine Frage.
      Gibt es eine zeitliche Beschränkung für die Rücksendungen von Altöl?
      Konrekt habe ich im März 2017 Öl gekauft (für meine Mutter) und das will nun bald wieder raus.
      Im Mai 2017 habe ich Öl für meine Freundin gekauft, das will auch wieder raus :D
      Für beide Bestellungen sind natürlich die Rechnungen vorhanden.
      Hallo Niko, wir haben keine zeitliche Beschränkung. Zu anderen Händler kann ich nichts sagen.
      Du muss aber bedenken, dass eine Rücksendung nicht einfach ist. Das Altöl gilt beim Versand als "Gefahrgut" und ist als solches zu kennzeichnen. Es darf nicht ohne Spezialverpackung per Paketdienst versendet werden. Dabei muss jeder Kanister zunächst in einen Kisteneinsatz aus extra dicker Folie verschweißt werden. Der Versand darf nur im speziellen (Gefahrgut-)Karton erfolgen. Außerdem muss die Verpackung ein zugelassenes Aufsaugmaterial beinhalten.
      Und das Porto muss Du natürlich auch noch selbst bezahlen.
      Wir können eine kostenfreie Abholung organisieren, aber erst ab mind. 200 Liter.

      Am einfachsten ist es das Altöl lokal abzugeben. In den meisten Kommunen in Deutschland können Verbraucher das Altöl in begrenzten Mengen bei kommunalen Recyclinghöfen abgeben.
      Ansonsten nehmen auch viele Tankstelle und Werkstätte das Altöl kostenfrei ab. Wieso machen sie das? Weil das Altöl dort umsonst von Recyclingfirmen abgeholt wird oder man bekommt sogar Geld dafür.
    • b00gie schrieb:

      Ja dann ist es bei uns eine Ausnahme... Das billigste Angebot was ich hier bei uns bei den Werkstätten bekomme, sind 2,15€ pro Liter... Ich habe hier gut 45 Liter steht...
      Du kannst das Altöl an einen User aus unserem Forum als Spritzusatz im Trecker anbieten...
      :flitz:
      ... die rein physikalischen Eigenschaften des Öls sind in erster Linie für den Verschleißschutz zuständig,
      Notlaufadditive erst nach Versagen des Grundöls!
    • Wenn die örtlichen Entsorgungssammelstellen das Altöl in Kleinmengen von Privat (unter 20 Liter) nicht annehmen,
      dann evtl. örtliches Fuhrunternehmen oder LKW-Werkstatt suchen wo gegen eine kleine Spende (5€ in Kaffeekasse) das Altöl angenommen wird.

      Ich bringe mein Altöl zu einer LKW-Werkstatt, die lachen über meine 40Liter-Kleinmenge :D

      Hier könnte es weiter gehen: Altöl Entsorgung
      ... die rein physikalischen Eigenschaften des Öls sind in erster Linie für den Verschleißschutz zuständig,
      Notlaufadditive erst nach Versagen des Grundöls!
    • Neu

      guten abend allerseits.
      wollte an dieser stelle mal kurz ein DICKES LOB an Vitali und seinen shop loswerden
      Habe jetzt schon mehrfach bei ihm bestellt: BLITZSCHNELLE Lieferung, sehr netter und freundlicher telfonischer Kontakt (leider etwas schwer an die "Strippe" zu bekommen), es liegt immer eine kleine Aufmerksamkeit vom Shop mit im Paket :thumbsup:

      Habe heute eine Lieferung RCS 5w40 für meinen neuen S450 4matic bekommen :) , leider war bei einer 1Liter Flasche der Verschluß leicht defekt so das ca. 200 ml bereits im Karton "rum geschmaddelt" waren....

      Vitali hat sich per Telefon sofort bei mir entschuldigt und mir schnellstmöglichen Ersatz versprochen .
      DANKE nochmal an dieser Stelle :handschake: :daumen:

      schnell und unkompliziert so muss es sein....
    • Neu

      Nabend,
      warum wird bei dieser Abfrage aus dem Öl-Finder wird im Festintervall das RAVENOL Super Synthetik Öl SSL SAE 0W-40 nicht für den angefragten Wagen empfohlen/freigegeben?

      VW-502.00 als Freigabe liegt aber vor, zumindest steht dies auf der Webseite:
      ravenol.de/produkte/verwendung…ik-oel-ssl-sae-0w-40.html
      Gibt es einen Grund, warum das SSL 0W-40 hier nicht gelistet wird?

      Und: Ist das Öl in den verschiedenen Gebinden (1L, 4L, 5L usw.) gleich frisch oder gibt es 'frischere' Gebinde?


      Danke und schönen Abend.