Ravenol EFS EcoFullSynth SAE 0W20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ravenol EFS EcoFullSynth SAE 0W20

      RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 ist ein vollsynthetisches Leichtlauf-Motorenöl mit CleanSynto® Technologie auf Basis von PAO (Polyalphaolefinen) für PKW Otto- und Dieselmotoren mit und ohne Turboaufladung und Direkteinspritzer. Minimierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch, exzellente Kaltstarteigenschaften. Verlängerte Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorschrift. Die Zusammensetzung des Öls minimiert die Wahrscheinlichkeit einer Frühzündung (LSPI, Low Speed Pre-Ignition). Empfohlen für Turbobenziner mit Direkteinspritzung (Turbo-GDI).
      RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 erreicht durch seine Formulierung mit speziellen Grundölen einen hohen Viskositätsindex. Das exzellente Kaltstartverhalten sorgt für eine optimale Schmiersicherheit in der Kaltlaufphase. Durch eine deutliche Kraftstoffersparnis trägt RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 durch Reduzierung des CO2-Ausstoßes zur Schonung der Umwelt bei. HTHS min. 2,9 mPa*s.
      RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 gewährleistet die Einhaltung der Viskositätsklasse auch bei langer Öllaufzeit über den gesamten Wechselintervall hinweg.
      Anwendungshinweis

      RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 ist ein universelles kraftstoffsparendes Motorenöl, ein Spitzenprodukt für moderne PKW-Otto- und Dieselmotoren.
      Spezifikationen
      ACEA C2
      Freigaben
      VOLVO VCC RBS0-2AE 0W-20- Service Fill
      Praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:
      Honda, Nissan, MAZDA, Suzuki, Toyota
      Eigenschaften
      RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20 bietet:
      • Garantiert eine schnellstmögliche Durchölung des Motors
      • Hat einen hohen Fuel Economy (FE)-Effekt aufgrund der verwendeten Grundöle und Additive. Geringe Verdampfungsneigung, dadurch niedriger Ölverbrauch.
      • Bietet Sicherheit gegen Verschlammungen, Verkokungen, Verlackungen und Korrosion auch unter ungünstigen Einsatzbedingungen. Keine ölbedingten Ablagerungen in Brennräumen, in der Kolbenringzone und an Ventilen.
      • Die Funktion der Hydrostößel ist bei allen Temperaturen gewährleistet.
      • Stabiles Motorenöl, keine NOx- Oxidation.
      • Gute Rußpartikelabsorption und –dispersion.
      • Neutral gegenüber Dichtungsmaterialien.
      [IMG:http://www.ravenol.de/fileadmin/_processed_/csm_1111105-001_ca6f872c54.jpg]
      Artikelnummer: 1111105
      Gebindegrößen:
      1 L|1111105-001
      4 L|1111105-004
      20 L|1111105-020
      60 L|1111105-060
      208 L|1111105-208
      EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
      Farbebraunvisuell
      Dichte bei 20°Ckg/m³842EN ISO 12185
      Viskosität bei 40°Cmm²/s49,4DIN 51 562
      Viskosität bei 100°Cmm²/s9,2DIN 51 562
      Viskositätsindex VI171DIN ISO 2909
      CCS Viskosität bei -35°CmPa*s4220ASTM D5293
      Low Temp. Pumping viscosity (MRV) bei -40°CmPa*s13.350ASTM D 4684
      Pourpoint°C-63DIN ISO 3016
      Noack Verdampfungstest%9,1ASTM D5800/b
      Flammpunkt (COC)°C234DIN ISO 2592
      TBNmg KOH/g7,7ASTM D2896
      Sulfatasche%wt.0,71DIN 51 575

      Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

      Quelle: ravenol.de/produkte/verwendung…ullsynth-sae-0w-20-1.html
    • @ravenol-shop.de

      Servus Vitali

      Beim EFS EcoFullSynth. 0W-20 ist mir aufgefallen dass in der Produktbeschreibung / DB / Produktfotos 1l und 4l Gebinde widersprüchliche Angaben zu ACEA C5 und C2 gemacht worden sein könnten.

      Lt. DB ist der HTHS bei 2,73 (wie für ACEA C5), in der Beschreibung die Rede von ´mind. HTHS 2,9´ (was für C2 sprechen würde) und die Fotos zeigen auf den Gebinden die C2

      ravenol-shop.de/motoroel/0w-20/ravenol-efs-0w20-volvo


      Danke und Grüße
      When it's on, it's on