Welches ​Kühlmittel​

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei Kühlerfrostschutz sehe ich die hygroskopische Wirkung jetzt nicht als Nachteil an, es wird ja so oder so mit Wasser gemischt. Selbst Bremsflüssigkeit wo dies der entscheidene Faktor ist hält sich verschlossen Jahre.

      Kühlerfrostschutz wird mittlerweile sogar als Lifetime-Füllung von vielen Herstellern verwendet (was ich aufgrund der Korrosionshemmenden Stoffe nicht gut heiße). Für die Frostschutzwirkung wird es kaum eine Rolle spielen.

      So lange die Gebinde nie geöffnet waren und normal gelagert wurden, würde ich auch >10 Jahre alte Flüssigkeit bedenkenlos verwenden.

      Gruß

      Karsten
    • Kühlmittel wechseln

      Moin,
      vielleicht weiß hier jemand genaueres.
      Wollte das Kühlmittel wechseln, in der BA steht das nur das spezielle Suzuki Kühlmittel ( grün, blau ) verwendet werden muss. Es wurde in einer freien Werke bereits einmal getauscht und das Opel 1940651 verwendet. Bei Suzuki bekomme ich keine Auskunft. Kann mir jemand sagen welche Spezifikation das Opel Zeugs hat? Kann ich bedenkenlos G 30 oder G 12+ verwenden, da es ja einfach zu beschaffen ist ?
      Wie gehe ich korrekt vor um das Kühlmittel zu wechseln und den Kühlkreislauf zu entlüften, ist beim Suzuki ja anders als zum Beispiel bei Golf oder Astra?
      Auto ist Suzuki Splash 1.2 8306 ABU
      Danke für Antwort