Pinned Allgemeiner Öl-Thread ohne Themenschwerpunkt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Basti1988 klar, wenn ein gutes Öl, plötzlich schlechte Werte liefert, hilft nur eine Folgeanalyse. So wie du es beschreibst, meinte ich es ^^

      Und...


      Pepina wrote:

      Sehr geehrte Damen und Herren,
      kann ich mit einer Analysereihe zweier Öle feststellen, welches der beiden Öle für meinen Motor besser geeignet ist? Wenn Öl X nun in mehreren Analysen auf 5tkm im Schnitt 60mg/kg Eisen aufweisen würde und Öl Y auf 5tkm im Schbitt 10mg/kg Eisen aufweist - wäre das aussagekräftig genug, um behaupten zu können, dass Öl Y besser für meinen Motor ist? (ich nehme jetzt nur Eisen als Beispiel, um nicht alles auflisten zu müssen).
      Ähnliche Bedingungen sind dabei natürlich Voraussetzung! Wenn ich Öl X nun im Winter und bei Kurzstrecken getestet habe, und Öl Y im Sommer bei Langstrecken, ist es nicht aussagekräftig - aber bei gleichen Bedingungen!?
      Oder passiert noch zu viel anderes im Motor, was die Analysen nicht zeigen können? Ich bedanke mich für Ihre Zeit.


      Mit freundlichen Grüßen

      Antwort:

      Oelcheck wrote:

      Sehr geehrter Herr *,vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an unserem Service.Als unabhängiges Labor sprechen wir keine Empfehlung über ein Öl aus.Jedoch kann ich Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen genannte Unterschied sehr signifikant wäre. Mit ähnlichen Ansätzen werden auch Feldtests von Kraftfahrzeugherstellern getätigt. Natürlich spielt hier auch das Fahrprofil und weitere Parameter eine wichtige Rolle.Um das genauer mit Ihnen zu besprechen, würden wir Sie gerne telefonisch kontaktieren.Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Kontaktdaten zu.Gerne können Sie uns auch telefonisch unter * erreichen.Vielen Dank!Mit freundlichen Grüßen
      Klar, die leben quasi davon! Dennoch stärkt das meine Meinung.

      Je nachdem, wen man fragt, wird man da wohl immer auf ein anderes Ergebnis kommen, aber, zumindest Anhaltspunkte wird man bekommen.
    • New

      @Golf 3 fan
      Ich hab z.B. das Mannol Stahlsynt Ultra 5W-50 in der Schneefräse, weils halt grad da war, und bis jetzt absolut keine Probleme.
      Audi A8 L US 2005ÖlAdditive
      Motor BFM :rav: RSS 10W-60 :aroi: AR9100 + :lm: 1015 + :nepr:
      Getriebe HHVAktuell unbekannt-
      Differential EYCAktuell unbekannt-
      ServoAktuell unbekannt-
      Tank :she: V-Power 100
      :maol:
      9939 + 9950 + 7204
    • New

      Klar, keine Ölbad Kupplung, Autoöl geht. Von wegen luftgekühlt: Die Öltemperatur kann, muss aber nicht höher liegen (kleiner Motor, Gebläsekühlung?). Die Intervalle sind wahrscheinlich ohnehin so kurz das die Öllebensdauer in jedem Fall ausreicht.
      Mazda RX8 ロータリーエンジン - Rōtarīenjin

      Motor: :ams: XL 10W-40
      Getriebe: :rav: VSG 75W-90
      Achsgetriebe: :ams: Severe Gear 75W-90