VW Touran 2.0TDI BMM 8v DPF pd

  • 1. Der Auto- Moto- Hersteller, Model, Baujahr:
    Vw, Touran, 2006
    2. Motor:
    Diesel
    3. Motor - Hubraum, Leistung:
    Bmm, 1968, 140ps
    4. Öl-Volumen des Motors:
    4,3
    5. Fahrprofil - Motorsport, Kurz- Langstrecke:
    Kurzstrecke
    6. Durchschnittsgeschwindigkeit:
    Stadtverkehr..ca 40kmh
    7. Geplante Ölwechsel-Intervalle:
    Jährlich
    8. Laufleistung pro Jahr:
    5000-10000
    9. Gesamtlaufleistung (Tachostand):
    212000
    10. Bisher genutztes Öl:
    5w30
    11. Ölverbrauch ml pro 1.000Km:
    Kein Ölverbrauch
    12. Welche Öltemperaturen werden erreicht:
    Nicht gemessen
    13. Abgasnorm, Abgasnachbehandlung:
    Euro4, dpf
    14. Hersteller-Freigaben und Viskositäten:
    Nicht wichtig
    15. Herstellergarantie oder Kulanzansprüche:
    Nein
    16. Leistungssteigerung vorhanden oder geplant:
    Nein
    17. Sonstige Unregelmäßigkeiten, Teiletausch, Reinigungen etc.:
    Nein
    18. Eingeplantes Budget:
    Max 7euro der liter
    19. Verschmutzung durch Öleinfüllöffnung sichtbar?
    Ja bisschen
    Wir übernehmen keine Haftung!
    OK

    Hallo.


    Suche ein passendes öl für das oben genannte kfz.

    Das Auto ist seit April 2018 und km 160t in unserem besitz. Kfz hatte bis dahin Wartung nach vw Vorschrift bekommen.

    Bei mir gab es dann,

    August 2018 bei ca165tkm 5w30 castrol,

    Oktober 2019 bei ca 180tkm 5w30 castrol,

    September 2020 bei 205tkm 5w30 mannol.


    Habe noch 2,5l motul x-clean 5w40 übrig, ist das ok für den Motor oder gibt's es 'besseres'.


    Das Auto wird zu 90% innerorts bewegt. Kindergarten, Einkaufen, Kindergarten usw...

  • kurz und knapp

    - 5W40 / 505.01 / C3 Öl nach Wahl (dein o.g. Motul ist top)
    - lieber kurze Intervalle, als Premiumöl

    Wenns also eine Budgetfrage ist, dann würde ich das günstigste 5W40 C3 / 505.01 Öl kaufen und 2x jährlich wechseln. Das Fahrprofil ist halt denkbar schlecht für diesen Motor.