Search Results

Search results 1-20 of 20.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Das hatte ich vorher noch gar nie gelesen, der Ralfi hat sogar am Öl mitentwickelt!? „RAVENOL RUP Racing Ultra Performance SAE 5W-40 wurde gemeinsam mit Ralf Schumacher für den Motorsport entwickelt und ist für die harten Bedingungen im Rennsport bestens geeignet. Dies wird durch seine Unterschrift auf dem Etikett bestätigt“

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Wie sieht es denn nun aus mit dem REP 5 Liter Kanister?

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    4 Liter ohnehin doof, 5 Liter immer besser

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    @ Vitali Habe auf der neuen Ravenol Homepage gesehen, dass es REP und RUP nun auch im 5 Liter Kanister gibt. Werden die in näherer Zukunft auch bei dir erhältlich sein?

  • Ravenol VMP 5W-30 - USVO

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Ist ja auch lustig, dass man seit Jahren den Satz „Entwickelt zur Kraftstoffeinsparung in Euro IV und EURO V Motoren“ nicht angepasst hat. Viele sind da verwirrt, weil sie glauben, das Öl passt nicht für Euro 6 Motoren.

  • Hat nix mit dem Öl zu tun, aber das „AGR-Rate auf 0,7” ist mir aufgefallen. Was ich weiß, ist beim B47 nur bis 0,4 möglich. Hast du das selber eingestellt oder machen lassen? War dein Motorschaden wegen versotteter bzw. angebrannter Ansaugbrücke?

  • Ravenol VMP 5W-30 - USVO

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Neues Datenblatt HTHS 4,1 .... ob das stimmen kann bei einem 5W–30 ?! ravenol.de/uploads/tx_ravenol/…AVENOL_VMP_SAE_5W30_0.pdf

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Ich hab wegen dem REP gefragt, weil du eigentlich wegen REP und nicht wegen RUP anfragen wolltest "Ich habe die Freigaben zu RSP und REP angefragt."

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Und wie sieht es mit der BMW LL04 Freigabe fürs REP aus?

  • Ravenol VMP 5W-30 - USVO

    hm28 - - Ravenol

    Post

    6% Toleranz normal?

  • Ravenol VMP 5W-30 - USVO

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Die Viskositäten 40/100 der Analyse entsprechen aber gar nicht dem Ravenol Datenblatt.

  • Sind die 92 mg/kg Wolfram wirklich Verunreinigung?

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Unabhängig von der 4+1 Aktion: wieso ist denn das VMP USVO so teuer? Irgendetwas besonders dran? DXG liest sich für mich irgendwie hochwertiger an (Wolfram, Ester), kostet aber weniger.

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    Quote from poziom1989: “Quote from ethanoly: “Das HST und SMP sind 1:1 die “alten“ Rezepturen des “VST ohne USVO“ ” Wie kann es sein ? Das HST scheint ein HC-Öl zu sein. Interessant finde ich auch NOACK. Hat es jemand gesehen, dass ein HC-Öl der NOACK-Wert im Bereich von ca. 7 % hat? Außer GTL.... ” Kann jetzt nur vom VMP sprechen, weil ich nur das beobachtet habe. VMP hatte vor und nach der USVO-Kennzeichnung idente Werte im Datenblatt. Das SMP hat aber ganz andere Werte als das „alte“ VMP.

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    VMP und REP nun gleich teuer (1 Liter Gebinde)

  • Ravenol - Hersteller-Thread

    hm28 - - Ravenol

    Post

    5 Liter VMP von €45 auf €60 .... schon heftig. Man muss aber auch sagen, in Relation zu den Gesamtkosten Auto „vernachlässigbar“.

  • Hallo Andy, wieso ist deiner Meinung nach ein 5W-30 VW-Öl besser hinsichtlich Verschleiß? Das Supertronic ist ohnehin ein recht dünnes 40er-Öl. Außerdem vollsynthetisch und mit Molybdän.

  • Ich überlege, beim nächsten Ölwechsel anstatt dem normal vorgeschriebenen ACEA C3 Motoröl mal ein C4 einzufüllen. Wenn ich mir die Spezifikationen ansehe, dann ist das C4 ja ein verbessertes C3. Gibts irgendwelche Erkenntnisse, die dagegen sprechen?

  • Wollte mal eure Expertenmeinung zum Thema BlowBy, Ölabscheider und Einfluss Motoröl abfragen. Bin von Kilometerstand 2.000 bis 15.000 und von 15.000 bis 30.000km jeweils mit Motul X-Clean+ 5W-30 gefahren. Ziehe zwischendurch immer wieder mal die BlowBy-Leitung ab, um zu sehen, wieviel Öl sich dort ansammelt. Mit dem dünnen Motul war immer einiges an Öl drinnen und insbesondere nach den Regenerationen an der Auspuff-Endrohrblende ein dickerer schwarzer Russfilm. Seit ich nun seit Kilometerstand 3…

  • Hat vielleicht irgendjemand hier Erfahrung mit Motorex? Ist zwar nicht gerade günstig, das Motorex Xperience FS-X 5W/40 macht aber von den Daten einen guten Eindruck. Insbesondere NOACK ist extrem niedrig. Kennt jemand die Zusammensetzung? Laut Info Hersteller wirklich vollsynthetisch (Basis PAO).