Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Amsoil Extreme Power 0W-40

    oilbuyer - - Amsoil

    Post

    Additivpaket sieht für mich normal bzw. klassisch aus. Grundöl dürfte aber viel PAO enthalten, siehe Pourpoint und NOACK.

  • Seh´dich mal bei den Ölboxen um. Darüber hat @Tequila009 schon viel in diesem Thread geschrieben und Fotos gepostet (weil er begeisterter Selbstölwechsler ist und wohl auch die Vorteile von Kompression nutzt). - Pneumatische Version - Manuelle Version Kann sein, dass es da noch ein günstigeres Imitat zu gibt. Da wird @Tequila009 Dir dann aber mit Rat zur Seite stehen.

  • Modernes Additivpaket mit viel Magnesium, Bor und Moly im dreistelligen Bereich, anständige kv100. Kurz: hast dir nach einiger Suche das richtige mit Reserven für Leistungssteigerung und temporär Vollast ins Haus bestellt. Mit dem 0W-40 zusammen kannst du dir deine Winter- und Sommeröle selbst anmischen....

  • TEAMS haben wir auch - wird nur nicht genutzt. Unser Chef wollte eigentlich damit Sharepoint ablösen, das geht aber nicht so ohne weiteres. Zum Beispiel abteilungsexterne Personen einbinden - vielleicht mit mehreren Gruppen, aber dann wird´s glaub ich schnell unübersichtlich. Und neue Technik schreckt die älteren Semester ab (wie sich immer wieder feststellen lässt).

  • Vielleicht Laufleistung in 1000 km?

  • Quote from xxcabalxx: “Warum ist er denn mit C3 bzw. A3/B4 besser geschützt? ” mid-SAPS vs. full-SAPS --> ACEA C3 (MidSAPS) / ACEA A3/B4 (FullSAPS) Dazu passt aber auch: TAN/TBN vs. Oil Service Interval Und anfangs wurde C4 ins Spiel gebracht: ACEA C4 statt C3 .... irgendwelche Nachteile? Und schließlich, da @DIMA312 heute ein LKW-Öl empfiehlt: ACEA für PKW vs. ACEA für LKW

  • Motoröl für NISSAN 100NX GTi

    oilbuyer - - Benziner

    Post

    Zu Frage 1: sorgloses Cruisen bei Hitze, keine Probleme bei Vollgasetappen, weil der HTHS gegenüber einem üblichen 5W-40 höher liegt. Daneben weniger Zusatz von Polymeren, die im Zeitablauf durch Scherung abbauen. Damit insgesamt das stabilere Package. Zu Frage 2: 5W-40 Full SAPS ===> Spezifikation ACEA A3/B4 zum Beispiel kommen in Frage: Total Quartz Energy 9000 5W-40 Addinol Super Light 5W-40 Meguin Megol Super Leichtlauf 5W-40 (vollsynthetisch) Gulf Formula GX 5W-40 Rowe High Tec Synth RS 5W-…

  • Gebrauchtölanalyse

  • Opel Agila A Z10XE/Z10XEP

    oilbuyer - - Benziner

    Post

    Nachtrag: das Gulf Formula finde ich auch absolut i. Ordnung.

  • Willkommen im Forum! Ich würde bei deinem vorteilhaften Fahrprofil zum 5W-30 mit 229.51 greifen. Wechselintervalle alle 13 bis 14 tausend km ==> 250 h sollten angemessen sein. - Total Ineo Longlife 5W-30 - Total Ineo MC 5W-30 - Mannol Combi LL 5W-30 - Mannol Energy Premium 5W-30 - Addinol Giga Light 5W-30 - Meguin Megol Compatible 5W-30 - megol Motorenoel Efficiency SAE 5W-30 - megol Motorenoel New Generation 5W-30 - Petronas Syntium 5000 AV 5W-30 - Repsol Elite Longlife 5W-30

  • Quote from BMWE36: “VW 502.00 is Full Saps! ” You´re right. Had been to quick with the answer. Usually you find a combi approval/spec on the oil bottle --> VW 502 00 ; VW 505 01. The latter refers to diesel engines with DPF. VW 502 in this context means: C3 can also be used in VW gasoline engines.

  • Look at ACEA C3 and VW 502.00/505 01 with viscosity 5W-40. If 229.31 or 229.51 is added as specification or approval doesn´t make much difference. Meguin megol Low Emission 5W-40 Petronas 5000 AV 5w30 or one of the oils in #7 Edit: added VW 505 01 to the VW spec as VW 502 solely refers to Full SAPs (ACEA A3/B4).

  • Opel Agila A Z10XE/Z10XEP

    oilbuyer - - Benziner

    Post

    Total Quartz Energy 9000 5W-40 Addinol Super Light 5W-40 Mannol Extreme 5W-40 Pennasol Super Pace 5W-40 AVISTA pace GER SAE 5W-40

  • Kein Einwand zu meinen Vorschreibern. Ich sehe es auch so, dass dir - alex.hellen - alles mögliche zur Verfügung steht. Mit 5W-30 ACEA A3 bist du für den Anfang gut bedient. Das Shell H. Ultra ist dabei eine wirklich gute Empfehlung.

  • Amsoil XL 10W-40 wäre meine Empfehlung. Günstigere Möglichkeit: Shell HX6 10W-40

  • @Bootsmann Auf das Öl könntest du zusteuern. Wird sicherlich gut laufen. Allerdings solltest du abklären, ob dir das deine Werkstatt wegen fehlender Ford-Freigabe einfüllt! Da hast immerhin auch noch Garantie. Und falls du unerwartet doch einen Motorschaden erleidest, wird Ford sicherlich eine Ölanalyse einfordern....

  • @Andy Ist die Empfehlung damit gestrichen? Quote from Andy: “Ich denke, dass 10w-30 für den Motor mit hths 3,1 ausreichend wäre ” P.S.: Ach, das war gar keine Empfehlung. Sondern Meinungsäußerung --> mein Fehler....

  • E61 530dA M57D30OLTÜ

    oilbuyer - - BMW / Mini

    Post

    So schlecht finde ich Castrol nun nicht. Vermutlich ist die Marke etwas "ramponiert", weil vor etlichen Jahren Longlife-Intervalle von 30.000 km und mehr zu Verkokungen, Verlackungen im Motorinneren geführt haben. @FlipSidE hatte das schon öfter als Grund genannt. Es war- und ist immer noch - eines der Erstbefüllungsöle von VW, und die VW-Werkstätten haben wahrscheinlich auch immer aus Vertragsgründen diese Marke eingefüllt. Allerdings empfehle ich Castrol auch so gut wie gar nicht. Wahrscheinli…

  • E61 530dA M57D30OLTÜ

    oilbuyer - - BMW / Mini

    Post

    Quote from Strikeangel: “niemals Castrol in mein Auto. ” Du weißt schon, wer diese Öle herstellt, die du gerade fährst? Quote from Strikeangel: “Wie gesagt vorher und jetzt ist das Aral Supertronic 5w30 drin. ”

  • Happy Birthday

    oilbuyer - - Smalltalk / Off-Topic

    Post

    Dann einen "exclusiven" Gruß an das Forenmitglied!