Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Der Frust-Thread

    BMWE36 - - Smalltalk / Off-Topic

    Post

    @Tequila009: Lege dir einen Stenz aus Akazienholz neben die Haustür, der bricht nicht so schnell.

  • Die eine Analyse war über den Winter, die andere über den Sommer. Zudem hat das VST ein sehr dünnes Grundöl. Ein Rowe Synth RS 5W-40 im Sommer wäre interessant gewesen. Natürlich nur im Fall "Rohrfrei".

  • Um gute Voraussetzungen für ein sehr gutes Öl zu schaffen. Fast 300 Betriebsstunden sind für einen Dieselmotor mit AGR und DPF schon relativ viel, wenn Du eine GÖA gemacht hättest, dann würdest Du sehen, dass das Intervall eher ein Tick zu lange ist. 10-11 tkm sehe ich als vernünftig an ohne GÖA. Es gibt keine große Auswahl im ACEA C3/LL-04 Bereich. Wenn Du ein 5W-40 fahren möchtest, dann landest Du automatisch bei Ravenol RUP. Punkt. Aus. Amen.

  • Bist Du auf Herstellerfreigaben angewiesen? Wenn nicht, dann ein kurzes Intervall mit Meguin Low Emission 5W-40 (1000-2000 Kilometer). Danach das Redline Euro Series 5W-40 .

  • Range Rover TDV8

    BMWE36 - - Diesel

    Post

    Bei Temperaturen unter 10°C wird bei fast allen Dieselmotoren die AGR-Rate deutlich reduziert, bei tiefen Minusgraden zum Motorschutz sogar komplett abgeschaltet. Wieso? Die Versottung nimmt bei tiefen Temperaturen zu, die Gefahr der Kondensatbildung ist höher. Der Unterschied in der Warmlaufphase ist da, aber nur marginal. Die Vorteile überwiegen bei weitem. Fahrprofil ist schlecht, aber ohne AGR und DPF etwas erträglicher für einen Diesel. Wechsel das Öl zwei mal im Jahr, das Meguin Super Leic…

  • Wenn es nach 2 Stunden braun wird, dann war es kein Glyphosat. Höchstwahrscheinlich ein Produkt auf Essigsäure oder Natriumchlorat Basis. Glyphosat zeigt erst nach ca. 7 Tage eine Wirkung. Aber genug off topic jetzt....

  • Subaru Forester SG 2.0 125 PS

    BMWE36 - - LPG/CNG-Benzin

    Post

    Oder das Rowe Synth RS 5W-40. Auch ein PAO Öl mit ordentlichen GÖA. Dazu preiswert (30€ für 5L).

  • @E39 530dA Ich habe es nicht inhaliert, sondern an der frischen Luft experimentiert. Es geht mir noch gut. Aber es ist mit vielen Dingen so, das, was giftig ist, ist gut. Gestern einen E36 auf der Bühne gehabt, dem ich vor 9 Jahren alle Wagenheberaufnahmen in einer Nacht und Nebelaktion geschweißt habe. Zudem beide vorderer Kotflügel. Schweller damals noch mit Leinölfirniss + Blei(II,IV)-oxid geflutet. Wird aber nochmals 10 Jahre oder länger halten, ich rechnete damals mit 2 Mal TÜV Solche Aktio…

  • @Andy Dafür zeigt dein EA189 weniger Dieseleintrag, ich glaube, dass er softwaretechnisch weniger kastriert wurde.

  • Wie sieht die Kurbelwelle aus? Häufige Kaltstarts sind der Hauptgrund für Verschleiß an Gleitlagern, aber auch zu niedrige Ölviskosität durch Dieseleintrag/lange Wechselintervalle. Motorblock spülen! Und die Hauptlagergasse überprüfen, vielleicht ist sie nicht mehr maßhaltig.

  • 5W-30 funktioniert in Motoren mit wenig Dieseleintrag gut, der EA189 gehört im Normalfall nicht dazu. Generell sehe ich bei Aluminum und Eisenverschleiß Vorteile in den Verschleißwerte, auch bei weniger Dieseleintrag. Die Laufruhe wird mit höherer Viskosität etwas besser. Auch der Nachfolger (EA288) mag eine etwas höhere Viskosität. Ein Nachteil ist es auf keinen Fall. Ich habe schon länger kein 507.00 mehr Zuhause.

  • Der Artikel ist doch super, es gibt wenig wissenschaftliches dazu. Was ich als nicht wissenschaftlichen Test beizutragen habe: Ich habe schon vor ein paar Wochen den Test von @Mangulu nachgemacht. Diesel in einer Blechdose erwärmt (mit und ohne Monzol) und anschließend entzündet. Mit Monzol 5c verbrennt es viel rußärmer. Der Boden war deutlich weniger mit Ruß bedeckt. Ich werden den Test noch mit Ultimate machen und dann auch Bilder machen.

  • Wenn das Galama mit Drosselklappe und AGR anfängt, dann würde ich zeitnah schauen, dass ich die AGR-Rate in einen "vernünftigen Rahmen" bringe. Sonst sifft es dir die komplette Ansaugung, Drosselklappe, Drallklappen und Ventile zu, dass man bei deren Anblick am liebsten davonrennen würde. Die Polen (Tafmet) haben was im Angebot. Funktioniert beim CFFB ohne Probleme. Das Ravenol RUP 5W-40 ist als Einstieg in die obere Liga gut geeignet. Wenn dich das Redline 10W-50 im E46 überzeugt, dann kannst D…

  • Hat kein besseres Additivpaket, es ist einfach dicker. Vom Grundöl und der Heißviskosität. Vanos arbeitet mit etwas höherer Viskosität wieder etwas besser, der Öldruck ist generell etwas stabiler.

  • Würde dir folgende Öle empfehlen: Ravenol RUP 5w-40 RedLine Euro-Series 5w-40 Meguin Megol Low Emission 5w-40 RAVENOL NDT Nord Duty Truck SAE 5W-40 Ravenol RUP 5W-40 ist schon ein recht großer Fortschritt in Punkto Laufruhe. Mit Redline Euro-Series 5W-40 steigt man nochmals in eine andere Liga ein. Deutlich dickeres Grundöl und mehr POE, die Laufruhe ist aller 1. Sahne. Aber auch das Meguin Low Emission läuft wirklich gut in dem EA189 Motor, ich habe es in drei EA189 eingefüllt und die Resonanz …

  • Die Gründöle haben ebenfalls einen entscheidenden Einfluss auf die Öltemperatur. Redline 10W-50 läuft kühler als ein HC 10W-40, das ich im 323ti gefahren bin.

  • RAVENOL NDT Nord Duty Truck SAE 5W-40

    BMWE36 - - Ravenol

    Post

    NOACK 8.9 und Flammpunkt sprechen für ein PAO/HC Öl.

  • Quote from knork: “Viel Glück ” Wenns nicht klappt, dann bleibt ja noch immer die Möglichkeit: Quote from knork: “Hab schon gesagt, dass ich die B-Säule anbohre und ausschäume, wenn sie das Geräusch nicht bald beseitigen. ” Ravenol VST 5W-40 wäre ebenfalls ein guter Kandidat.

  • Shell Helix Ultra 5W-30

    BMWE36 - - Shell

    Post

    Modernes Additivpaket, um SA zu reduzieren, aber keine Abstriche beim TBN machen zu müssen.

  • Range Rover TDV8

    BMWE36 - - Diesel

    Post

    Das NDT ist nicht vollsynthetisch nach "deutschen Regeln". Wird ein PAO/HC Grundöl haben. Es ist aber ein sehr starkes Öl wie viele GÖA beweisen. Mit diesem Öl macht man auf jeden Fall nichts falsch. Rowe Synth RS 5W-40 Meguin Super Leichtlauf 5W-40 Ravenol NDT wäre mein Favorit. Gerne auch mit einem Schluck Archoil 9100, das harmoniert klasse.