Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das 0W40 hat aber hier auch schon stark abgebaut bzw verdickt ziemlich. Würd was anderes wählen. Bitte Ölberatungsthread verlinken oder eröffnen

  • In 1-3 Wochen mache ich die Finale Messung. Je nachdem wie der Kilometerstand aussieht wird auch das Öl gewechselt.

  • Smartphones

    TDI-2.7 - - Smalltalk / Off-Topic

    Beitrag

    Bis 5,2" finde ich auch noch in Ordnung und mittlerweile doch Handlich. Ich finde Apple einfach zu teuer. Mag sein das die ein paar Sachen besser oder hochwertiger machen aber da bekommt man nie ein gutes Gerät für unter 250€. Das ist bei Android Geräten schon anderes . Da gibt selbst ab und zu Top Dinger die vor 2 Jahren noch 700€ gekostet haben für um die 200€ . Das finde ich dann schon Klasse und mit dem offenen System gibt's weitern Updates und neue Betriebssystem von dritten.

  • Bester Indikator ist immer noch die Ölfarbe. Bis jetzt sind Fälschung immer sehr Hell was das Öl angeht. Verschluss mit Knackpunkt würde ich nicht als Indikator nehmen. Gefäß und Deckel gibt es ja überall zu Kaufen. Mal auf die Schnelle gefunden: 5 Liter Ölkanister Leer + Deckel Dekel gibt's weiter unten.

  • Ja das Amsoil SS 10W30 wäre schön Klasse. Dickes Basisöl und so ziemlich alles an additiven dabei. Desweiteren besitzen die SS Öle einen hohen Ester Anteil. Alternativ gibt es auch noch was aus Japan. Idemitsu Racing Rotary Engine Oil 10W-30

  • Audi A4 B8 2,7 V6 TDI

    TDI-2.7 - - VAG - VW, Audi, Skoda, Seat

    Beitrag

    XADO verfälscht den Alu Wert . Da im XADO irgentwas enthalten ist auf Aluminium Basis. Ich würde aber glaube ich erst mal das XADO Anwenden und danach das Eurol.

  • Audi A4 B8 2,7 V6 TDI

    TDI-2.7 - - VAG - VW, Audi, Skoda, Seat

    Beitrag

    Das XADO steht doch schon bereit oder ? Leider macht einen Analyse mit XADO ja keinen Sinn aber Testen kannst du es doch mal.

  • Ab 2% Kraftstoff wird es kritisch.Wenn du einen 10tkm Intervall fährst bist du immer auf der sicheren Seite.Das sieht man ja schön hier an der Analyse. Wenn das Fahrzeug ein OPF hat würde ich warscheinlich einfach ein 5W30 nach C3 nehmen. Damit solltest du eigentlich genug Reserven haben und dann lieber etwas Öfter wechseln. Dann bleibt auch das System schön sauber.

  • Aber alles noch mal besser wie vorher. Ich denke Verschleiß hängt vermutlich mit dem Kraftstoff zusammen. Aber so sehen die Werte ziemlich gut aus. Das NDT mit Archoil verhält sich super trotz hohem Diesel Anteil.

  • Habe es noch mal angepasst. Muss ich noch mehr über diesen Stoff herausfinden. Bis jetzt war das für mich unbekannt. Es könnte auch sein dass das hier kein Castrol Öl ist.

  • Zr gehört aber auch zur Titan Gruppe. Kann das ein Zusammenhang sein ? Normal wird bei den Castrol Ölen mit "FST" Titanium klar ausgewiesen.

  • Hätte auch gesagt das passt nicht zum 5W30. Warum wird hier "Zr" aufgeführt gab es da vor der Analyse einen Hinweis ? Edit: Evtl. ('Zr" Das ist das Titan Addtive im Castrol)

  • Ölabsaugpumpe - eure Empfehlungen

    TDI-2.7 - - Rund ums Auto

    Beitrag

    Es wird entweder was von OilBox @Tequila009 danke für die Info. Oder die proxxon Ölpumpe. Wo bei ich mit elektronisch angetrieben Sachen nie so gute Erfahrungen gemacht habe auf Dauer.

  • Ölabsaugpumpe - eure Empfehlungen

    TDI-2.7 - - Rund ums Auto

    Beitrag

    Speziell suche ich welche mit Druckluft Ansteuerung. Ja geht Hauptsächlich fürs Getriebe aber irgendwie finde ich da nichts Preiswertes .

  • Ölabsaugpumpe - eure Empfehlungen

    TDI-2.7 - - Rund ums Auto

    Beitrag

    Gibt es eigentlich auch Pumpen zum Befüllen ?

  • Fiat Punto Evo 199

    TDI-2.7 - - Benziner

    Beitrag

    WS2-E NANOLUBE 5W40 viel ist vermutlich bei dir nicht hilfreich. Um zu wirken bzw. Eine Schicht aufzubauen werden hohe Temperaturen benötigt. Bei Kurzstrecke unwahrscheinlich daß es dazu kommt. Ich würde wie gesagt auf Festschmierstoff setzen bzw auf Andre Addtive die Temperatur unabhängig Wirken. Als fertig Mix gibt es das WS2-E NANOLUBE 5W40 Oder auf ein Öl mit hohem Ester Anteil wie das Amsoil Signature Series 0W-40 Synthetic Motor Oil Wobei ich hier einen Mix aus 1 Liter 10W30 + 2 Liter 0W40…

  • Wie ist der aktuelle Bestand , warscheinlich würde ich auch noch 6 Liter abnehmen.

  • Volvo D5 „Spezial“ - Jet-Boot

    TDI-2.7 - - Diesel

    Beitrag

    oelcheck.com Set 1 weiß ist ausreichend. Super da sind wir dann mal gespannt.

  • Winter-, Sommer-, & Ganzjahresreifen

    TDI-2.7 - - Rund ums Auto

    Beitrag

    Zur Info: nokian-tyres-reifenhersteller-gesteht-testbetrug Wer sagt das es sie anderen nicht auch so machen. Seit diesem Bericht bin ich damit ziemlich vorsichtig. Am besten ist es wirklich sich da in diesem Thema seine eigene Meinung zu Bilden.

  • WAGNER Micro Ceramic

    TDI-2.7 - - Motoröl-Additive

    Beitrag

    Vielleicht keiner Erfahrung die man so beurteilen kann wie z.B Lautstärke oder Fahrverhalten. Wie meine Analyse gezeigt hat wurde der sehr gute Verschleiß noch mal durch das Addtive verbessert. 0 Alu Abrieb obwohl der Motor dafür bekannt ist. Das finde ich persönlich schon beeindruckend und zeigt eigentlich das dieses Art von Addtive seine Berechtigung hat.