Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 189.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mobil1 FS 0W-40

    mnaglo - - Mobil1 / Mobil

    Beitrag

    Additivierung ist wirklich gut, bei den ersten Infos schien es ja weniger Additiviert zu sein. Dennoch ist es nicht mehr das was es mal war. Der Preis ist aber soweit mir bekannt einfach geblieben. In Verbindung mit den aktuellen Fälschungsproblemen hinterlässt Mobil1 Öl einen sehr faden Beigeschmack.

  • Mercedes-Benz W201 190E 2.0

    mnaglo - - Mercedes Benz

    Beitrag

    Ich schließe mich mal hier kurz an. Durch familiäre Umstände bin ich nun auch Besitzer eines 190E 2.0 mit gerade mal 70tkm auf der Uhr Das Fahrzeug wurde bisher nur in den Sommermonaten bewegt Das wird in Zukunft wahrscheinlich auch so bleiben, deshalb schätze ich mal mit einem guten 10w-40 bin ich gut beraten? Was sagt unser 190er Profi Tequila dazu Wie sieht es eigentlich aus wenn man auf vollsynthetisch umstellt, wie hoch ist die Gefahr dass er undicht wird. Ich weiß nicht genau was bis jetzt…

  • BMW e46 N42B20 220tkm

    mnaglo - - BMW / Mini

    Beitrag

    Ich fahre eine Prins VSI. War schon verbaut, sonst hätte ich wahrscheinlich lieber zu einer Vialle gegriffen trotz Aufpreis. Vorteil bei den Einspritzern, du hast keinen Leistungsverlust, eher einen Leistungszuwachs, der Verbrauch ist nochmal etwas geringer und die Technik ist insgesamt einfach besser. Aber auch die Prins macht bisher keine Probleme. Im Prinzip ist es egal welche Anlage du verbaust, wichtig ist eine gute Abstimmung. Falsch abgestimmt ist LPG der Tod für jeden Motor auf Dauer. Es…

  • BMW e46 N42B20 220tkm

    mnaglo - - BMW / Mini

    Beitrag

    Das Rowe 0w-40 RS sollte es doch für ca. 40€ beim 5L Kanister geben? Ich fahre in meinem N42 Lpg, also ja, habe Erfahrung damit. Bisher alles super

  • BMW e46 N42B20 220tkm

    mnaglo - - BMW / Mini

    Beitrag

    Und du meinst, das bisschen Luft was da um den Block herum strömt macht speziell beim N42 einen großen Unterschied? Mir ging es nicht darum zu sagen, er wird im Winter auch schnell warm. Dass er da länger braucht weil es kalt ist, ist logisch. Dass er auf der Autobahn länger braucht um warm zu werden stimmt aber einfach beim N42 nicht. Da spreche ich aus eigenen Erfahrungswerten und kann sagen, der Fahrtwind interessiert den Motor eher weniger. Ich habe ja auch die Begründung dafür noch nachgere…

  • BMW e46 N42B20 220tkm

    mnaglo - - BMW / Mini

    Beitrag

    Zitat von Nils: „Die extremem Kurzstrecken lassen sich leider kaum vermeiden. Keine bus oder Bahn Verbindung vorhanden und Moped auch nicht. Im Sommer fahre ich immer Fahrrad aber im Winter wenn es arschkalt ist fahre ich dann doch lieber Auto. Er ist halt auch ein alltagswagen aber trotzdem mein Babay Die Valvezronic macht auch ab und zu mal zicken bei den Motoren aber bei mir läuft sie noch einwandfrei, keine "Nähmaschinen" Geräusch oder Ruckeln bemerkbar. Was die steuerkette angeht habe ich a…

  • Kollege hat in seinem e39 mit M52B28 mal knappe 5,5L geschafft. Aber dann auch Autobahn mit 90kmh hinter dem LKW. Aber trotzde, ein ordentlicher Wert.

  • Zitat von Mr.Matchbox: „Solange das Öl nicht zu dünflüssig ist und der Öldruck stimmt (Instrumente sind heutztage ja leider Mangelware, wir müssen uns mit Warnleuchten begnügen) habe ich mir noch nie Gedanken über die Lager gemacht. Der Hydrodynamische Effekt sorgt für berührungslosen Lauf. Die Lager werden bestens mit Drucköl versorgt. Da gibt es meiner Meinung nach für das Öl wesentlich(!) anspruchsvollere Schmierstellen im Motor die nur mit Spritzöl ohne Druck versorgt werden, z.b. Nocke-Stöß…

  • Ist der KV100 nicht etwas weit abgesunken für 7500km und Beimischung von 1L 10w-60? Was meint ihr?

  • Ich trauer dieser Ära hinterher, das glaubst du garnicht.

  • Das erste Video, ein Klassiker. Heute kann das doch niemand mehr, das war noch richtiges Fahren!

  • Rowe Hightec Synth RS 0W-40

    mnaglo - - Rowe

    Beitrag

    Ob das Öl jetzt eine KV100 von 15 oder 14 hat, spielt das denn in diesem Rahmen eine Rolle? Besonders eine technische Rolle? Ich behaupte mal ganz klar nein. Finde die Analyse super und das Öl "immernoch" top. Mit 14 gehört es immernoch zu den "dicken" Kandidaten, das ist doch schön zu sehen.

  • Penrite Premium 0W-40 (100% PAO Ester)

    mnaglo - - 10 Tenths

    Beitrag

    Jetzt hast du meinen Post verschoben und es sieht total aus dem Zusammenhang gerissen aus. An sich gebe ich dir recht, trotzdem fände ich dann Vergleichstabellen mit allen Werten besser. (Bezogen auf die Tabelle im Thema in der mein Post ursprünglich geschrieben wurde. )

  • Penrite Premium 0W-40 (100% PAO Ester)

    mnaglo - - 10 Tenths

    Beitrag

    Aber LL01 und MB229.5 zählen doch auch zu den FullSAPS. Das Rowe und M1 NL hatten das schließlich auch und sind Full SAPS

  • Penrite Premium 0W-40 (100% PAO Ester)

    mnaglo - - 10 Tenths

    Beitrag

    Beim Penrite steht aber nur die halbe Wahrheit dort. Es hat nur eine LL98 und MB229.3. Die Frage ist warum keine LL01 und 229.5. Wäre noch interessant Werte wie die Sulfatasche zu kennen, viel Additive (Bor) führen dann meist auch zu viel Sulfatasche.

  • Du brauchst dir da keine Sorgen beim Rowe machen, immerhin ist es schon ein 0w-40, bietet somit die größte Spreizung zwischen dünnem Öl im kalten Zustand, einer guten Fließfähigkeit und einer hohen Visko im Hochtemperaturbereich die für einen guten Schmierfilm bei Belastung sorgt. Das Öl wird sicherlich genügend Reserven haben. Gerade da das Rowe insgesamt eine höhere Visko aufzeigt, kommt es besser mit Spriteintrag klar.

  • Ich vermute mal weil Rohöl billiger ist.

  • Rowe Hightec Synth RS 0W-40

    mnaglo - - Rowe

    Beitrag

    Interessant ist ja auch, dass das RSi einen 4.0er HTHS hat und er beim RS einen HTHS von 4.0 für unwahrscheinlich hält. Finde ich jetzt zwar etwas komisch, aber nun gut. Müssen wir wohl erstmal mit der Aussage leben.

  • Rowe Hightec Synth RS 0W-40

    mnaglo - - Rowe

    Beitrag

    Zitat von mb1: „Das ist natürlich eine sehr einleuchtende und gute Erklärung. Leider fehlt mir persönlich zum Beispiel das Fachwissen und die Erfahrung, um aus den gegebenen Werten und Zusammensetzungen eine Ableitung des HTHS Wertes vorzunehmen. Deshalb bleibt mir leider nichts anders übrig, als stupide Werte miteinander zu vergleichen. Wobei es mit dem HTHS Wert ja wohl auch immer ein bisschen die Frage ist, wodurch er zustande kommt. Durch gute Grundöle oder durch Additive. Bei Additiven ist …

  • Rowe Hightec Synth RS 0W-40

    mnaglo - - Rowe

    Beitrag

    Die Sache ist doch auch folgende: Der HTHS Wert ist ein Wert der sich nur sehr aufwändig bestimmen lässt, ergo auch teuer in der Bestimmung ist. Zudem hat nicht jeder die benötigten Labore um diesen fest zu legen. Da wären wir schon beim ersten Knackpunkt. Nächster Knackpunkt: Ein Öl kennzeichnet sich nicht nur durch einen Wert aus. Ein hoher HTHS ist schön und gut, aber auch nur die halbe Wahrheit. Man sollte lieber das gesamte betrachten, daher sehe ich es nicht als dramatisch an. Garantiert ü…